RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Martin O.
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 26.08.2003
    Beiträge: 574

    BeitragVerfasst am: 28.05.2007, 10:58    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Also ich würd dir empfehlen mit der orginalen Untersetzung anzufangen und dich von da dann ans Optimum rantasten. Beim BL bist gern mal soweit, das der Motor unterlastet ist und heiß wird (Regler bleibt dann kalt).
    Lieber Anfangs nicht gleich Vollgas geben, ist vieleicht besser wenn du nicht so viel speed willst
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    Captain-RC
    inaktiv



    Anmeldedatum: 22.05.2007
    Beiträge: 649

    BeitragVerfasst am: 28.05.2007, 12:05    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Hi!

    Danke für den Tipp, aber bis jetzt bin ich mit meiner Methode immer sehr gut gefahren.

    Manche Brushless Motoren mögen es auch nicht, wenn sie nur im Teillastbereich gefahren werden (weniger Gas geben) und überhitzen deshalb auch.

    Umgekehrt hat man meiner Meinung nach die größten Probleme, wenn die Übersetzung zu groß ist, deswegen fange ich klein an.

    Aber sicherlich hat da jeder seine eigene Methode.

    Gruß Captain.
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 28.05.2007, 12:16    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Hi!

    Das Original-Ritzel hat 18 Zähne und das HZ glaube ich 84.
    Die innere Untersetzung liegt irgendwo um die 2,5:1

    Du solltest das Baukastenritzel aber eher nicht nehmen, weil es dir duch die rauhe, unbehandelte Oberfläche das HZ wegschleift.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Captain-RC
    inaktiv



    Anmeldedatum: 22.05.2007
    Beiträge: 649

    BeitragVerfasst am: 28.05.2007, 12:43    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Kurze Frage noch....

    Sind in der Packung des Reely schon die 3 Hauptzahnräder mit bei?

    In der Ersatzteilliste gibt es da ja so ein 3er Set.

    Gruß Captain!


    Zuletzt bearbeitet von Captain-RC am 28.05.2007, 13:53, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    nathanael
    neu hier



    Anmeldedatum: 29.05.2007
    Beiträge: 1

    BeitragVerfasst am: 29.05.2007, 00:12    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Hallo!

    Nein nur ein HZ.

    Gruß Nathanael
    _________________
    [VERBORGEN]


    Zuletzt bearbeitet von nathanael am 29.05.2007, 00:26, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Captain-RC
    inaktiv



    Anmeldedatum: 22.05.2007
    Beiträge: 649

    BeitragVerfasst am: 29.05.2007, 00:30    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Gut das ich das Set mit den 3 Hauptzahnrädern für 8,- Euro gleich mitbestellt hab.

    Das sind Preise... Wahnsinn!

    Alle Teile total günstig wie ich finde.

    Mein Großer ist jetzt auch fertig und brauche daher was Neues zum basteln.

    Schön das es diesmal nicht so teuer wird!


    Zuletzt bearbeitet von Captain-RC am 29.05.2007, 00:30, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    quix
    neu hier



    Anmeldedatum: 19.05.2007
    Beiträge: 9

    BeitragVerfasst am: 30.06.2007, 21:19    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    soo, die asso idler gears sind angekommen und ich konnte endlich mal wieder fahren. bin gestern auf ne wenig befahrene landstrasse und hatte gleich 109km/h erreicht heute nochmals hin, 113 km/h aber das ist wirklich extrem, alles war extrem heiss, auch die thunder power extreme hochstrom lipos (96A dauer, 192A burst), ich konnte die nicht in der hand halten... ein wunder das die noch ganz blieben...

    hab noch ne frage zu den hauptzahnrädern. i ha das 3er set mal bestellt, aber dort sind aber keine "slipper-pads" drauf... kann man die von anderen HZ entferne und dort drauf tun, oder braucht man zusätzlich noch das slipper-reparatur-set?

    von den speedruns habe ich keine gescheiten videos, aber hier sind paar kleine fahrten:

    http://img1.festzeit.ch/upload/zeug/xcvid.html
    _________________
    Thunder Tiger MT4 G3 (stock 4s), TT ST-1 (Trackstar 4s), HK Monster Beatle 1:16 (stock 2s), Reely X-Cellerator (CC MM 7700kv 2s-3s)
    Nach oben
    walter_h
    neu hier



    Anmeldedatum: 27.06.2007
    Beiträge: 1

    BeitragVerfasst am: 30.06.2007, 21:44    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Hallo quix,

    da sind ja Bilder aus einer ungewöhnlichen Perspektive.
    Macht aber Spass zuzusehen .
    Danke

    Grüsse aus Wiesbaden
    walter
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    JaJoKo
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.01.2006
    Beiträge: 623

    BeitragVerfasst am: 30.06.2007, 22:10    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Schönes Video. Mit was hast du aufgenommen und mit was das Video gedreht?
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    quix
    neu hier



    Anmeldedatum: 19.05.2007
    Beiträge: 9

    BeitragVerfasst am: 01.07.2007, 12:29    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    http://img3.festzeit.ch/mb/0/0/2007-05-12_17-52-06_1.jpg
    http://img3.festzeit.ch/mb/0/0/2007-05-12_17-51-58_1.jpg


    _________________
    Thunder Tiger MT4 G3 (stock 4s), TT ST-1 (Trackstar 4s), HK Monster Beatle 1:16 (stock 2s), Reely X-Cellerator (CC MM 7700kv 2s-3s)
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 09:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 15:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 10:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 13:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 19:45

    » offroad-CULT:  Impressum