offroad-CULT: die CommunityTestberichte ueber Buggies, Monster Trucks und RC-EquipmentFachartikel zu interessanten Themen sowie EinsteigerhilfenQuicktips fuer den Offroader!zur Linkseite von offroad-CULT

  Bürstenlose Motoren & Zubehör: Diskussionen rund um Brushless Motoren, Regler und umgebaute
 Fahrzeuge.

 Volltextsuche:

 

 Stock Arrma Regler 180a Version x und Stock Servo

  geschrieben von SledgeHammer am 10.02. um 00:03
Einige Fragen an diejenigen, welche im Besitz von Arrma Wagen und/oder sich sehr gut mit der RC Elektronik auskennen.

Man hört liest, dass die Regler und Servos von Arrma öfter Versagen.
Worin ist die Ursache begründet ?

Thesen:
1.) schlechte Qualität ?
2.) 6s Betrieb und fragwürdige Übersetzungen
3.) Versionsnummern abhängig

Ist die Versionen 2 und höher, sofern es höhere Versionen als 2 gibt, immer noch von Ausfällen betroffen, oder traf diese Ausfallrate nur für Version 1 und bedingt für Version 2 bzw. höher zu, wenn man These 2 heranzieht ?
Laughing langer Satz. 6 setzen!

Der Servo wird auch oft bemängelt, allerdings bei fast allen RTR's was die Leistung anbelangt, aber auch von defekten ist zu lesen. Sind diese Defekte mechanischer Natur oder ekektronisch bedingt. Stehen die Ausfälle derer Servos in Zusammenhang mit dem Regler generell oder mit Regler V1 sofern hier überhaupt eine elektronische Abhängigkeit zwischen Regler und Servo die Ursache wäre? Hoffe, dass ich meine Fragen verständlich rüberbringen konnte.
Im Kern interessiert es mich, ob Arrma mit den Reglern nach V1 die Defekte minimiert hat bzw. ausgemerzt hat, wenn man die Wagen wie vom Hersteller empfohlen im 4s und 6s Betrieb einsetzt.

4 Kommentare - Deine Meinung?
Tags: 



 Setup-Probleme?

  geschrieben von Noximo am 07.02. um 02:15
Hallo zusammen

Mein Mugen MBX-6 Eco läuft leider nicht mehr rund Sad Offensichtlich bringt er nicht mehr so viel Leistung (2x 2S seriell). Auch stoppt das Auto während der Fahrt plötzlich kurz und fährt dann wieder weiter.

Meine Kids spielten mal mit meiner Sanwa MT-4 (grrr)...evtl. haben sie unbewusst was verstellt. Nur bin ich leider zu wenig gewandt um den Fehler ausfindig machen zu können. Habe die Einstellungen in der Funke mal gelöscht und wieder neu gepairt. Leider keine Verbesserung.

Könnte dies eine Einstellungssache sein, oder liegt eher ein Defekt vor?

2 Kommentare - Deine Meinung?
Tags: 



 Arrma Typhon passender 6S Akku und härtere Federn gesucht

  geschrieben von DeadWolf am 03.02. um 15:13
Hallo zusammen,

mein Typhon ist angekommen, und der erste Eindruck ist "wow".

Jetzt bin ich aber auf der Suche nach einem passenden 6S Akku für den "Kleinen" und wollte auf eure Erfahrungen zurück greifen. welche Akkus passen denn? Und taugen die Akkus von ### Händler ### (Turnegy und co.) auch was?

Das andere was ich noch suche wären härtere Federn. Kann ich die vom Konzernbruder DEX8 bedenkenlos nehmen, und wenn ja, welcher Härtegrad?

Hintergrund ist, das der Typhon im Gelände zu weich ist, obwohl ich die Federn schon nachgestellt habe und dadurch aufschaukelt.

Ich danke euch schonmal für die Tipps.

Wolf

8 Kommentare - Deine Meinung?
Tags: 



 Motor stockt im Sensorbetrieb

  geschrieben von Christian94 am 30.01. um 17:20
Hallo Leute,

Ich hab leider schon wieder ein Problem mit dem Mamba Monster X im Sensorbetrieb:
Ich hab mir einen gebrauchten Tenshock 2450kv X812l aus der Bucht ersteigert. Der Motor ist wie neu.
Wenn ich ihn ohne Sensor fahre läuft er top. Mit Senor kann ich auch ganz langsam ohne Cogging fahren. Sensortypisch halt. Problem ist aber wenn ich im Berg anfahren will kommt er kaum von der Stelle und ruckelt stark. Problem tritt nur mit Sensor auf. StartPower habe ich schon auf low gesetzt.
Ich bin mal wieder ratlos und würde mich über eure Hilfe freuen!

Gruß Christian

3 Kommentare - Deine Meinung?
Tags: 



 Hacker Tensoric 8.2 mit Multifunction LCD Program Box

  geschrieben von powerdroid am 07.01. um 15:30
Hi Leute.

Auf die alten Tensoric Regler kam man ja mit der Hobbywing Professional LCD Program Box drauf.
Hat das jemand mit den neuen Reglern und der neuen Hobbywing Box schon probiert und kann ein feedback geben?

Grüße
Axel

0 Kommentare - Deine Meinung?
Tags: 



 Wieder so ein Kellerfund....enttarnt : Tamiya Bruiser

  geschrieben von hackmaier am 22.12. um 22:30
Hi,
Lange ist es her, da konnte ich hier Hilfe finden. Nun habe ich wieder so ein Teil ausgegraben....
.... Schon älter, sehr robust, vielleicht mit Schaltgetriebe und kaum Plastik außer die mega Geile Karro....
Hier mal win paar Bilder. Ich hoffe irgendwer kann mir was dazu sage.
Danke und Gruß Thomas










.

13 Kommentare - Deine Meinung?
Tags: 



 Nitro pseudo Truggy goes Brushless! LOL

  geschrieben von Alex.W am 17.12. um 20:10
Also, nun starte ich an diese Stelle mal mein BL Projekt.
Ich hab wirklich drüber nachgedacht ob ich überhaupt im Forum was schreiben sollte,
ich denke aber zur allgemeinen belustigung ist es ganz passend.

Mein guter alter und niemals kauptt gehender Truggy,
für den in in den letzten 2 jahren gerade einmal etwa 50 euro für ersatzteile ausgegeben habe,
soll nun ein BL monster werden und auch mal ersatzteile fressen! Rolling Eyes Laughing


Verbaut werden auf jeden fall diese Komponenten:
-Hobbywing Ezrun MAX8
-Hobbywing 4274SL
-Turnigy 3s 5000mah 20-30c in Reihe (könnten zu schwach sein - ich weiß.)
-Savöx SA-1283SG / TT DS1015 (je nachdem wie sich das ganze mit den kommenden Reifen lenken lässt.)


wir beginnen: als erstes habe ich mal versucht die konstallation der Komponenten festzulegen,
ich denke ich etwa so wird es bleiben:


(bin damit größtenteils nur im Dreck und Schnee gefahren, daher der ganze Rost.)

Habe die Chassisversteifung bereits geändert sodass ich das Mitteldiff etwas versetzen kann,
so sollte auch der Akkuhalter genügend platz haben.

hinter den Akkuhalter kommt dann noch der Regler, mal sehen wie man das machen kann,
ich werde sicher eine Möglichkeit finden den Regler nicht direkt auf das Chassis zu kleben.

Ich werde einfach mal irgendwie vor mich hin basteln
und mit der zeit dann Bericht erstatten wenn es euch interessiert,
ich muss ohnehin noch auf einige teile warten, unter anderem auf meine BL Komponenten
und ein neues Mitteldiff samt kleinem Hauptzahnrad des Buggys.

Gern könnt Ihr anregungen, Vorschläge und Kritik schreiben - bin für alles offen.

Grüße

13 Kommentare - Deine Meinung?
Tags: 



 Antriebswellen Probelm beim E-MTA

  geschrieben von RuB am 13.12. um 19:14
Hallo Zusammen

Ich fahre seit knapp einem Jahr den E-MTA. Ich fahre das Auto mit 2x3S was ja eigentlich laut Hersteller gehen sollte. Dass dies ein bissen krass ist, ist mir bewusst. Werde ihn in Zukunft auch nur noch mit 2x2S fahren. Das Problem ist aber wenn ich Bashen gehe muss ich in 30 min Fahrt ca. 2 Antriebswellen ersetzen. Haben andere E-MTA Fahrer auch solche Probleme? Weiss jemand einen Rat? oder kann dies nur an den 2x3S liegen?
Auto ist bis auf ein Kleineres Ritzel Original.

Vielen dank für die Hilfe

Gruss

18 Kommentare - Deine Meinung?
Tags: 



 Ansmann Virus goes wild

  geschrieben von Sarotti am 13.12. um 14:47
Hallo,

will euch hier mal vorstellen, was ich gerade bastel.





Hab vor ein paar Jahren schon mal einen kleinen Outrunner in meinem 1:10er verbaut, was ziemlich gut ging. Das soll jetzt erstmal ziemlich low budget bleiben, um zu sehen ob das Funktioniert

Smile

8 Kommentare - Deine Meinung?
Tags: 



 Entscheidungshilfe xD

  geschrieben von Alex.W am 08.12. um 19:34
Hallu!
nun muss ich mich entscheiden Rolling Eyes

sollte ich mir einen 1:8 rtr holen(habe hier den Arrma Talion/Kraton im auge),
mich hinterher ärgern, dass das BL set darin müll ist und dann nochmal 300euro ausgeben
für HW Xerun XR8 plus mit progkarte + HW 4274SD


oder


Mir direkt das BL set kaufen, dann aber mit meinem Budget am ende sein
und erstmal meinen alten Nitro Truggy mit einem Standart Umbaukit auf BL umrüsten und
2-3 Monate fahren bis mein Geldbeutel sich erholt hat,
um dann einen Elo Roller zu kaufen Question Rolling Eyes

Alle anderen Komponenten sind vorhanden,
als Servo für den Roller habe ich auch noch mindestens ein DS1015 in einer Kiste.

Vielleicht könntet ihr mir mal vorschlagen was ich tun soll,
seit ich von dem XR8 plus und dessen hervorragendem Regelverhalten gehört habe, steht dieser auf der Wunschliste!

Diesen Regler würde ich mir ohnehin irgendwann kaufen, der passende Motor würde dann wohl auch folgen, da der Originalmotor in den Arrma Modellen eher sinnvoll Dimensioniert ist,
ich aber eher auf Übermotorisierten Spielkram stehe.


Liebe Grüße,
-Alex der seit einigen Tagen nicht ruhig einschlafen kann Laughing

10 Kommentare - Deine Meinung?
Tags: