RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Andere Lenkung für Vaterra Twin Hammers

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Crawler und Trial Area » Andere Lenkung für Vaterra Twin Hammers » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 17.07.2013, 09:09    Titel: Andere Lenkung für Vaterra Twin Hammers
    Moin,

    hat jemand schon mal was von der "Derwood Designs Double D Steering Kit"-Lenkung gehört?

    Infos: http://www.rccrawler.com/forum/chassis-suspension/448470-%2A%2A%2Aderwood-designs-double-d-steering-kit-twin-hammers%2A%2A%2A.html



    Ich habe den guten Mann mal angeschrieben, aktuell sind keine auf Lager, aber das soll nächste Woche anders werden.

    Das Kit ist komplett, bis auf einen Servoarm, der originale soll nicht passen. Alles andere ist dabei, so das man einen "Karton"-Hammer umbauen kann auf eine leichtgängigere, weniger zappelige Lenkung.

    Wenn sich ein paar Leute finden, könnte man ja eine Sammelbestellung machen, das würde Porto sparen, Zoll und Porto müsste man dann aufteilen auf alle Leute, Deutschland-Porto käme allerdings wieder drauf. Trotzdem glaube ich, das man als Einzelner da etwas sparen kann.

    Interesse?
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    markusgabl
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 27.06.2013
    Beiträge: 70
    Wohnort: Imst

    BeitragVerfasst am: 17.07.2013, 23:23    Titel:
    Ich wäre dabei!
    _________________
    Garage:

    1:8 LRP S8 Rebel BX (verkauft)

    1:10 Twin Hammers
    1:8 Reely Rex X
    1:8 Carson Specter 2 Promo
    1:8 HPI Tornado MT
    1:10 Himoto Viper XST
    Nach oben
    TwinHammers81
    neu hier



    Anmeldedatum: 03.01.2015
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 03.01.2015, 00:53    Titel:
    Habt ihr schon bestellt?

    Meine original Lenkstange schleift bei voll Einschlag an der Antriebswelle :( und diese löst sich vom Diff. Ist das bei euch auch so?
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 03.01.2015, 12:40    Titel:
    Du hast das Datum schon gesehen, oder?
    Ich fahre schon seit weit über einem Jahr mit DDs Lenkung.
    Wenn was schleift, solltest du evtl. etwas am Endpoint verringern, und die Kardanwelle ordentlich saubermachen und die Maden mit Loctite festpappen hilft auch ungemein.
    Nur der Vollständigkeit halber: Du weißt das es 4 Maden sind, und du weißt, das die Wellen Abflachungen für die Maden haben, oder?
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    TwinHammers81
    neu hier



    Anmeldedatum: 03.01.2015
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 03.01.2015, 13:32    Titel:
    Hallo Jens,

    danke für deine schnelle Antwort!

    Ja, das Datum hatte ich gesehen und dachte ich probiers einfach mal ;)

    Kann man mit der DDs Lenkung mit Servo Volleinschlag fahren? Würdest du sie wieder kaufen?


    Ich hab die RTR Version gekauft und bin davon ausgegangen, weil es auch so in der Anleitung steht dass alles Betriebsfertig ist, dass ich am Lenkservo nichts verstellen muss. Da war ich wohl zu gutgläubig.

    Ich hab das ganze jetzt schon 3x gemacht, Ultraschallbad, wieder schön (Made auf Fläche) zusammen gebaut. Allerdings immer ohne Loctite, da ich keins da hab.
    Die Maden lösen sich nach 2-3 Akku Ladungen. Komischer Weise aber nur die Vorne. Hinten ist alles bestens, obwohl Werksseitig auch nichts geLoctitet ist.

    4 Flächen und 4 Maden? bei mir sind nur 2 Flächen und dementsprechend auch nur 2 Maden.


    LG,Daniel
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 03.01.2015, 17:22    Titel:
    Ja, sorry, seit ich das umgebaut habe und die Schrauben geklebt sind ist die Karre wartungsfrei.
    Hatte die hintere Welle im Kopf, die hat ja beidseitig Maden.
    Mein Auto war auch RTR, und nein, bei keinem RTR keines Herstellers sollte man sich drauf verlassen das alles aus der Kiste geht, denk nur an das Schaltservo beim TH, das haben am Anfang "alle" abgefackelt weil es nicht eingestellt war.

    Ich würde meine Version der Lenkung nicht mehr nehmen, da der linke Hebel nur in einer Buchse läuft, da schlackerts etwas.
    Es gibt aber wohl eine "neue" mit Kugellagern, und die dürfte ihr Geld wert sein.
    Stabilität, Lenkeinschlag, Leichtgängigkeit, alles hat eigentlich gewonnen, das Auto macht noch mehr Spaß so, also klare Empfehlung für einen Umbau.
    Zudem gibt es wohl Versionen mit stehenden Dämpfern, da kann man dann den Akku auch nach vorne bauen, kommt den Kletterfähigkeiten zugute.
    Außer einem anderen Motor hab ich an meinem nichts weiter gemacht und bin als Basher zufrieden.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Crawler und Trial Area » Andere Lenkung für Vaterra Twin Hammers » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Vaterra 1972 Chevi jenske 4 16.12.2016, 00:07
    Keine neuen Beiträge Twin Motor Low Budget Projekt gismo811 20 03.04.2016, 16:57
    Keine neuen Beiträge Hilfe bei Lipo Akku - Lenkung geht aber Auto fäht nicht vinceblack 5 25.12.2015, 10:01
    Keine neuen Beiträge Mehr Lenkung bei Carson Desert Warrior Einser 1 22.10.2015, 23:29
    Keine neuen Beiträge Summit 1/8 Lenkung Gerhard 18 05.08.2015, 11:40

    » offroad-CULT:  Impressum