RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 33, 34, 35 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 04.04.2009, 23:30    Titel:
    Muss jeder für sich Wissen was er will, nachdem das Hitec vorm Vorbesitzer des Savy nen Getriebeschaden hatte wobei gleich die Elektronik mit übern Jordan ging (nach wohl 40++Litern mit Nitro) dacht ich mir ach komm einmal legst 80€ hin und nimmst son Ds1015 von Thundertiger, hat sich bis jetzt gelohnt muss ich sagen Smile



    was fürn Lenkservo ist im Flux Stock drin eigtl ?
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 04.04.2009, 23:39    Titel:
    Ein "SF-5" mit einfacher Kugellagerung am Abtrieb, Metallgetriebe bis auf die erste Stufe und ca. 8kg*cm Stellkraft.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 04.04.2009, 23:41    Titel:
    8kg ist jetzt nicht so der Hammer, wenn der Savy schon knappe 6kg hat!

    ich rechne normal immer Fahrzeuggewicht mal 1,5 und das ist meine Stellkraft
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 04.04.2009, 23:51    Titel:
    Leute, ein gutgemeinter Rat von mir: Finger weg von den Drecks Bluebird Servos, allgemein von billig Schrott Servos !! Im Mantis ist mir so ein blödes Teil in der VOLLGASSTELLUNG gestorben (Elektronik abgeraucht, am 2. Tag nach dem Einbauen - nagelneu vom C....). Konnte ihn gerade noch am Flügel packen, sonst wäre er Richtung Fahrerlager/Menschen (!!!) abgezischt. Ein anderer verrichtete seinen Dienst im Savage, als Lenkservo. Dort hat sich der Schleifer vom Poti aufgelöst Confused dann zurück zum C, neues geholt, bei dem ist das Getriebe aus dem Gehäuse ausgerissen, trotz Servosaver...... Rolling Eyes nie wieder

    DS1015 ist halt Qualität, die man aber nur einmal kauft! Wer billig kauft, kauft teuer Wink aber auch Sanwa, Orion (=KO), Futaba und Hitec bieten da sehr gute Servos an.

    Im Flux ist irgendein billiges Servo mit Metallgetriebe, scheint mir etwas schwach auf der Brust zu sein, zumindest am Stand. Beim fahren gehts eigentlich, beim ersten grossen Service kommt da ein fixes Hitec Servo rein, fix im Sinne von stark/schnell Razz

    @crack - bis jetzt waren wir in Laxenburg, auf einer ?verlassenen? BMX Bahn in der Nähe vom Flieger-Flieger. Vor 2 Jahren jenseits der Panzerbrücke in einer Schottergrube. Morgen vormittag hätt ich 1-2 Stunden Zeit, kann ja mal nach Felixdorf kommen. Hab eh 4 Ladegeräte (max 6A LAdestrom an 2S - Orion Clubman LiPo) Rest dann per PN
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Hawaii09
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 23.03.2009
    Beiträge: 37
    Wohnort: Braunschweig

    BeitragVerfasst am: 05.04.2009, 11:12    Titel:
    In meinen Flux werde ich den Savöx SC-1256TG mit 20kg/0,15s einbauen. Der ist baugleich mit dem Orion VDS-2015.
    Mein Freund fährt dem im GST 7.7 und hat nur gute Erfahrungen damit gemacht.
    Wenn einem das noch nicht reicht, kann man folgenen Trich anwenden.
    Vom SC-1258TG 12kg/0,08s den Motor und vom SC-1256 20kg/0,15s das Getriebe. Daraus ergibt sich dann 24kg/0,16s in der Klasse eines Hitec 5955TG Wink
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 05.04.2009, 11:53    Titel:
    Und wem das immer noch nicht reicht:

    http://www.hitecrcd.com/servos/show?name=HS-7950TH

    6.0V: 35kg / 0,15s
    7.4V: 42kg / 0,13s
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    tomtom01
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 112
    Wohnort: Steiermark

    BeitragVerfasst am: 05.04.2009, 12:44    Titel:
    Wollt ihr damit einen Panzer lenken?? Laughing
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 05.04.2009, 14:09    Titel:
    Moin!


    42 Kg ist schon Hardcore da brechen ja die Spurstangen wenn das Servo beim Lenk auf Block geht Very Happy

    @Zelt das ist Nett aber bei dem eher geringen Ladestrom brauchen wir alleine fürs erste Vollladen mehr als 1 Stunde Sad , werde mal die kleinen Macken noch ausbessern damit er dann Optisch auch bissl was hermacht, evtl sind auch die Bandlands samt der neuen Karo dann schon da weil die alte sieht kagge aus Very Happy
    Nach oben
    Vinlancer
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.10.2008
    Beiträge: 323

    BeitragVerfasst am: 05.04.2009, 15:15    Titel:
    na gut dann nehm ich halt ein anderes - dazu sind ja Foren da! Very Happy
    Nach oben
    zerberus
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 05.04.2009
    Beiträge: 11

    BeitragVerfasst am: 05.04.2009, 16:02    Titel:
    Hallo,

    na so schlecht ist das Servo von Flux ja auch wieder nicht und ein "Billigservo" von irgendeinem Chinesen ist es auch nicht.
    HPI verwendet bei allen Modellen Futaba Servos.
    Im Flux ist das Futaba S3305 verbaut.

    http://de.robbe-online.net/rims_de.storefront/49d8b9940077e55b271b3e0dc14606b5/Product/View/1&2DF1327

    Und Futaba Servos sind ja bekanntlich nicht die schlechtesten.

    Grüße
    alex
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 33, 34, 35 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12

    » offroad-CULT:  Impressum