RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 221, 222, 223 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    metzgerolm
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 27.01.2010
    Beiträge: 107

    BeitragVerfasst am: 18.02.2011, 21:24    Titel:
    das ist n witz oder 3mm sind die TVP von HPI nenene wen schon kommen Stärkere zum einsatz.
    ich fand welche von FLM die sehen etwas Stabiler aus was brauch ich noch dazu ?
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 18.02.2011, 21:37    Titel:
    Wenns das normale FLM Kit ist garnix mehr, da war auch der lange Center Knochen dabei für hinten !
    _________________
    Hpi Savage Flux XL
    Hpi Baja SS 27,2 ccm
    Tamiya XV-01 pro SUbaru WRX
    Tamiya Tamtech GT-01 Porsche 935 Martini
    Tamiya Gruppe C Jaguar XJR,Mazda 787B, Mercedes C11, Nissan R91CP.
    Tamiya TGX Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Lancia 037 Martini
    Tamiya Toyota GT-one TS020
    Vitrine - Carson Audi S1 Pikes Peak
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 18.02.2011, 21:39    Titel:
    Metzgerolm, wir helfen gerne weiter - aber wir sind sicher keine Hotline. Was du, wenn du die TVPs einzeln kaufst, noch alles brauchst, habe ich dir bereits geschrieben bzw. siehst du in dem verlinkten Beitrag.

    aaron hat Folgendes geschrieben:
    Von HPI gibt es dazu ein komplettes XL Kit

    Ansonsten nimmst du halt (XL)-TVPs deiner Wahl und musst den Rest einzeln kaufen. Reifen in beiden Fällen ebenso.


    Was das ist, siehst du im Bild: SHD XL-Radachsen, einen längeren Knochen zur hinteren Getriebebox (m.M. beim FLM Chassis event. dabei) und eben die Reifen.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    toplakd
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 08.06.2009
    Beiträge: 203
    Wohnort: Slowenien

    BeitragVerfasst am: 18.02.2011, 22:55    Titel:
    Du kanst auch diese XL TVP's nehmen Smile

    MFG, Dejan
    _________________
    www.alza-racing.com - Custom Savage RC Parts und andere fräsarbeiten
    Nach oben
    metzgerolm
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 27.01.2010
    Beiträge: 107

    BeitragVerfasst am: 20.02.2011, 20:39    Titel:
    das projekt XL umbau muss ich leider nach hinten legen da gestern meine karo. querlenker und servogetriebe zerkleinert wurde

    ein neuer servo kommt von orion vortex rein
    da ich schonmal die kiste aueinander habe wäre es da ratsam noch was in dem bereich zu verbessern sprich zu wechseln ?
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 20.02.2011, 21:36    Titel:
    metzgerolm hat Folgendes geschrieben:
    zu verbessern sprich zu wechseln ?


    Etwas, was Du nicht kaputt bekommst? Das gibt es nicht. Wink
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    metzgerolm
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 27.01.2010
    Beiträge: 107

    BeitragVerfasst am: 20.02.2011, 21:55    Titel:
    na ich brauche sicher ein Servohorn aus Alu oder ?
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 20.02.2011, 22:43    Titel:
    Ich bin bis vor Kurzem mit dem Original-Horn gefahren. Alles klein Problem, trotz der großen Goliath-Reifen. Aber ein Alu-Horn kann nicht schaden. Smile
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Daniel N
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.08.2009
    Beiträge: 965

    BeitragVerfasst am: 20.02.2011, 23:17    Titel:
    Denkt dran eine Sollbruchstelle zu lassen. Bei mir ist es das Servohorn und das Gestänge zur eigentlich Lenkung. Horn ist aus GFK und Gestänge aus Kunststoff.
    Sonst bricht euch was schlimmeres bei nem Crash Wink
    Nach oben
    toplakd
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 08.06.2009
    Beiträge: 203
    Wohnort: Slowenien

    BeitragVerfasst am: 20.02.2011, 23:31    Titel:
    Plastikhorn ist immernoch günstiger als servo.

    MFG, Dejan
    _________________
    www.alza-racing.com - Custom Savage RC Parts und andere fräsarbeiten
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 221, 222, 223 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum