RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Asso RC8.2e Diary!!

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Asso RC8.2e Diary!! » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    AxelG.
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.10.2009
    Beiträge: 326

    BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 13:44    Titel:
    Danke für deine Aufklärung.
    Hab` ich noch nie gesehen, aber für unterwegs und an der Renne sicher sinnvoll.
    Perfekt, wenn man das so nachbauen kann.

    Die Nanos haben extrem unterschiedliche Bewertungen. Ich denke, aufgrund der Negativen werde ich sie mir nicht kaufen.
    Ich suche zwischen 6000 und 7000mah, vielleicht hol' ich mir einfach ein paar Billige. Keine Ahnung. ob sich der Preisunterschied von knapp 100% für uns lohnt. Muss ja noch keine Rennen bestreiten, bei denen es auf 100stel ankommt.
    Hanibunny wollte seine gebrauchten GensAce im Marktplatz verkaufen, hat aber leider nicht auf meine Email geantwortet. Schade eigentlich!
    Nach oben
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 13:54    Titel:
    sehr gut sollen die SLS XTRON sein, sind vor allem recht bezahlbar...
    ebenfalls recht gut sind die 5200er 30c von turnigy, haben fast zwei jahre gehalten...
    haben aber nicht deine gewünschte Kapazität.

    GensAce ist auch ganz OK, ein vereinskollege ist zufrieden Wink
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    AxelG.
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.10.2009
    Beiträge: 326

    BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 17:50    Titel:
    Ha, von den 5200 Turnigys habe ich auch 4 Stück. Habe sie immer im Summit gefahren.
    Die Fahrzeit ist mir aber zu kurz.
    Von den SLS habe ich 2 6800er Soft für den Summit gekauft, sind leider zu groß fürn Asso, die werde ich nach (leider nur 3-4 Zyklen) zum Verkauf anbieten.
    SLS hat auch nur Hardcases bis 6000mAh.

    Die Hardcases samt der Verkabelung von SLS sehen auf den Bildern den Zippys oder Turnigys verdammt ähnlich, ein Schelm, wer böses dabei denkt....
    Mal schauen, was ich mache.
    Nach oben
    Neo
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 19.12.2009
    Beiträge: 104
    Wohnort: Würzburg

    BeitragVerfasst am: 19.10.2013, 17:55    Titel:
    Neo hat Folgendes geschrieben:
    Ich habe auch mal eine kleine Frage. Mein Auto hat jetzt ca 15 - 20 Akkus durch, davon die meisten auf der Strecke der Spessart Racer mit 100 % Kunstrasen. Jetzt ist mir bei der letzten Fahrt aufgefallen dass mein hinteres Diff in sich ziemlich Spiel hat, also die Outdrives lassen sich ca 3-4 mm nach oben und unten bewegen. Habe das Diff jetzt mal ausgebaut, hätte noch auf die Lager getippt, aber die sind gut !
    Das Diff habe ich jetzt noch nicht geöffnet. Was könnte das sein, bzw. was muss ich eventuell tauschen. An den Diffhälften sieht man nichts, dass sie vielleicht gebrochen wären. Kann man daran was machen ?

    Schon mal danke

    Gruß Andreas


    Hat noch jemand eine Lösung für das Problem ?

    Gruß Andreas
    _________________
    The difference between the men and the boys is the price of the toys !
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 19.10.2013, 18:12    Titel:
    Ich würde mal sagen das sich da mit der Zeit halt alles bissel eingefahren hat und das jetzt mal Geshimmt (ausdintanziert) werden muss.
    Frag mal bei deinem Händler vorort nach Shimscheiben.
    Die sehen aus wie Unterlegscheiben nur noch "dünner".

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    StePu
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 23.12.2009
    Beiträge: 282
    Wohnort: Kleve, NRW

    BeitragVerfasst am: 19.10.2013, 18:35    Titel:
    Die Outdrives laufen ja nur gleitlagermäßig im Bund vom Diffgehäuse/Tellerrad, hab noch kein Auto gesehen wo die nicht nach einiger Zeit etwas Spiel entwickelt haben, solang das Öl da nicht rausgelaufen kommt, würde ich das als normal ansehen Wink
    _________________
    E-Revo Brushless
    Asso RC8.2e
    Asso SC10 2wd
    Thundertiger EB4 S3
    Eigenbau Scaler auf SCX Achsen
    http://www.well-rc.de/
    Nach oben
    Neo
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 19.12.2009
    Beiträge: 104
    Wohnort: Würzburg

    BeitragVerfasst am: 19.10.2013, 19:09    Titel:
    Wunderbar, vielen Dank schon mal für die Antworten.
    Habe nicht gedacht dass die schon nach so kurzer Zeit so Spiel bekommen. Sind ja doch ca. 4- 5 mm. Muss ich vielleicht mal ein bisschen shimmen und dann noch mal schauen.
    Nochmal danke.

    Gruß Andreas
    _________________
    The difference between the men and the boys is the price of the toys !
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 19.10.2013, 20:13    Titel:
    Kein Problem für sowas sind ja Foren da das man sich gegenseitig helfen kann Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Rc Man 99
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.10.2013
    Beiträge: 110
    Wohnort: Buchholz in der Nordheide

    BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 18:04    Titel:
    Der aso rc8 2e hält mit standart Regler 4s aus oder?
    Nach oben
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 20:38    Titel:
    auf jeden Fall.
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Asso RC8.2e Diary!! » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Team Asso RC8B3.1e othello 6 18.11.2017, 10:05
    Keine neuen Beiträge Asso RC8T Brushless othello 17 21.08.2016, 16:14
    Keine neuen Beiträge Team Asso T4.2 Stadium Truck othello 24 23.04.2016, 11:53
    Keine neuen Beiträge Asso Sc8e - 8s brushless Truck othello 31 31.10.2015, 19:14
    Keine neuen Beiträge Asso B5m Lowrider-Gearbox FlyingGekko 12 24.10.2015, 20:36

    » offroad-CULT:  Impressum