RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Benötige Tipps für den Umbau auf Flux XL

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Benötige Tipps für den Umbau auf Flux XL » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Scarface23
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 18.07.2015
    Beiträge: 32
    Wohnort: Wasbek

    BeitragVerfasst am: 27.12.2015, 13:45    Titel:
    Hmm. Haste nicht unrecht. Naja und 2 Pfosten tauschen sollte wohl nicht das Problem sein. Da kommt es auch nicht mehr drauf an .
    Schaue mir das ganze nachher mal an.
    Gruß und Danke für den Anstoß
    _________________
    9 von 10 Stimmen sagen mir Ich sei nicht verrückt und die 10. summt die Titelmelodie von Miami Vice.
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 594
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 27.12.2015, 14:20    Titel:
    jo ist wie gesagt sicher nicht optimal. spürbar hingegen kaum. aber sicher "besser" wenn man eh am umbauen ist das zu ändern. ich glaube ich hatte ein relativ langes servohorn eingebaut damit der winkel besser wird.
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    Scarface23
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 18.07.2015
    Beiträge: 32
    Wohnort: Wasbek

    BeitragVerfasst am: 27.12.2015, 20:04    Titel:
    Das mit dem langen Horn wollte ich auch machen. Passte auch fast.
    Jetzt hab ich gerade die Vorderachse rausgenommen und mir das mal näher angesehen.
    Um den vollen weg zu erreichen musste ich ne kleine Kante am Lenkgestänge wegpfeilen. Und da ich jetzt doch alles akkurat mache, wird auch ne neue Bohrung ins Servohorn kommen um die exakte Länge des vorderen Armes zu haben. Wenn dann ordentlich.
    Hab mir dabei gedacht gleich ein paar Kugellager im Servosaver zu verbauen, ist sowieso alles zerlegt.
    Bei der Gelegenheit dachte ich gleich mal Diff schauen wegen Fett, hatte es ja noch nie offen. Hab ihn ja gebraucht geschossen.
    Zum Glück hab ich das gemacht. 1. furz trocken und 2. war einer von den Zylinderstiften war einseitig gebrochen, also auch da gleich neue bestellt.
    Mann und dabei wollte ich doch nur fahren. Laughing
    Ne Ne, das wird auch wieder sowas wie mein Großer. Nur am schrauben Rolling Eyes
    _________________
    9 von 10 Stimmen sagen mir Ich sei nicht verrückt und die 10. summt die Titelmelodie von Miami Vice.
    Nach oben
    DefMouse
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 16.11.2015
    Beiträge: 25

    BeitragVerfasst am: 02.01.2016, 00:15    Titel:
    bräuchte auch mal einen tip. ich habe von einem bekannten einen relativ zerrockten flux2350 roller übernommen und würde den nun gerne mit einem alza kit auf xl b umbauen.

    angedacht ist:

    Servo Plate - Jumbo
    Skidplate XL
    Bulkhead Plates
    Roof for Savage FLUX XL - 5B Style
    Tie Rod Brace
    Bulkhead Brace Conversion Kit
    Savage FLUX XL 5b Chassis 5mm
    Center Differential Kit

    ich habe noch nicht verstanden wie das mit den dogbone abläuft wenn man das center diff kit verbauen möchte - braucht es dann trotzdem noch den xl bone? welche motor combo für 6s würde ich anbieten? ich habe bis jetzt im netzt nur castle 1717 umbauten gesehen aber das set gibt es ja wohl nicht mehr....



    dazu würde ich die kleinen stock dämpfer gerne gegen die lst dämpfer von innovative-rc tauschen. welches shock mounting kit brauche ich da?
    Full Mounting shock Kit with 5mm top brackets V5 // LST Shock Kit HPI Savage X with NON X Arms 5mm
    Nach oben
    Scarface23
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 18.07.2015
    Beiträge: 32
    Wohnort: Wasbek

    BeitragVerfasst am: 02.01.2016, 17:38    Titel:
    Moin,
    also dazu kann ich wenig sagen. Meine aber gesehen zu haben das Du trotzdem den langen Knochen benötigst.
    Was die Motorisierung angeht kann ich nur sagen, das meiner mit dem Castle Mamba Monster set echt gut läuft und das auch an 4S.
    Weiss jetzt aber nicht welcher Motor drin ist Shocked
    Steht leider nur 60.000 RPM Max drauf, denke aber das es der 2200kv ist.
    Habe meinen auch nur Umgebaut weil er mit dem Set permanent auf dem Rücken gelegen hat. Hab die Karo in nur 10 Min zu Plastikmüll verarbeitet.
    Naja, brauch ja eh ne neue.
    _________________
    9 von 10 Stimmen sagen mir Ich sei nicht verrückt und die 10. summt die Titelmelodie von Miami Vice.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Benötige Tipps für den Umbau auf Flux XL » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 13 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge Umbau MPX Car Sender zu DSM/Spektrum Mr. Constructor 6 04.06.2017, 13:57
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25

    » offroad-CULT:  Impressum