RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Beratung E-Revo oder E-MTA

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Beratung E-Revo oder E-MTA » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    brokoli
    neu hier



    Anmeldedatum: 04.01.2014
    Beiträge: 6
    Wohnort: Friedrichshafen

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 10:00    Titel: Beratung E-Revo oder E-MTA
    Hallo ich wollte mal fragen was ihr mir eher empfehlen würdet als 1/8er;
    den E-Revo oder den E-MTA. Für mich sieht es so aus als hätten die Autos keine großen Unterschiede bis auf den Preis. Bei den Schwachstellen habe ich bei beiden nicht viel gefunden.
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 12:40    Titel:
    beide Modelle haben Vor- und Nachteile...


    Pro E-Revo:
    Teures und qualitativ gutes Brushlesset von Mamba
    Hält "out of the Box" sehr viel aus
    Gute RTR Qualität
    Ersatzteile gibts an jeder Ecke und auch Tuning gibts wie Sand am Meer (zb. Mitteldiff)

    Kontra E-Revo:
    Preis
    Ori Reifen bei 6S Betrieb ungeeignet
    Antriebswellen bei 6S (sollten durch Stahl ersetzt werden)


    Pro EMTA:
    Preis
    Ori Reifen halten auch 6S aus, dafür ist der Plastik viel zu weich mit den 6kant aufnahmen.
    Stärkerer Antriebsstrang und Stahlwellen

    Kontra EMTA:
    Out of the Box ists eine Wackelkiste und teilweise auch schlecht montiert
    Viel Verbesserungspotential wenn man damit in die Kiesgrube will
    Motorkühlung ungenügend, entsprechend untersetzen muss man ihn also. Das "schnelle" Zahnrad kannst du gleich vergessen.
    Wenig brauchbare kaufbare Tuningteile und die sinnvollen muss man selber machen oder von Fremdmodellen nehmen.



    Ich lehn mich als E-Revo Fahrer mal aus dem Fenster und behaupte das der E-Revo für jemanden mit wenig Modellbauerfahrung die bessere Wahl ist.
    Out of the Box ist er einfach beständiger.

    Für jemanden der aber gerne schraubt und Modellbau im Blut hat, kann der EMTA jedoch weiterführend sein und dann hat er weitaus mehr Potential als als bei einem E-Revo machbar ist. Mit den original Tuningteilen bleibt man davon aber weit entfernt.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 17:44    Titel:
    Schau dir auch mal den MT4 G3 an. Den würde ich gegenüber beiden anderen Fahrzeugen bevorzugen.
    Nach oben
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 18:01    Titel:
    Oder gleich zum Topmodell in der Klasse greifen. Den Savage Flux HP. In Sachen Stabilität ist er dem E-Revo um Lichtjahre voraus.
    Ich habe im Moment nur noch wenig Lust auf meinen E-Revo, da nach jeder Fahrt meistens was defekt ist. Mad
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    Pazimon
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 12.04.2013
    Beiträge: 77
    Wohnort: Bei Melk, Österreich

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 18:44    Titel:
    Suchst du eher ein RC zum bashen oder etwas zum springen? Fährst du auf Asphalt oder suchst du einen Allrounder?

    MfG Paz
    _________________
    ERBE Umbau
    http://www.rcforum.de/threads/716743-pazs-erbe-umbau-auf-lst-diffs
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 19:06    Titel:
    Was soll bitte der Unterschied zwischen Bashen und Springen sein?

    Springen ist ein Teil vom Bashen.
    Nach oben
    Pazimon
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 12.04.2013
    Beiträge: 77
    Wohnort: Bei Melk, Österreich

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 19:32    Titel:
    Da hast du recht soundmaster.
    Aber der Savage als auch der Revo sind von Grund auf verschieden.

    Der Revo ist einem Truggy ähnlich aufgebaut mit niedrigerem Schwerpunkt also auch besseren Kurvenfahrverhalten, also fürs einfache ich fahre in der Gegend rum finde ich besser geeignet.
    Der Savage hat einen höheren Schwerpunkt und mehr Federweg also ist er meiner Meinung nach besser fürs springen geeignet.
    Der Revo und der E MTA sind glaube ich eher Vergleichsfähig.

    Ich weis das beim bashen springen dazugehört aber jeder basht anders!

    Wink
    _________________
    ERBE Umbau
    http://www.rcforum.de/threads/716743-pazs-erbe-umbau-auf-lst-diffs
    Nach oben
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 20:08    Titel:
    Das ist alles Einstellungssache. Mit den richtigen Reifen ist der Savage genauso in Kurven zu fahren und absolut vergleichbar mit dem E-Revo. Aber dieses brachiale hat der Revo halt nicht. Ein Überschlag nach ner langen Vollgaspassage an 6s und man beisst schon die Zähne zusammen das noch alles heile ist. Der Savage fliegt Meterweit durchs Gelände und das einzige was leidet ist die Karo. Laughing
    Ich habe beide Modelle und kann das sehr gut einschätzen. Ein Kollege der auch zum E-Revo gegriffen hat, ist mitlerweile auch auf der Suche nach 'nem gebrauchten Savage Flux. Rolling Eyes
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 20:23    Titel:
    Ich bin nur ein Mal mit einem Nitro Savage von einem Kumpel gefahren und fand das Kurvenverhalten katastophal (dauern gekippt das Teil). Aber sicher auch schlecht eingestellt.

    Ich hatte damals noch einen Hong Nor X1X CRT und bin ihm mal sowas von um die Ohren gefahren.

    Und so unstabil ist der E-Revo glaube ich nicht. Checked mal diese Video: http://www.youtube.com/watch?v=76g29jqf-OQ

    Aber: Das Traxxas Plastik ist kalteempfindlich!!!!! Hab ich bei diversen Traxxas Modellen die bis jetzt durch meine Hände gelaufen sind bemerkt.

    E-Revo hatte ich aber bis jetzt noch nicht und wird auch so bleiben (nur mal den Mini). Zum Bashen habe ich meinen Stampede 4x4 an 4s und für alles anderes den grossen Summit.
    Nach oben
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 20:32    Titel:
    So Stock aus der Kiste ist der Revo sicherlich Anfängerfreundlicher. Die hohen weichen (aber recht stabilen) original Reifen des Savage Flux machen ihn so schwammig und instabil in Kurven. Dafür sind sie gut bei Sprünge etc.
    Die original Reifen vom Revo sind jedoch nur für 4S zu gebrauchen. Meine waren an 6s nach 3-4 fahrten zerfetzt. Crying or Very sad

    Ich bleibe dabei, der Savage Flux ist der bessere Gelände Allrounder als der E-Revo. Interessant fände ich noch den MT4 G3 mit seinem extrem niedrigen Schwerpunkt. Rolling Eyes
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Beratung E-Revo oder E-MTA » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Suche Truggy oder Monster Truck HEAVY666 9 03.10.2017, 20:36
    Keine neuen Beiträge Beratung Wettbewerbsmotor Nitro RC Holgi 6 18.07.2017, 06:30
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 19:16
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 14:18
    Keine neuen Beiträge E Revo Vorderrad dreht falsch herum FranzP 2 01.05.2017, 13:25

    » offroad-CULT:  Impressum