RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 51, 52, 53 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Vinlancer
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.10.2008
    Beiträge: 323

    BeitragVerfasst am: 01.05.2009, 17:46    Titel:
    ähm, wo wir gerade von Verschleiß reden.... hiermal n' paar Bilder...

    Bei einer 6S-Fahrt und Backflip (also bei der Landung), sind beide vorderen Antriebskonchen aus den Radaufnehmern gesprungen, dabei hatte es einen Achsaufnehmer gebrochen - heftig, wenn man mal die Materialstärke bedenkt, ein Knochen musste auch dann glauben, die anderen Teile sahen noch gut aus...Die Haube- ohne Kommentar. Rolling Eyes











    Nun, ja...

    @Aaron; ...auch von mir nochmal großes Lob für deinen Test!
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 01.05.2009, 18:20    Titel:
    sieht ja übel aus....zerbrochene Achsen hab ich noch nie bei nem Savage gesehn Smile
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 01.05.2009, 18:47    Titel:
    heftig Shocked

    Aber 6kg mit 6s backflippen zu lassen schreit nach Konsequenzen Wink demnach schön, dass nicht mehr passiert ist!


    @ all: Ich steck gerade mitten in der Savage-Überarbeitung. Besonderer Dorn im Auge sind mir die Akkuboxen > Deckel abnehmen und mit Kabelbinder/Klettbändern sichern macht sie schon etwas komfortabler, aber mir sind sie immer noch ein bissl unhandlich.
    Hat sich da schon jemand weiter aus dem Fenster gewagt? Event. Kyosho Twinforce Akkuboxen o. dgl. probiert?
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 01.05.2009, 19:40    Titel:
    Sauber, sauber Laughing schaut aus wie bei mir als ich die Radachse gespalten hab. Die Karosserie hat auf jeden Fall Verschleissteil - Status beim Flux.... die gelben Dishfelgen Shocked ein No-Go
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 01.05.2009, 20:49    Titel:
    Hab heute mal meine Flux Bulks/Diffs zerlegt zwecks fetten und nachsehen ob da alles passt, in den Diffs war ja grad mal etwas Öl drin das die Teile ned Rosten glaub ich...

    ansonsten passte alles gut ausgeshimt usw,was mir aufgefallen ist die Flux Tellerräder sind etwas kleiner vom Außendurchmesser als die *alten* Tellerräder bzw der Zahnkranz ist etwas schmäler so 0,5mm bin gespannt wie die sich so machen sehen Optisch schonmal Haltbarer aus als die Stock Diffs.


    mein Flux Motor hab ich Heute erstmals im Leerlauf betrieben und muss sagen uff...Laufruhe Leise....da ist das Feigao Teil ja ne Turbine dagegen Rolling Eyes und der wurde auch nicht im geringsten Warm nach fast ner Minute hoch und runter drehens wonach der Feigao fast 70 Grad hatte^^
    Nach oben
    Vinlancer
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.10.2008
    Beiträge: 323

    BeitragVerfasst am: 01.05.2009, 21:31    Titel:
    @Zelter, ja ich weiß gelbe Dischfelgen sind hässlich - aber ich habe sie fast umsonst + Befreifung bekommen - hatte versucht sie schwarz zuübersprühen, aber nach 2 Fahrten war es wieder runter, naja. Hier kommen noch Proline Badlands und schwarze Dischfelgen...

    Zur Akkubefestigung: Ich suche die ganze Zeit schon haltbare, doppelseitige Klettbänder, wie sie mein Axial hat - aber die gibt's irgendwie nirgens...
    Die Akkuboxen vom Twinforce müssten doch recht umfangreich modifiziert werden, obwohl ich das Konzept mit den Splinten gut finde.

    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 01.05.2009, 21:36    Titel:
    dieser Spielzeugbügel da soll 300g Gewicht halten bei nem Aufprall, naja ich weis ja nicht....



    Ich habs jetzt so gelöst:



    jeweils 2 Klettbänder drumherum und mit Schaumstoff auskleiden
    Nach oben
    tomtom01
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 112
    Wohnort: Steiermark

    BeitragVerfasst am: 01.05.2009, 21:39    Titel:
    Aber ich finde beim Kyoscho sind die Lipos etwas ungeschützt so wie ich des am Foto sehn kann oder täuscht das?
    Nach oben
    Vinlancer
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.10.2008
    Beiträge: 323

    BeitragVerfasst am: 01.05.2009, 21:42    Titel:
    ach Gott, wie hast du denn das hingekriegt? das ist doch massives Alu oder?

    Ich würde aber eine Hartplaste-Box bevorzugen:

    1. wegen des geringeren Gewichts

    2. flext etwas besser;

    und wenn du mit den Alu-Dingern irgendwo mal üngünstig und mit Wucht gegen knallst, kann es passieren, das du dir weiter innen im Auto was kaputt haust. Die Akkus sind allerdings gut geschützt, musst bloß noch ordentlich auskleiden...

    @ crack; ich glaube der Twinforce ist nicht für die FLUX-Bl-Power o.Ä. ausgelegt - der wird sicher nicht annähernd so schnell und ist sicher wesentlich leichter, zu mal ich glaube, das Lipos auch in diesem Zsh. nicht dür den Twinforce vorgesehen sind. Ich finde ihn sonst garnicht so schlecht - er ist irgendwie herrlich minimalistisch- nu das Nötigste verbaut und übersichtlich....ist aber sicher kein Bash-Monster.


    Zuletzt bearbeitet von Vinlancer am 01.05.2009, 22:09, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 01.05.2009, 22:01    Titel:
    das sind 3mm Aluriffelblach Platten, wenn es die durch einen Aufprall verziehen sollte reißt es dir deine Twinforceboxen vom Chassis wohlmöglich schon runter Very Happy



    Gebogen haben wir das mit ner Abkantmaschiene aber geht mitm hammer auch nur haut man viele Dellen rein...

    ich werd dann wenn ich meine Akkus retour krig Bilder posten wies aussieht nacher!




    PS: ich muss mir ned soviele Sorgen machen um Schutz, die A123 Zellen sind ned so Empfindlich wie Lipos Very Happy
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 51, 52, 53 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12

    » offroad-CULT:  Impressum