RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Bitte um Empfehlungen bezüglich 1:8er SCT

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Bitte um Empfehlungen bezüglich 1:8er SCT » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 11:44    Titel:
    Der Hobao sieht gut aus, kostet aber auch seinen Preis.
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 12:03    Titel:
    Nehmen wir mal an, es käme doch ein 1:10 in Frage Wink

    Wäre da der Traxxas Slash wirklich so unzerstörbar, wie man so liest im Netz?
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 709

    BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 12:16    Titel:
    Das Chassis soll wohl ganz stabil sein, was man so liest. Allerdings gibts irgendwie Probleme mit der Kardanwelle ans vordere Diff, soweit ich das mal mitbekommen habe.

    Ein Freund hatte einen Slash 4x4. Fahrverhalten auf der Bahn den anderen 1:10er 4x4 SCs (Asso SC10, Losi SCTE) unterlegen. Die Elektrik lief auch total heiß. Meißt war schon nach der Hälfte des Akkus Überhitzungsstop angesagt. Die anderen Tenshock getriebenen SCs fuhren da noch gelassen ihre Bahnen.

    Vom SC8 brauchen wir ganricht erst anfangen. Der hat sie alle in den Sack gesteckt Smile Noch lässiger, noch brutaler. Ein Biest.

    https://www.youtube.com/watch?v=fC22GcMMnY8
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 12:32    Titel:
    Schönes Video. Richtig: der Asso ist der Weiße?


    Ganz andere Frage: die meisten SCT´s sind 2WD. Wie lassen sie sich fahren? Ich hab ja noch relativ wenig Erfahrung und als Vergleich nur den Himoto Buggy und den Glamis Uno. Der Glamis braucht hatl 2 s weniger für gleiche Fahrleistunge, dafür geht er halt mehr quer als der Himoto. Präziser fährt ganz klar der Buggy.

    Wie siehts da bei den 1:10ern 2wd aus? Ist da präzisen Fahren auch eher Glückssache oder sind die recht fahrstabil?
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2122

    BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 13:00    Titel:
    Ich habe viel Zeug für meinen Virus (der dann am ende ein Hyper 7 war...) in UK bestellt, entweder über Shops oder die Bucht.
    Hobao war/ist dort wohl deutlich besser vertreten als in D, Versand war immer eine Woche, Preise günstig. In Asien hab ich mal ein neues HZ für mein Hobao-Torsen bestellt, war auch günstig und ging schnell.
    Ich bin ein Fan der Marke und finde die Qualität sehr gut, leider ist es etwas still um die Marke geworden.
    In D. sollte es Teile auch über Graupner geben.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 13:26    Titel:
    DerAttila hat Folgendes geschrieben:
    Schönes Video. Richtig: der Asso ist der Weiße?


    Ganz andere Frage: die meisten SCT´s sind 2WD. Wie lassen sie sich fahren? Ich hab ja noch relativ wenig Erfahrung und als Vergleich nur den Himoto Buggy und den Glamis Uno. Der Glamis braucht hatl 2 s weniger für gleiche Fahrleistunge, dafür geht er halt mehr quer als der Himoto. Präziser fährt ganz klar der Buggy.

    Wie siehts da bei den 1:10ern 2wd aus? Ist da präzisen Fahren auch eher Glückssache oder sind die recht fahrstabil?


    Ich hatte mal nen Slash 2WD VXL und war damit nicht zufrieden. Zu hoher Schwerpunkt und eine Heckschleuder bis zum geht nicht mehr. Am Anfang war das "driften" ganz witzig, aber das Kurvenverhalten hat dann schnell angefangen zu nerven.

    Deshalb rate ich dir von einem 2WD SCT auch ab. Ist eher was für eine gut präparierte Stecke.

    Slash 4x4 würde ich wenn dann nur mit LCG Chassis kaufen. Die Elektronik ist naja nicht so das Gelbe vom Ei aber kann man ja tauschen.

    Der Velineion Motor läuft ein bischen heiss. Braucht man im Sommer noch ne extra Kühlung für.

    Im Moment gibt es halt den Slash 4x4 Platinum Edition mit LCG für 399,- in Aktion. Der hat schon top Alu Tuning Teile, GTR Dämpfer, weichere Gummimischung bei den Reifen, Mitteldiff + beigeleter Slipper, Swaybars, durchsichtige Karo zum selber Lackieren...

    Also schon lecker lecker lecker....
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 13:34    Titel:
    oh Mann, ist das schwierig Laughing Laughing Laughing


    Also doch den Himoto oder den Asso Laughing Laughing Laughing

    Naja, mal sehen, was der Mai hergibt. Hab vorhin von der Finanzministerin erfahren, dass diesen und nächsten Monat andere, wichtige Ausgaben vorgehen.

    Hab ich also noch ein bisschen Zeit zum Umsehen.
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 709

    BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 15:14    Titel:
    Die SCs im Video sind alles Asso SC8e. Meiner war der in der Rockstar Lackierung.
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 22:16    Titel:
    Ich hab noch einen gefunden, der mich interessieren würde:

    Team Durango DESC410Rv2 - TD102013


    Aber im Netz findet man so gut wie nichts über den. Kennt den jemand?
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 709

    BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 22:50    Titel:
    Der Durango ist ein sehr filigraner SC. Zum prügeln finde ich ihn zu schade. Soweit ich weiß benötigt er auch Saddle Packs.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Bitte um Empfehlungen bezüglich 1:8er SCT » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Bitte um Hilfe lackner07 2 13.10.2017, 12:07
    Keine neuen Beiträge Bitte helft uns Modellfliegern KlausM 6 13.04.2016, 19:35
    Keine neuen Beiträge XB8E - bitte um Hilfe bei einzelnen Komponenten Mele 4 22.11.2015, 21:41
    Keine neuen Beiträge Spektrum DX4R Pro -> Hilfe bitte! Fluxbasher 1 11.05.2015, 21:01
    Keine neuen Beiträge Ich weiß nich was ich kaufen soll, bitte helft mir!!! Decolocsta 32 08.05.2015, 21:33

    » offroad-CULT:  Impressum