RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 101, 102, 103 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 10.09.2009, 14:03    Titel:
    Lol Geile Sache ist das Smile
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 11.09.2009, 12:31    Titel:
    Gibt es eigentlich alternative Radmuttern bzw. "Buggy-style" Radaufnahmen für die Flux-Radachsen?
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 11.09.2009, 12:43    Titel:
    Ja, gibt es, von Integy. Im Offroad Action Foto Thread hab ich ein paar Pics gepostet, dort siehst sie aus der Nahaufnahme
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    tomtom01
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 112
    Wohnort: Steiermark

    BeitragVerfasst am: 12.09.2009, 09:25    Titel:
    Bin schon mal gespannt bis wann meiner kommt Laughing
    Nach oben
    exup90
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 27.04.2009
    Beiträge: 119
    Wohnort: Cham (Bayern)

    BeitragVerfasst am: 12.09.2009, 09:33    Titel:
    Servus,


    letztes Wochenende hatte ich mal einen kleinen Ausfall!
    Beim fahren in der Kiesgrube und nach an paar Sprüngen auf einmal nur noch Frontantrieb Evil or Very Mad

    Beim zerlegen habe ich festgestellt,dass beim eingang zum hinteren Diff,dass plastikgehäuse wo die beiden Lager sitzten einen Sprung hat!
    Beim weiteren auseinanderbauen fand ich dann ein totalzerlegtes Lager(eins der Beiden(688 2RS) die auf der Diff Eingangswelle sitzen)

    Das Diff und der Tribling waren in einem Top zustand,in ein neues Diffgehäuse gebaut und schon läuft er wieder bestens Very Happy

    Jetzt aber meine eigentliche Frage,ist es sinnvoll ein Aludiffgehäuse zu verwenden?

    Welches Aludiffgehäuse passt beim Flux?



    Gruß Daniel
    Nach oben
    tomtom01
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 112
    Wohnort: Steiermark

    BeitragVerfasst am: 12.09.2009, 09:36    Titel:
    Also ich hab zwar noch keinen Flux aber ich habe lang genug einen XSS um zu wissen das ein Aludiffgehäuse nur mehr schäden anrichtet bei den sprüngen als das Plaste zeugs.
    Nach oben
    Tomt
    inaktiv



    Anmeldedatum: 03.05.2009
    Beiträge: 786

    BeitragVerfasst am: 12.09.2009, 11:49    Titel:
    Das Plaste Zeug flext, und nimmt sommit die Aufprall Energie auf.
    Alu bricht gleich, oder was anderes flext oder bricht.
    Nach oben
    rctom
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.09.2007
    Beiträge: 128

    BeitragVerfasst am: 12.09.2009, 13:30    Titel:
    Und wer will bitte das sein Diffgehäuse flext? Bin auch kein Alufreund, aber an manchen Stellen macht das schon Sinn!

    Das Diffgehäuse aus Aluminium macht durchaus Sinn, wogegen Shocktower, Querlenker, Karohalter wenig Sinn machen.

    Beim Diffgehäuse aus Aluminium spart man sich auch das ewige nach-shimmen, da das Material sich nicht abnutzt oder ausleiert.
    _________________
    Sonntagsfahrer aus Leidenschaft
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 12.09.2009, 13:34    Titel:
    das das Flux Diffgehäuse viel flexen soll kann ich fast ned glauben so hart wie das Zeug is..... und solang kein Lager defekt ist oder so braucht man auch ned nachshimmen^^
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 12.09.2009, 17:27    Titel:
    Ich glaube, du meinst nicht das Diffgehäuse, sondern das Getriebegehäuse!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 101, 102, 103 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 20.04.2017, 23:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum