RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der "Lipo-Erfahrungsberichte" Thread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Der "Lipo-Erfahrungsberichte" Thread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 31, 32, 33  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    yappa
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.05.2007
    Beiträge: 331
    Wohnort: Landshut/Bayern

    BeitragVerfasst am: 27.01.2008, 18:09    Titel:
    genau die 2000er hab ich zu einem 8000er Pack geschalten

    Also 2p4s und das 2x

    Sind in einem 1/8 Buggy schon schwer schwer im Vergleich zu den 3200 Kokams oder den 5000er Gold Barren

    Dieser Pack ist mir aber ans Herz gewachsen weil lange Fahrzeiten drin sind

    Diesen Zellen dürften auch bei den MAXAMP Packs benutzt werden
    Nach oben
    Reinhard
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.01.2003
    Beiträge: 2182
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 27.01.2008, 18:42    Titel:
    ja, es gibt ja noch die 2100
    die sind schlanker..

    jedenfalls sind die Kokams - wenns um Energiedichte geht - sicher nicht Maß der Dinge
    (wie auch andere 30C Zellen nicht)

    irgendwo in irgendeinem Forum hat irgendjemand irgendein Gerücht gepostet, dass er angeblich von irgendeinem Mitarbeiter von Kokam irgendwann gehört hat:

    jedenfalls soll demnächst durch irgendeine neue Technik die Energiedichte IMMENS gesteigert werden

    tja.. hört sich IRGENDWIE wie Hörensagen an... Wink
    Nach oben
    JaJoKo
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.01.2006
    Beiträge: 623

    BeitragVerfasst am: 27.01.2008, 20:59    Titel:
    Also zum Thema Energiedichte hab ich im "Focus" einen kleinen Artikel darüber gelesen, dass man die Energiedichte theoretisch verzehnfachen könnte. Es ging dabei v.a. um die praktische Nutzbarkeit der Akkus in Autos. Wie das jetzt genau funktioniert hab ich vergessen, wobei Focus da natürlich auch nicht das Medium für tiefergehende Informationen ist. Ich kann den Artikel ja nochmal raussuchen.
    Die Frage ist nur wie lange es dauert bis da etwas kommt.
    Nach oben
    Reinhard
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.01.2003
    Beiträge: 2182
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 27.01.2008, 21:04    Titel:
    ja.. ich hab auch was von verzehnfachen gehört...
    habs hier nur nicht erwähnt weils dann einfach zu unglaubwürdig klingt *gg*

    war irgendwas mit "nano-Stäbchen")
    ich habs allerdings nicht im Fokus gelesen
    Nach oben
    JaJoKo
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.01.2006
    Beiträge: 623

    BeitragVerfasst am: 27.01.2008, 21:08    Titel:
    Also das ganze soll mit Nanofäden aus Silizium funktionieren. Das Forschungsprojekt leitet Yi Cui ( Wink ) von der Stanford University.
    Nach oben
    dirk_
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 20.01.2008
    Beiträge: 34
    Wohnort: Bad Endbach

    BeitragVerfasst am: 31.01.2008, 09:58    Titel:
    Hallo
    Ich hätte mal ne Frage zu der Benutzung der Lipo`s.
    Heizt Ihr die Lipo`s vor oder Fahrt Ihr die einfach nach dem Laden.
    In einigen Bootsforen wird geschrieben das man die Zellen auf etwa 45-48° vorheizen soll,dann hat der Pack mehr Leistung,weil die Chemischen Reaktionen bei erhöhter Temperatur schneller ablaufen,sprich ein besserer Stromfluss sich einstellt.
    Gruss Dirk
    _________________
    Wer später bremst ist länger schnell
    Nach oben
    yappa
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.05.2007
    Beiträge: 331
    Wohnort: Landshut/Bayern

    BeitragVerfasst am: 01.02.2008, 01:08    Titel:
    Also ich lade und fahre und lade und fahre

    Mache keinen Voodoo
    Very Happy
    Nach oben
    rektro
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.11.2007
    Beiträge: 9

    BeitragVerfasst am: 04.02.2008, 02:35    Titel: lipo saddlepack
    Hi,

    hat jemand schon LiPo-saddlepack Erfahrungen gemacht? Ich habe nämlich vor mir eines für mein TRF501X zu bestellen.....

    Wird sicher geil Razz
    Nach oben
    WFHB
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 18.01.2003
    Beiträge: 284
    Wohnort: Bruck / Leitha

    BeitragVerfasst am: 04.02.2008, 16:08    Titel: Re: lipo saddlepack
    rektro hat Folgendes geschrieben:
    Hi,

    hat jemand schon LiPo-saddlepack Erfahrungen gemacht? Ich habe nämlich vor mir eines für mein TRF501X zu bestellen.....

    Wird sicher geil Razz


    noch nicht, Paket kommt aber bald Wink
    _________________
    brummmm brummmmm
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 04.02.2008, 16:33    Titel:
    Hi & Herzlich Willkommen!

    Die Saddle-Pack Chassis leben vom 400 Gramm schweren Akku, weil sie so erst die gute V/H Balance erhalten.
    Wenn du jetzt einen 250-300 Gramm Akku einbaust, dann wirst du auf alle Fälle Blei am Heck nachlegen müssen - oder du hattest eh schon immer zu viel Hinterachsgriff Wink
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Der "Lipo-Erfahrungsberichte" Thread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 31, 32, 33  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 11:03
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Lipo Akkus mit dem Flieger in den Urlaub? Lucky 3 04.05.2017, 14:01
    Keine neuen Beiträge Lipo-Checker: Tipps? whiterabbit 11 15.04.2017, 11:32
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23

    » offroad-CULT:  Impressum