RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Arrma Senton 6S - SCT

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Arrma Senton 6S - SCT » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 602
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 15:04    Titel:
    einen senton und einen slash zu vergleichen ist aber auch wie birnen und äpfel. kann man mE nicht vergleichen.
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    Monster-Beetle
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 26.11.2015
    Beiträge: 36

    BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 16:29    Titel:
    Vom Preis her schon, von der Stabilität halt nicht! Wink
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 602
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 16:32    Titel:
    nein würde ich persönlich absolut nicht so sehen. das eine ist ein 1/10er shortcourse mit entsprechendem gewicht, elo komponenten, radmitnehmer etc etc.
    das andere ist ein 1/8er shortcourse basierend auf einem 1/8er buggychassis mit entsprechendem gewicht, elo kompontenten, radmitnehmer etc etc.

    sonst können wir auch einen 1/10er wettbewerbsbuggy mit einem 1/8er wettbewerbsbuggy vergleichen. da ist der preisunterschied auch nicht so gewaltig und doch kann man das einfach nicht vergleichen.

    nur meine meinung. äpfel und birnen.

    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    Monster-Beetle
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 26.11.2015
    Beiträge: 36

    BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 16:35    Titel:
    Beides sind 4WD Short Course mit fast identischen Maßen...

    Nur der eine ist stabil, der andere nicht.
    Der eine hat eine 1:10er Combo drin, der andere eine 1:8er.
    Preis identisch.

    Verlierer: Traxxas! In Preis/Leistung.

    Und alle Owner: Sorry, aber das ist leider so. Cool
    Auch wenn du Fanboy bist.

    Edit: Vor allem ist der Traxxas KEIN Wettbewerbsfahrzeug,
    nichtmals als 1:10er. Wink
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 602
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 16:39    Titel:
    kann jeder machen wie er will. Cool

    ich würde die beiden absolut nicht in der gleichen kategorie sehen.

    davon abgesehen. ja der slash ist rel. teuer gerade wenn man ihn mit einem senton vergleicht. keine frage. zum bashen würde ich ohne eine sekunde zu zögern den 1/8er nehmen. keine frage.
    dennoch würde ich sie nicht in der gleichen kategorie vergleichen wollen.
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    Monster-Beetle
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 26.11.2015
    Beiträge: 36

    BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 16:42    Titel:
    Klar kann man sie vergleichen, vor allem wenn man einen 4WD Short Course für offroad als Fun-Fahrzeug kaufen möchte!

    Warum sollte man sie nicht vergleichen? Sie haben fast den gleichen Preis, sind 4WD Short Course... nur weil der Traxxas schlecht abschneidet?

    Sorry, aber das ist Nonsens.
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 602
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 16:45    Titel:
    meines erachtens ist das ein systematischer unterschied. will jemand einen 1/10er (auch wenn die reinen ausmasse vergleichbar sind) oder einen 1/8er. wir könnten ja sonst noch einen 1/5er dazunehmen. kann man auch machen. klar. an sich kann man alles vergleichen.
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    Monster-Beetle
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 26.11.2015
    Beiträge: 36

    BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 17:02    Titel:
    Wer nicht vestehen will, versteht nicht.

    Auch gut. Wink
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 602
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 17:13    Titel:
    nur damit das klar ist: ich will dich ganz sicher nicht etwas überzeugen. mir persönlich ist das ziemlich latte wer was fährt oder was vergleicht. für mich sind das zwei unterschiedliche kategorien von fahrzeugen. das wollte ich hier nur kurz angedeutet haben. das können andere, wie du, ganz anders sehen. ist völlig ok für mich. passender fände ich den vergleich mit einem asso SC8 als beispiel. aber eben nur meine meinung.


    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    Gallo
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 03.01.2016
    Beiträge: 54

    BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 17:52    Titel:
    Verstehe ich auch nicht...
    Der Typhon 1:8er Buggy wurde genommen und es wurden 20mm kürzere Querlenker eingebaut, der Flügel kam weg, dafür Bumper vorn und hinten und er hat nun die Außenmaße eines 1:10 SCT..
    Somit ist der Senton ein 1:10er SCT und kein 1:8er SCT.
    Baukasten... Macht jeder der richtige Autos baut auch..

    Der Slash ist als 1:10 entworfen worden... Er hat die gleichen Außenmaße oder zumindest fast wie der Senton..
    Ich denke die Querlenker werden auch so um die 65mm haben und somit ist er in der gleichen Klasse wie der Senton...
    So ist das nun mal, der Feind des Guten ist das Bessere..

    Was will man Arrma anlasten? Das sie die Außenmaße nicht eingehalten haben? Kann man nicht....
    Falls es jemand schafft einen 1:5er Buggy oder SCT auf die Maße eines 1:10er SCT zu bringen dann gibt es halt noch einen 1:10er SCT der noch schwerer und stabiler ist...
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Arrma Senton 6S - SCT » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma nero vs Traxxas e maxx Jkracer 3 04.11.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Arrma Talion gekauft - und jetzt? Mr. Starbuck 5 19.10.2017, 21:05
    Keine neuen Beiträge Arrma talion Neuer Motor befestigen timo01_ 1 01.10.2017, 16:06
    Keine neuen Beiträge ARRMA Talion 2018 chaos2 0 15.09.2017, 13:29
    Keine neuen Beiträge Arrma Granite BLX Alex84 0 07.09.2017, 17:19

    » offroad-CULT:  Impressum