RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 93, 94, 95 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 05.06.2009, 22:51    Titel:
    Als Bausatz hat es den X-Cellerator nie gegeben!

    Typ ohne Namen: Möglich, dass C/Reely nun endlich auch die verstärkten Chassisteile ausliefert? (irgenwo in dem Thread, so um Ende 2007, Anfang 2008 herum gibt es Vergleichsbilder der XTM-Pendants)
    Jedoch halten auch die Verstärkungen mittelfristig nicht zufriedenstellend, sodass du auch hier nur mit der Kickup-Verstärkung auf der sicheren Seite bist!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    DELLASOUL
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 16.02.2009
    Beiträge: 184
    Wohnort: Bad Hersfeld

    BeitragVerfasst am: 05.06.2009, 23:25    Titel:
    Es gibt nur noch als RTR
    _________________
    Reely X-Cellerator, Tamiya TA-05 beiden mit Hurrican 8T set, zwei ECPOWER 3200 Lipos, GP 3700 NiMh
    Nach oben
    Typ ohne Namen
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 158
    Wohnort: 27234 Reckum (D)

    BeitragVerfasst am: 05.06.2009, 23:33    Titel:
    wenn ich irgendwann mal die ersatzquerlenker bestellen werde, kann ich ja mal nachsehen, ob das plastik um die bolzen auch so dünn ist. wahrscheinlich vertreiben die immer noch die XTM teile, weil sie damals keiner gebraucht hat und die das lager voll hatten.

    ich möchte nochmal den standartregler der RtR version loben Laughing . ich fahre den jetzt mit einem LRP F1 Special Pro (16T) im Gehäuse vom Challenge. der regler wird gerademal 40°C warm Shocked (außen 15°C). und im shop steht, dass er nur 18Turns abkann Rolling Eyes .
    Nach oben
    DELLASOUL
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 16.02.2009
    Beiträge: 184
    Wohnort: Bad Hersfeld

    BeitragVerfasst am: 06.06.2009, 13:24    Titel:
    Kleine frage aber große wirkung.

    Ich hab die Orginal Electronic drin und ich möchte sehr gehrne wissen,
    Wie ihr eure X-Cellerator wasser dicht gemacht habt.

    Kann man mit dem XC auch im kaltem Wetter Fahren?
    Zwichen 9-20c°


    Bei mir ist das gebrochen, hab es versucht mit seckundenkleber zu befestigen. Hat leider nicht geklapt.

    _________________
    Reely X-Cellerator, Tamiya TA-05 beiden mit Hurrican 8T set, zwei ECPOWER 3200 Lipos, GP 3700 NiMh
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 06.06.2009, 13:36    Titel:
    Am besten, du nimmst da eine Schraube die du von unten ins Chassis schraubst (optional mit unterer Kickup-Verstärkung) und oben mit einer Mutter konterst. Dann entlastest du den Kunststoffpfosten! (könnte sogar jetzt noch provisorisch klappen, ohne dass du ein neues Chassis brauchst)
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    ROKTAN
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 08.09.2008
    Beiträge: 47
    Wohnort: Peine/Deutschland

    BeitragVerfasst am: 06.06.2009, 21:17    Titel:
    DELLASOUL hat Folgendes geschrieben:
    Kleine frage aber große wirkung.

    Ich hab die Orginal Electronic drin und ich möchte sehr gehrne wissen,
    Wie ihr eure X-Cellerator wasser dicht gemacht habt.

    Kann man mit dem XC auch im kaltem Wetter Fahren?
    Zwichen 9-20c°


    Aber sicher
    schau mal hier. da wars noch gar nicht warm aber dafür umso nässer.


    http://www.myvideo.de/watch/6064882/03_03_2009_Vodadrome_in_Mehrum

    Gruß
    Nach oben
    DELLASOUL
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 16.02.2009
    Beiträge: 184
    Wohnort: Bad Hersfeld

    BeitragVerfasst am: 06.06.2009, 22:45    Titel:
    Danke für die Infos.

    Noch ne Frage:

    Wisst ihr denn wie ich mein Regler, Motor und den Empfenger schutzen kann von Staub, Dreck, Wasser?

    TAZ hat Folgendes geschrieben:
    Ein neuer Querlenker kostet auch nicht die Welt...

    Aber mich verwundert dass er überhaupt gebrochen ist, ich bin einmal voll mit dem rechten Vorderrad eigeschlagen und es hat mir dabei die Radachse zerlegt, der Querlenker hat es ohne Schaden überstanden.


    Ich bin halt zu schnell um die Kurve gefahren, bin dann halt geges Zaun gefahren zu sagen hängen geblieben am Zaun.

    Was ich sehr vermude,
    Das diese Matrial zu dünn ist am Stift, des wegen brecht es auch.

    Weist einer Ob die Teile von XTM Besser verarbeitet ist als von Cony?
    _________________
    Reely X-Cellerator, Tamiya TA-05 beiden mit Hurrican 8T set, zwei ECPOWER 3200 Lipos, GP 3700 NiMh
    Nach oben
    Typ ohne Namen
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 158
    Wohnort: 27234 Reckum (D)

    BeitragVerfasst am: 11.06.2009, 18:38    Titel:
    hab das schlechte wetter mal ausgenutzt:

    das war nach der ersten akkuladung.
    bei der zweiten ist es dann passiert:
    ich hab ein bisschen gedriftet auf einer glatten betonfläche und auf einmal knackt der wagen beim beschleunigen. ich hab die fahrt dann abgebrochen und hab dann das getriebe aufgemacht.
    das idler gear ist durch. Sad
    kann es sein, dass ich der erste bin, der das idler mit einem bürstenmotor zerstört hat? Rolling Eyes
    also so langsam frustriert mich dieses auto.

    ps: es hat nicht zufällig noch jemand ein asso-idler bei sich rumliegen? Laughing
    Nach oben
    TAZ
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.07.2007
    Beiträge: 77
    Wohnort: Dresden

    BeitragVerfasst am: 11.06.2009, 20:46    Titel:
    Ich hab den Idler mit nem GM GP 17T kurz bekommen, also auch Bürste.
    Idler bekommst du bei tom-tec

    Und das is doch nich dreckig....







    Aber innen drin doch noch relativ sauber.



    Und ich reich mal noch die Bilder der gebrochenen Achse nach, war letztes Jahr.





    Nach oben
    DELLASOUL
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 16.02.2009
    Beiträge: 184
    Wohnort: Bad Hersfeld

    BeitragVerfasst am: 11.06.2009, 23:29    Titel:
    Taz,

    dein Auto sieht aber sehr schön aus ^^
    Im inneren vom Chassis sind die Elektronik Dicht?

    Wie hast du das hin bekommen, das du die Achsen gebrochen sind?




    Ich hab auch ein großes Problem,
    Sehe mal die Bilder mal an,

    Ich glaube ich muss da was neues Kaufen?????









    Ich muss aber sagen das ich fast eine oder zwei wochen gefahren bin.
    _________________
    Reely X-Cellerator, Tamiya TA-05 beiden mit Hurrican 8T set, zwei ECPOWER 3200 Lipos, GP 3700 NiMh
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 93, 94, 95 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 10:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 16:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 11:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 14:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 20:45

    » offroad-CULT:  Impressum