RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 109, 110, 111 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4062
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 11:08    Titel:
    Schraubenkleber, blau (mittelfest)
    Ritzel und Schraube natürlich vorher entfetten
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    tomtom01
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 112
    Wohnort: Steiermark

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 11:22    Titel:
    Jo alles schon probiert , hält nix.

    Das Ritzl is mir beim ersten Gasgeben beim einstellen des Reglers schon um die Ohren geflogen , obwohl es mit sicherungslack eingeklebt war .

    Und welche übersetzung fährt ihr?
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4062
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 11:23    Titel:
    47/18, durch die anderen Diffs aber fast auf Original Übersetzung

    Zitat:
    Jo alles schon probiert , hält nix.


    das ist deine besondere "Aura" Laughing punkto Teile vernichten
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1083
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 11:42    Titel:
    tomtom01 hat Folgendes geschrieben:
    Jo alles schon probiert , hält nix.

    Das Ritzl is mir beim ersten Gasgeben beim einstellen des Reglers schon um die Ohren geflogen , obwohl es mit sicherungslack eingeklebt war .

    Und welche übersetzung fährt ihr?



    hast du den Lack auch trocknen lassen ? Razz ich musste die Ritzel immer mit dem Feuerzeug runter brennen bzw runter Pressen weil sie sogar ohne Wurmschraube nicht mehr runter gingen^^
    Nach oben
    tomtom01
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 112
    Wohnort: Steiermark

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 11:55    Titel:
    crack123 hat Folgendes geschrieben:


    hast du den Lack auch trocknen lassen ? Razz ich musste die Ritzel immer mit dem Feuerzeug runter brennen bzw runter Pressen weil sie sogar ohne Wurmschraube nicht mehr runter gingen^^


    Ja klar isser er trocken gewesen , 24h trocknungszeit is wohl genug , denk ich mal.
    Nach oben
    tomtom01
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 112
    Wohnort: Steiermark

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 11:56    Titel:
    Zelter Frost hat Folgendes geschrieben:
    47/18, durch die anderen Diffs aber fast auf Original Übersetzung

    Zitat:
    Jo alles schon probiert , hält nix.


    das ist deine besondere "Aura" Laughing punkto Teile vernichten


    dafür hab ich noch alle Radmuttern Laughing Laughing Laughing Laughing
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15339
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 12:59    Titel:
    Nachdem die Hot Racing Diffs noch eine Zeit lang ohne sichtbaren Ölverlust eingelaufen sind, habe ich sie wieder in den Savage verfrachtet. Das Zahnflankenspiel zwischen Triebling und Tellerrad kann eigentlich von den Stock-Diffs 1:1 übernommen werden, bzw. fällt vielleicht eine kleine Spur fester aus. Ändert aber nichts daran, dass ich in der hinteren Getriebebox bereits neu ausdistanzieren müsste, das Diff hat dort schon merklich axiales Spiel.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4062
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 13:09    Titel:
    halten die Schrauben in den geschlitzten Schraubenlöchern, kann man die schön festziehen? Ich appliziere immer etwas blauen Schraubenlack, wär tragisch wenn sich da drinnen was lösen würde im laufenden Betrieb Confused
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15339
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 13:23    Titel:
    Ja, die geschlitzten Löcher selbst haben kein Gewinde, sondern dienen nur als Führung. Das Gewinde ist dann in der Stahl-Gegenplatte, ca. 3mm tief. Da kannst schon ordentlich anziehen Wink
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    LaidtTech
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 12.07.2009
    Beiträge: 1318

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 14:40    Titel:
    jaja... die HPI - Fahrer .... Razz *duck
    _________________
    http://mtb-support.de
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 109, 110, 111 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge savage flux xl center diff von alza. gildetrinker 2 03.06.2019, 09:27
    Keine neuen Beiträge Motorhalter Mugen Mbx5T Brushless ?! Christi@n 1 03.01.2019, 18:54
    Keine neuen Beiträge Kyosho MFR brushless Umbau Gaulo23 0 11.12.2018, 22:33
    Keine neuen Beiträge Kyosho Rage VE Brushless Erfahrungen 2F4U 1 10.08.2018, 20:41
    Keine neuen Beiträge Cen Reeper - 1:7er Brushless Monster othello 19 06.08.2018, 20:28

    » offroad-CULT:  Impressum