RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 73, 74, 75 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 16:36    Titel:
    ich hab den Flux Murl, also den schwarzen mit diesen Kühlkörper in der Mitte da wo das Eloxat abgeschliffen ist


    Mechanisch gesehn hab ich keine Probleme aber Temperatur ist bei mir irgendwie großes Prob, Beim Regler rennt der Lüfter auch recht Häufig zu der Motortemp was ich ned ganz verstehe
    Nach oben
    JWess
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 30.04.2009
    Beiträge: 291

    BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 17:38    Titel:
    Vielleicht ist das Ritzelspiel nicht richtig eingestellt. Oder irgendwo schleift etwas.
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 18:10    Titel:
    Ritzelspiel ist ok, HZ bzw das Diffrad hat etwas Spiel und läuft schön, schleifen tut auch nix, Antrieb läuft sehr leicht!


    ich spiele schon mit dem Gedanken mir vom FLux noch das Getriebe, TVPs und die Motorhalterung zu besorgen aus den USA und meinen Umbau wieder Rückgängig zu machen...immerhin wirkt das Aluchassis auch als Kühlkörper.
    Nach oben
    rcflitzer
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 14.04.2009
    Beiträge: 16

    BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 19:12    Titel:
    Zelter Frost hat Folgendes geschrieben:
    Wo hast das gefräste Getriebezahnrad her?


    lg aus sbg
    _________________
    E-savage
    E-revo mit Mamba Monster brushless
    savage flux
    Summit mit 2000kv xerun
    Hobbytech STR 8ep
    Nach oben
    rcflitzer
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 14.04.2009
    Beiträge: 16

    BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 19:20    Titel:
    Kann mir einer von Euch sagen wieviel Axialspiel Ihr beim Rotor vom Flux habt ?

    lg aus Sbg
    _________________
    E-savage
    E-revo mit Mamba Monster brushless
    savage flux
    Summit mit 2000kv xerun
    Hobbytech STR 8ep
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 19:25    Titel:
    gemessen sinds 0,51 mm
    Nach oben
    rcflitzer
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 14.04.2009
    Beiträge: 16

    BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 19:40    Titel:
    crack123 hat Folgendes geschrieben:
    gemessen sinds 0,51 mm


    Danke für Deine schnelle Antwort, ich denke bei mir sinds sicher um die 2 -3mm

    wie kommt denn das ?

    LG
    _________________
    E-savage
    E-revo mit Mamba Monster brushless
    savage flux
    Summit mit 2000kv xerun
    Hobbytech STR 8ep
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 19:59    Titel:
    Puh evtl ist ein Distanzring kaput gegangen oder die haben einfach keine reingetan^^
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 20:04    Titel:
    Das ist zuviel, da musst du mit 5mm Passscheiben so lange nachhelfen, bis kein Spiel mehr vorhanden ist. (z.B. solche zum Ausdistanzieren von Kegelradgetrieben im Maßstab 1/10!)

    Zusatztip: Sobald du die richtige Anzahl an Distanzscheiben gefunden hast, mit denen der Rotor gerade noch spürbares Spiel hat, verbiegst du die Scheiben am Durchmesser leicht, sodass sie sich wölben und gegen die Lager drücken. Damit werden die Kugellager vorgespannt, und der Motor läuft sauberer.

    Achtung: Zum Ausdistanzieren muss der Rotor zentriert sein, d.h. es ist nötig, vorne und hinten Distanzscheiben einzufügen! Die Ruheposition des Rotors zeigt seine optimale Position im Magnetfeld an.

    @crack: Vielleicht liegt's auch an den Controllereinstellungen? Leider habe ich keinen USB-Link, dass ich die Stock-Parameter des Flux-Systems auslesen könnte, aber vielleicht tut's wer anderer.
    Ich komm jedenfalls selbst nach 5min Stop-and-Go, wohl mit deutlich erwärmten Akkus, kaum über einen handwarmen Motor hinaus.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 20:17    Titel:
    wenn ich 5 Minuten Stop and Go mache läuft beim Regler der Lüfter und der Motor köchelt vor sich hin, einzig die Akkus bleiben cool wobei das im 2p verbund eh klar ist....


    Meine Regler Settings schauen so aus :

    Software Version : 1.21 Beta

    Cutoff Voltage : Disabled > wegen Fepos eh wurscht

    Brake Reverse Type : Prop. w. / Reverse Lockout

    Brake Amount : 50%

    Drag Brake : 0%

    Punch Control : 40%

    Reverse Throttle : 40%



    Heute mit Timing,

    Sensorless Motor Timing : 10 Grad

    Start Power : Low


    Gas/Brems Kurven sind Stock also Grade Linie nach Rechts oben




    Was mir heute aufgefallen ist das irgendwie weniger Power da gewesen ist als letztes mal, wobei ich die Akkus wahrscheinlich zu lange liegen gelassen hab.

    Macht mich aber Wahnsinnig muss ich nun bis in den Winter warten bis ich bissl Bashen gehen kann ohne alle 3 sek auf Tempanzeige zu schaun =(
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 73, 74, 75 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum