RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 70, 71, 72 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 07.06.2009, 06:39    Titel:
    Servant of Sin hat Folgendes geschrieben:
    Ich hab 4 Stk. der Kl. 8.8 verbaut, bevors mir die abreisst oder verbigt., fällt der Motor auseinander.


    4fach verschraubt, und die 8.8er Güte sollten auch ausreichen.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 07.06.2009, 08:47    Titel:
    Das Lagerschild ist mit dem Gehäuse aber nur 3fach verschraubt, und bei einer Einschraubtiefe von gerade mal 3-4mm spielt die Schraubengüte wohl keine große Rolle mehr Wink
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 07.06.2009, 18:46    Titel:
    ....wird nun wohl ein etwas endloses Thema bzgl. der Motor Montage...
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com
    Nach oben
    Fluxl
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.06.2009
    Beiträge: 185

    BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 05:16    Titel:
    Hallo an alle !

    Hat eigentlich schonmal wer das Tactyl II Light Kit
    im Flux verwendet ? Oder in einem "Normalen" savage ?
    was man darüber so liest klingt ja recht interessant!!
    Das mit der Automatischen Sperrwirkung da wäre ja der Flux gleichzeitig noch als Crawler zu verwenden Laughing

    PS: zum Thema zahnradabnutzung, ich hab das mittelgetriebe nach der ersten 4S fahrt zerlegt um es zu schmiren dort sah man schon beachtliche abnutzungserscheinungen am kleineren zahnrad -> mal sehn wie das weitergeht
    MFG Fluxl
    Nach oben
    Inactive
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 30.08.2004
    Beiträge: 5545

    BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 06:29    Titel:
    Fluxl hat Folgendes geschrieben:

    Das mit der Automatischen Sperrwirkung da wäre ja der Flux gleichzeitig noch als Crawler zu verwenden Laughing

    nein, weil das bbf-diff über die drehzahl sperrt. je höher die drehzahl, desto höher die sperrwirkung. und auch nur dann, wenn das diff kraft übertragen muß. im reinen rollbetrieb verhält es sich wie ein ungesperrtes kegeldiff.

    kannst hier nachlesen bbf-diff

    wo ich nicht ganz zustimme ist die aussage, dass der verschleiß an reifen den mechanischen antriebsteilen abnehmen soll. da hab ich schon ganz andere dinge gesehen, wo genau das gegenteil der fall war.
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 07:00    Titel:
    Savage Flux als Crawler - da bleibt nix mehr übrig von der Crawler Strecke wenn der da wütet Laughing und der Motor ist... eher suboptimal für so einen Zweck.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 12:43    Titel:
    Gibt es die Kunststoff-Kugeln (Dämpferaufhängung) eigentlich auch in Stahl-Ausführung?
    Nicht dass meine Verschleiss zeigten, aber ich will die Dämpferaufhängung etwas umbauen und bräuchte dafür Stahlkugeln (v.A. am oberen Ende)
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 12:58    Titel:
    Das müssten die 86059 sein.

    Wie verhält sich deine Getriebebox? Bei meinem sifft langsam entlang der Fugen das Getriebefett raus. Beim untersten Zahnrad dürfte es bei einem Kugellager die Dichtungen zerlegt haben, dort drückts das Fett ordentlich raus, aber nur auf einer Seite, das vis-a-vis Lager ist dicht. Hab aber auch schon sehr sehr viele Akkuladungen drauf seitdem ich das Getriebe gefüllt habe.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 13:07    Titel:
    Danke, werd ich mir gleich anschauen!

    Bei meiner Getriebebox bildet sich unten ebenfalls bereits ein kleiner Fettrand an der Naht. Aber noch nichts schlimmes, kann man mit Bremsenreiniger abwischen und notfalls mit Klebeband nachhelfen.
    Um die Lager herum ist noch alles dicht, wobei ich die Box in den nächsten Wochen einmal überarbeiten werde. Das Getriebe hält sich zwar bestens, aber die Zahnräder haben einfach grausam viel (Axial-)Spiel und v.a. die Lager am Getriebeausgang gehören noch mit Schaumgummi geschützt. (der Motor dankt's übrigens auch: Schaumgummiring, Tamiya-1150er Plastikgleitlager und dann das Ritzel - passt perfekt!)
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 13:33    Titel:
    und der Schaumgummiring (ähnlicher Staubschutz wie bei den Kugelpfannen von 1:10er Elo Buggies?) macht die Drehzahlen dann mit? Könnte mir vorstellen daß sich so ein Ring nach wenigen Minuten auflöst/zerbröselt.

    Die 3 Schrauben, mit denen die Lagerschilder am Motorgehäuse fixiert werden, sind das metrische oder Zollschrauben? Trotz Qualitätswerkzeug (1.5mm Sniper Tools, hat am ehesten gepasst aber nicht 100%, keins meiner zölligen Sniper haben gepasst) hat sich der Innen6kant verabschiedet bei einer Schraube Confused würde gern alle 6 auf ordentliche austauschen, nur welches Maß haben die?
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 70, 71, 72 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 20.04.2017, 23:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum