RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Ansmann Terrier 2.0 BL oder Savage XS SS ?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Ansmann Terrier 2.0 BL oder Savage XS SS ? » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Modellbauer55
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 04.01.2014
    Beiträge: 28

    BeitragVerfasst am: 02.02.2014, 10:30    Titel: Ansmann Terrier 2.0 BL oder Savage XS SS ?
    Hi,
    Ich wollte mir ein 2. Auto holen, kann mich aber nicht zwischen den beiden Entscheiden? Entweder den Ansmann Terrier 2.0 BL oder den HPI Savage XS SS (also Baukasten). Und wie sieht es mit der Ersatzteilversorgung aus ? Gefahren wird im Wald, auf Parkplatz (Speedrun), Rampen usw.
    _________________
    Fuhrpark :
    LRP S10 Blast MT + Brushless 12T
    Nach oben
    Modellbauer55
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 04.01.2014
    Beiträge: 28

    BeitragVerfasst am: 02.02.2014, 20:22    Titel:
    Keiner ne Idee ?
    _________________
    Fuhrpark :
    LRP S10 Blast MT + Brushless 12T
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 02.02.2014, 21:41    Titel:
    Also ich würde dir ja zum Terrier raten da der halt Geländegängiger ist und auch Stabil Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Modellbauer55
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 04.01.2014
    Beiträge: 28

    BeitragVerfasst am: 02.02.2014, 22:01    Titel:
    ja, dass stimmt. Aber der Savage ist auch ziemlich stabil. Jedoch bin ich mir beim Terrier nicht so sicher ob die Diffs mitmachen.
    _________________
    Fuhrpark :
    LRP S10 Blast MT + Brushless 12T
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 02.02.2014, 22:51    Titel:
    Also einer bei uns hier fährt damit jedes Wochenende (wenn gutes Wetter) auf unserer Renstrecke und die Diffs halten jetzt schon 2 Jahre Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 22.10.2009
    Beiträge: 546
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 22:58    Titel:
    Moment, das sind zwei vollkommen verschiedene Modelle. Äpfel & Birnen, bzw. MT vs. Truggy..
    Terrier kommt deutlich günstiger als der Savage, wogegen der HPI robuster ist. Kompromiss wäre der Team-C Torche (TR8te), als RTR ca. 340€,
    Bausatz etwa 210€.
    Sollte für dich als Modellbauer[55] ja kein Problem sein.
    _________________
    1:8 Kyosho Dash, geschraubt 1976, 21er Enya|
    1:8 FS-Desert Truck BL|
    1:8 GV Leopard, SH 21.XB Pro
    Wettbewerb; TeamC T8te/T8t, SH 21.XB Pro.
    TeamC T8/T8e Buggy, Axial 21RR-1
    Servos; PowerHD|RC:Sanwa| Regler: Hobbywing Xerun.
    GRP/Proline/ Vtek Reifensätze.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 01:47    Titel:
    Sehe ich so wie Freind:

    Komplett verschiedene Modelle.

    Einmal ein 1:8er Truggy und dann ein 1:12er Monstertruck
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 10:53    Titel:
    Er schreibt ja das er im wald und auf parkplatz (speedrun) fährt und da würde ich den Terrier nehmen da der nicht einfach umkippt inner schnellen Kurve. .. außer man provoziert es Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 11:17    Titel:
    Der Savage XS macht auf einem Parkplatz durchaus viel Spaß. Und selbst in den Kurven liegt er sehr gut. Mit dem Kippverhalten vom großen Savage hat der XS nichts gemein. Ich war wirklich baff, als ich den XS mal fahren durfte. Twisted Evil
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 11:41    Titel:
    Ich bin kein Ansmann Fan um ehrlich zu sein.

    Würde den XS nehmen, falls entsprechende Elektronik vorhanden. Es passt ja 1:10er Elektronik das ist das feine.

    Aber er soll halt auch ein bischen verbaut sein soweit es das aus den Reviews einschätzen kann.


    PS. Speedruns werden sowieso nach kürzester Zeit fad. Hab ich damals mit meinem Merv an 3s nach 1-2 Tagen komplett ausgereizt.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Ansmann Terrier 2.0 BL oder Savage XS SS ? » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 15:18
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Doofe Frage...Savage ziemlich laut...was tun ? san_andreas 10 10.01.2017, 15:17
    Keine neuen Beiträge Differential E-Zilla/E-Savage Laubfrosch 14 16.12.2016, 16:54

    » offroad-CULT:  Impressum