RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der "Lipo-Erfahrungsberichte" Thread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Der "Lipo-Erfahrungsberichte" Thread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15 ... 31, 32, 33  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    oening
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 13.08.2008
    Beiträge: 38

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 12:08    Titel:
    Ja ist der Softpack. Woran liegt denn da die geringe Lebensdauer? Hat jemand nen Tip für nen guten Lipo bis 80 euro? Ich find die Vampirelipos sehr ansprechend. Weiss jemand was da für Zellen drin sind? Danke im Vorraus.
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 12:39    Titel:
    Die Vampire haben nicht wie die Orion Kokam Zellen drin, sondern andere (weiss nicht, ob es die gleichen wie die SP sind). Die Orion bieten im Race Bereich ein super Preis-/Leistungsverhältnis. Hab selber bis jetzt fast alle getestet (2400, 3200, 3600, 3800 und 4900) und war mit jedem mehr als zufrieden. Seit gestern ist nun auch der 3400 Race Spec im Hause (25C Dauerbelastbarkeit SLPB Zellen von Kokam). Also bei diesen kann man eigentlich keinen schlechten Kauf machen.
    VTEC find ich persönlich die schlechtesten LiPos, welche ich bis heute hatte. Die 5000-er waren einfach nur M..l! Bei den aktuellen stört mich ein bisschen, dass die Buchsen durchgehend sind und so während des Betriebes von unten total ungeschützt sind (man stelle sich vor, geschlossener Stromkreis und von unten kommt Feuchtigkeit ran :-S ).
    Die Vampire sind von der Handhabung her gleich wie die Speedpassion, sehen interessanterweise auch so aus (einer wie ein Stickpack mit Kabel und einer wie S-b-S).
    _________________

    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 12:50    Titel:
    Die neuen VTEC 5300er haben die Buchsen zwar durchgehend (ideal wenn man sie paralell zusammenschliessen will, oder wenn ein Chassis diese NiMh Schlitze hat/nicht hat - einfach wenden), aber auch deshalb diese Stufe. Unwahrscheinlich daß da ein Carbon oder Aluteil rankommt.

    Aber: während der letzten Hallensaison 2008/09 hörte und sah ich einige defekte Packs, die Buchsen sind vom Pack abgebrochen, eine zelle hatte aufeinmal 0V usw.... LRP hat bis jetzt keine wirklich haltbaren LiPos abgeliefert... irgendwie Razz
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 13:12    Titel:
    @Zelter: Meinte jetzt weder Alu noch Carbon. Aber z.B. Feuchtigkeit von Tau oder ähnlichem. Hatte schon 2 Mal ein Rennen an nem Frühlingsmorgen, wo dann die Wiese neben der Piste noch feucht war. Nachdem ich abgeschossen wurde und mein Fahrzeug bekam, war alles im innern nass(!) und dies nur nach 1 Abflug ins Gras. Dem NiMH hat es zwar nichts gemacht, aber nem LiPo?
    _________________

    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 13:19    Titel:
    Die Anschlüsse hast ja auch oben und die Hardcasehälften der VTECs sind nicht durchgehend geklebt, sondern nur punktuell (leichter zu knacken als die Yuntong Hardcase, die voll verklebt sind Crying or Very sad ), Feuchtigkeit kann also an mehreren Seiten eindringen, wenn nach deinem Abflug im inneren alles Nass war Confused nicht so gut Confused
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 13:22    Titel:
    Noch ein Grund mehr, weshalb die nicht so geeignet sind Smile Klar, die Orion sind auch nur mit doppelseitigem Tape geklebt, kann man aber z.B. mit Glasfasertape abdichten (einfach Rand grosszügig zukleben).
    _________________

    Nach oben
    wide
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 27.02.2009
    Beiträge: 30
    Wohnort: Uzwil (CH)

    BeitragVerfasst am: 08.03.2009, 16:44    Titel:
    hallo zusammen,
    will mir neue Li-Pos zulegen,(Einbau in den Baldre), Team Orion 5000 II Platinum 7.4V oder evt. den Boomerang 5200, 35C 7.4V

    Test vom Händler: Boomerang EP Lipo 5200mAh 35C

    Ausgemessen mit dem Lader Competition Electronic Turbo 35GFX

    Entladestrom: 34A Linear
    Cutt-Off: 6 Volt

    Ergebnis:

    Kapazität: 5561mAh
    Durchschnittliche Spannung: 7.12Volt

    Fazit:
    über 300mAh mehr Kapazität als Angegeben
    Nach oben
    Mr_Turbeau
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 19.05.2004
    Beiträge: 148

    BeitragVerfasst am: 08.03.2009, 18:49    Titel:
    Soo..mein Trakpower 2s 4900mA ist nun ca. 1.5Jahre alt..
    Läuft alles bestens.. wobei ich bei den Anzahl Ladungen im Unklaren bin..

    Manchmal frage ich mich, ob es wohl sinnvoll wäre, die Plastikverschweissung über dem Hardcase einmal zu entfernen, damit man sich über den optischen Zustand der Zellen vergewissern kann..

    Macht das Sinn?

    Im Allgemeinen stellte ich mir die Frage, ob ein Altern der Lipo-Zellen generell auf ein sich Aufblähen rausläuft oder ob die Leistung der Zellen auch ohne äusserliche Verformung merklich abnehmen kann, somit man dann weiss: "Diese Zellen sind reif fürs Recycling"..

    Wie seht ihr das..?
    Nach oben
    MoFlow
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.02.2009
    Beiträge: 2059

    BeitragVerfasst am: 09.03.2009, 17:53    Titel:
    Ganz schön alter Thread...aber ich muss mal noch was Fragen:

    Vampire Racing 4000 mAh 35C 7,4V Hardcase LIPO

    Der könnte ja durchgehend 140A abgeben. Und er kostet als 4000er nur 70€, der Orion Carbon Edition 3800er 100€, und der Orion kann nur 114A dauer ab...

    Ich muss ihn halt in meinen Tamiya TB Evo 5 reinbekommen, geht das? Bin mir nicht sicher von den Abmessungen her...

    Das Gehäuse ich ja auch recht schick, das Carbon von Orion sieht zwar noch geiler aus, aber das ist mir der Mehrpreis net wert Very Happy
    Nach oben
    polo1g40
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 83
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 12.03.2009, 23:01    Titel: LRP VTEC 5300 28C
    LRP VTEC 5300 28C im Hardcase



    also ich bin bisher mit dem Lipo zufrieden, habe ab dem ersten mal ~ 5120 mAh reinbekommen, das entspricht knapp 97%. Werde beobachten ob das abnimmt. Find den Akku für knapp 80€ (in der Bucht) echt gut ....

    Wer Angst vor Kurzschlüssen der unteren Anschlüse hat (da durchgängig) der kann diese ja zusätzlich abkleben, diese sind allerdings auch ca. 3 mm nach innen versetzt, (so wie auch die oberen) und ich sehe da kein Problem von Kurzschlüssen, da müsste ja schon 3 mm Wasser im Auto stehen, und wenn es so feucht ist wird, gibt es eher schon an andren Stellen, einen Kurzen... ich bin (für den Anfang jedenfalls) zufrieden...


    _________________
    DT-02 SFG
    DB-01 / Carson 6.5T sensored Power
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Der "Lipo-Erfahrungsberichte" Thread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15 ... 31, 32, 33  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 10:03
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Lipo Akkus mit dem Flieger in den Urlaub? Lucky 3 04.05.2017, 13:01
    Keine neuen Beiträge Lipo-Checker: Tipps? whiterabbit 12 15.04.2017, 10:32
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 19:23

    » offroad-CULT:  Impressum