RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 228, 229, 230 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    X-Zero
    neu hier



    Anmeldedatum: 23.12.2011
    Beiträge: 5
    Wohnort: Speyer

    BeitragVerfasst am: 30.12.2011, 15:18    Titel:
    Erstmal danke für die anwort Smile Hab das alles durchgelsen, hat schon einige fragen beantwortet Smile Wie ist das mit dem lenkservo? Ist das Originale wirklich so unbrauchbar oder wie kann ich mir das Vorstellen?

    Also Dämpfer werdens natürlich insgesamt 8 Big Bore Kunststoff, dann mit Silbernen Federn und 30 WT ( 350CPS ) Dämpferöl. Distanzhülsen. Was ist ein 8er Clip? Und woher bekomm ich die Richtigen Shock Boots bzw. Socks?
    Wär auch super wenn mir einer von euch mal einen günstigen shop per PN schicken könnte wo ich viele teile günstig finde Smile
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 30.12.2011, 23:12    Titel:
    Naja, so unglaublich schlecht ist das Servo nicht. Aber mit einem stärkeren Servo hast Du mehr Spaß. Ein stärkeres Servo ist aber kein "Muss".

    Wenn Du mal größere Räder drauf machst, macht sich ein stärkeres Servo aber deutlich bemerkbar. Mit den GT2-Reifen kann man das Stock-Servo durchaus fahren. Das Upgrade kannst Du Dir auch für später aufheben.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Traxxaner
    Gast






    BeitragVerfasst am: 30.12.2011, 23:15    Titel:
    ....

    Zuletzt bearbeitet von Traxxaner am 15.05.2015, 17:41, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    X-Zero
    neu hier



    Anmeldedatum: 23.12.2011
    Beiträge: 5
    Wohnort: Speyer

    BeitragVerfasst am: 31.12.2011, 03:12    Titel:
    ok, dann ist ja gut ^^ Habt ihr denn eine Shop Adresse? Öffentlich schreiben ist ja normal nicht, sonst würd ich ja mal posten was ich bis jetzt hab (Shop) Smile
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 20:49    Titel:
    Nachdem mir das Brechen der hinteren Radträger ( Lenkhebel) irgenwie zu viel wurde , ( wird sicher an meinen Big Jo liegen ) habe ich beschlossen , das sich da was ändern muß Wink
    Nun heißt es Modellbau und nicht Modellkauf Laughing ,habe ich mich mal für einige Stunden in meine Bastelwerkstatt gemacht . Das kam dabei raus .
    Natürlich hätte ich Lenkhebel aus Alu kaufen können , ( was ich sicher noch machen werde , aber damit wird dann das Problem einfach an das Diffgehäuse weitergegeben . Dadurch habe ich nichts gewonnen und es entstehen noch höhere Kosten . Also Lage peilen und drauflos Laughing .

    4 mm Alu sollte reichen und die Schrauben wurden in die Orginalen Aufnahmen des Diffgehäuses geschraubt . Da sollte jetzt nichts mehr flechsen und die Kraft wird gleichmäßig verteilt .


    Die Lenkhebel wurden auch gleich bearbeitet und so sollten die Kräfte auch auf die gesamte Radaufhängen verteilt werden ,anstatt auf das kleine Plastestück Evil or Very Mad


    Kürzere Spurstangen rein , und fertig Wink
    Durch die Big Jo habe ich jetzt etwas mehr Platz für solche Spielerein und ich hoffe das es in der Praxis den erwünschten Erfolg bringt .


    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 22:01    Titel:
    Das hast Du genau richtig erkannt: Wenn der Lenkhebel nicht bricht, dann reisst es Dir dieses kleine Ohr an der Diffgetriebebox ab, wo die Spurstange befestigt ist. Das ist dann nicht in wenigen Minuten behoben. Dann muss man den halben Flux auseinander bauen.
    Die Integy Rear Hub Carrier sind dann der einzige Weg, dies zu umgehen. Die Spur kann man dann natürlich nicht mehr einstellen.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 22:07    Titel:
    Wenn das jetzt so halten sollte , dann kaufe ich mir die Alulenkhebel . Ich gehe nicht davon aus , das jetzt die Ohren am Gehäuse ausreißen . Aber wenn doch habe ich noch ein Satz zu liegen und baue noch eine Verstärkung ein Laughing .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Mr E-Maxx
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.05.2010
    Beiträge: 140

    BeitragVerfasst am: 10.01.2012, 18:33    Titel:
    Hallo Leute,

    da ich ja eigentlich mehr der maxxer bin aber jetzt mir im April auch einen Savage zulegen möchte. (Eltern sind zu 50% überzeugt.) Ich habe ja jetzt schon öfters hier gelesen, dass der Savy teilweise Probleme mit den Diffs hat. Ich würde ihn gerne an 6s betreiben und wollte mal wissen ob das Möglich ist mit dem Auto oder ob 5s besser währen. Wie bekomme ich die Diff am Stabilsten?

    Wäre echt klasse wenn ihr mir sagen könntet was man am Savage alles so machen muss. Ich habe zwar schon sehr viel von dem Thread hier gelesen aber es ist einfach alles sehr viel und ich weiß nicht, was denn jetzt das beste ist. Möchte nicht, dass es wieder so teuer wie bei meinem Maxx wird. (ca.2500€)

    Gruß Mr E-Maxx
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 10.01.2012, 18:53    Titel:
    Keine Angst, so teuer wird es schon nicht werden.
    Wenn Du Dich an die ToDo-Liste hältst, hast Du alles Notwendige drin.
    Das soll aber nicht bedeuten, dass man nicht richtig viel Geld in den Savage stecken kann. Very Happy
    Sinnvoll sind: Ein stärkeres Servo, RPM-Querlenker, Integy Rear Hub Carrier.
    Toll ist: XL Conversion

    Die Diffs halten prima. Da musst Du Dir keine Sorgen machen. Das ist seit den Bulletproof-Diffs längst Geschichte. Man sollte sie allerdings ordentlich shimmen -> Forensuche. Meine waren allerdings von Werk aus gut geshimmt.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Mr E-Maxx
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.05.2010
    Beiträge: 140

    BeitragVerfasst am: 10.01.2012, 19:06    Titel:
    @ 454 danke die liste hatte ich total vergessen. Hatte sie mir vor einem Jahr mal angeschaut. Ist ja echt nicht viel was der Flux braucht. Wenn ich jetzt noch einen billigen Hp oder einen 2350 finde wäre es perfekt. Ich möchte nämlich meinen MMM aus meinem E-Maxx dann in den Savy setzen und die Kombo aus dem 2350 in meinen Maxx. So wäre mir das am liebsten. Mal sehen vielleicht habe ich ja Glück.

    Gruß Mr E-Maxx
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 228, 229, 230 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum