RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 235, 236, 237 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 12.06.2012, 12:36    Titel:
    Das Set hinter dem ersten Link ist nur aus Sintermaterial und wäre defacto weniger widerstandsfähig.

    Das Tragbild deines Trieblings deutet auf völlig falsche Ausdistanzierung hin, Kontakt findet nur im hinteren Bereich statt. Darüber hinaus sind die Zähne zu lasch im Eingriff... man muss selbst bei so einer groben Verzahnung mit 0,1mm Scheiben arbeiten.
    Ich würde dir wirklich empfehlen, dir die Offroad-Basics durch zu lesen und dann zu experimentieren, wie sich der Eingriff verändert, wenn du Tellerrad und Triebling ausdistanzierst!

    Kannst du bitte auch ein Foto vom zugehörigen Tellerrad (am Diff) einstellen?
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Fabe
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 11.04.2012
    Beiträge: 28

    BeitragVerfasst am: 12.06.2012, 15:44    Titel:
    Klar kann ich das machen.

    Hier das Bild:

    http://www.imagebanana.com/view/2z91ib17/IMG_0609.jpg
    http://www.imagebanana.com/view/iyn5dwev/IMG_0610.jpg




    Ich habe jetzt noch einmal das zweite (teurere) Set bestellt. Wird es diesmal wieder zerrupft, dann schmeiß ich ihn weg....

    Danke der Hilfe Smile


    Wo finde ich die Offroad Basics genau ? - Habs gefunden, selten so dumm gefragt....war ja eine eigene Kategorie.
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 13.06.2012, 09:32    Titel:
    Mach mal bitte eine Aufnahme ähnlich der Kegelradfotos. Ich würde gerne das Tragbild an den Zahnflanken sehen, nicht nur deren äußerste Kante!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Fabe
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 11.04.2012
    Beiträge: 28

    BeitragVerfasst am: 13.06.2012, 10:41    Titel:
    Ok mache ich heute Mittag wenn ich Zuhause bin. Allerdings habe ich dort nicht viel gesehen. Ich hoffe du kannst durch deine Erfahrung und einen kritischeren Blick mehr erkennen.
    Nach oben
    Fabe
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 11.04.2012
    Beiträge: 28

    BeitragVerfasst am: 14.06.2012, 08:49    Titel:
    Leider erst heute die Bilder, war gestern zimlich im Stress:

    http://www.imagebanana.com/view/uz0oam8u/IMG_0612.jpg


    http://www.imagebanana.com/view/jss8f9xo/IMG_0613.jpg
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 14.06.2012, 15:57    Titel:
    Der Verschleiß an dem BPs ist da schon gewaltig, der Schaden dann kein Wunder.

    In deinem Fall habe ich das Gefühl, dass der Triebling einfach zu(!) weit genug in das Tellerrad eingreift. Hast du Distanzscheiben hinter dem Kegelzahnrad? Sind die Lager wirklich fest in den Sitz gepresst?
    Kompensiert wird dieser Fehleingriff (Trieblingsmodul größer als Tellerradmodul für jeden Punkt an der Eingriffslinie) dann vielleicht mit einer zu wenigen Passscheiben hinterm Tellerrad - klar, die Zähne müssen ja trotzdem irgendwie kämmen können. Und genau dann brechen sie.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    el_momo
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 13.05.2008
    Beiträge: 81
    Wohnort: Tyrol

    BeitragVerfasst am: 05.07.2012, 14:12    Titel:
    Hi hab mal ne frage an alle flux fahrer,

    was ist das für ein schaumstoff der die lipos festhält? welches marterial?

    gibts sowas auch in nem größeren block?


    danke
    _________________
    HPI Savage Flux HP
    HPI Baja 5sc SS
    Traxxas Revo 3.3 @ brushless
    Traxxas Slash 4x4 Platnium @ (ex)Snowmobile Brushless
    div. Helis
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 05.07.2012, 16:11    Titel:
    Du meinst das Moosgummi, was in Streifen und Blöcken dem RTR beiliegt?
    Ich nehme dazu die Knieschoner, die es im Baumarkt für die Gartenarbeit gibt. Diese Platten/Matten gibt es zum Spottpreis oft im Kassenbereich. Teilweise in verschiedenen Stärken und Qualitäten. Die mit Hohlräumen sind wohl eher nicht geeignet, aber die gibt es auch in massiv. Das Material ist dem Moosgummi aus dem RTR sehr ähnlich.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    el_momo
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 13.05.2008
    Beiträge: 81
    Wohnort: Tyrol

    BeitragVerfasst am: 05.07.2012, 17:01    Titel:
    ahh ja moosgummi, auf die idee bin ich jetrzt nicht gekommen

    denn das rtr gummi zeugs lässt sich sehr gut cnc fräsen

    Somit kann ich mir n passendes inlay für die akkuboxen bauen wo meine akkus dann mm genau drin sitzen
    _________________
    HPI Savage Flux HP
    HPI Baja 5sc SS
    Traxxas Revo 3.3 @ brushless
    Traxxas Slash 4x4 Platnium @ (ex)Snowmobile Brushless
    div. Helis
    Nach oben
    loephi
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 38
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 10.07.2012, 19:22    Titel:
    Hi zusammen liebe RC-Gemeinde

    Ich bin neu hier, weil ich einen Savage Flux gekauft habe. Ein Problem habe ich jedoch. Was ist alles im Kleinteilebeutel aus der Packung dabei. der wurde bei mir leider vergessen.

    liebe Grüsse Philip Surprised
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 235, 236, 237 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum