RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Offroad-Action Foto-Thread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Show Off! » Der Offroad-Action Foto-Thread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 66, 67, 68 ... 131, 132, 133  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    fideliovienna
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 17.06.2010
    Beiträge: 1474
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 01:18    Titel:
    Ich kann nur raten vorher schon in die Nähe zu fokussieren und nicht den AF-C zu verwenden, der liegt sehr oft daneben.
    AF-S bringt bei mir bessere Ergebnisse, wenn der AF zu langsam ist auf einen Punkt wo das Auto auftaucht vorfokussieren und eben im richtigen Moment abdrücken.
    Hab ich in Gablitz bei extrem schlechten Lichtverhältnissen abends auch nur so gemacht.
    Ganz schwierig wurde es dann als nur FLutlicht an war und der Blitz auch noch benutzt wurde, da half nur auf Gefühl vorauslösen, da war das Auto noch gar nicht im Sucher musste man schon auslösen Wink

    Schnellen AF an Canon hat das 70-200/4 USM, die IS-Version hat ein Freund von mir an der 7D und das Teil ist super und das ohne IS ist ein absoluter Preisschlager, sowas hätt ich gern im Nikon-System

    Wer ein bißchen mehr und was noch längeres sucht, dem kann ich das Sigma 100-300/4 EX DG HSM ans Herz legen, das hab ich selbst und das Teil haut mich immer wieder um (nicht nur wegen dem Gewicht)
    Ist vom AF her sehr schnell, voll offenblendentauglich und wenn man sich mal an die 1,4 kg gewöhnt hat (an der Geli halten) auch praktisch
    Sigma 70-200 HSM II hatte ich auch schon, aber das war mir zu klobig und bei F2,8 nicht wirklich brauchbar, daher dann das 100-300/4
    Drunter hab ich das Sigma 50-150/2,8 HSM II, ist aber vom AF her nicht so schnell wie das 100-300/4 und auch sicher langsamer als das Canon 70-200/4 USM.

    Fazit:
    Tip an Canon ist und bleibt das 70-200/4 USM, außer die 200mm reichen nicht, oder man braucht unbedingt F2,8 Wink
    Nach oben
    Denc_er
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.07.2009
    Beiträge: 120
    Wohnort: Mannheim

    BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 01:28    Titel:
    Das 70-200 f2,8 ist der hammer... aber ob es das doppelte wert ist weiß ich nicht Wink
    Welches auch echt Sahne ist das Canon EF 24-70mm/ 2.8/ L USM wegen dem geringen Tele aber vieleicht nicht das beste für RC Action... und mit 1200€ auch eher teuer ...
    _________________
    Nach oben
    Robert77
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 11.01.2010
    Beiträge: 492
    Wohnort: Bodensee

    BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 05:38    Titel:
    Euer Fachchinesisch verstehe ich nicht! Hab mich auf neue Bilder gefreut! Rolling Eyes
    _________________
    Muffin purp a gurk?
    Hamburger gurk a purp!
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 07:24    Titel:
    Zitat:
    Wer ein bißchen mehr und was noch längeres sucht, dem kann ich das Sigma 100-300/4 EX DG HSM ans Herz legen, das hab ich selbst und das Teil haut mich immer wieder um (nicht nur wegen dem Gewicht)


    Das besagte Sigma seh ich mir auch alle paar Monate mal näher an. Gerade am 1,3 Crop würde ich mir manchmal mehr als 200mm Brennweite wünschen!
    Ist denn die AF-Geschwindigkeit mit dem 70-200 F/4 (ohne Fokusbegrenzer) vergleichbar?

    Ansonsten muss ich sagen, dass ich von den F/2,8 Objektiven enttäuscht bin. Zwar gibt Canon an, der AF würde damit besser funktionieren - doch in der (RC-Car) Praxis sehe ich bei gleicher Arbeitsblende stets das Gegenteil. Entweder der AF übersteuert (zu viel Licht), oder der Kontrast bei Offenblende bei den F/4 Objektiven ist einfach höher (wie mir ein Techniker beim Service erzählte)

    Nach einigen F/2,8 Experimenten (70-200, 200) mache ich alle meine Fotos nur noch mit den F/4 Objektiven! (17-40, 70-200 etc.)
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    fideliovienna
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 17.06.2010
    Beiträge: 1474
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 09:41    Titel:
    aaron hat Folgendes geschrieben:
    Das besagte Sigma seh ich mir auch alle paar Monate mal näher an. Gerade am 1,3 Crop würde ich mir manchmal mehr als 200mm Brennweite wünschen!
    Ist denn die AF-Geschwindigkeit mit dem 70-200 F/4 (ohne Fokusbegrenzer) vergleichbar?

    Kann ich dir schwer beantworten, da ich nur das 70-200/4 IS kenn und das auch nur von einem Freund und es ist immer schwer zu sagen was schneller ist, da ja auch die Rahmenbedingungen gleich sein müssen.
    Es ist aber definitiv schnell genug für RC-Fotos (nagut, noch schneller wäre noch besser)

    Das 50-150/2,8 ist eigentlich mein Immerdrauf, gerade wenns um Perosnenfotografie geht.
    Wenn du wirklich was längeres als das 70-200er suchst und nicht auf eine 4er Blende verzichten willst, dann probier mal das 100-300/4 aus.
    Der Test bei photozone ist alles andere als übertrieben, das Ding ist ziemlich sicher die beste Zoom-Linse die Sigma baut
    Nach oben
    fideliovienna
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 17.06.2010
    Beiträge: 1474
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 20.09.2010, 20:52    Titel:
    Ein paar Bilder vom Sonntag
    Location: Moto-X Jungle Himberg
    Kamera: Nikon D90 + Sigma 50-150/2,8
    Leider wars sehr trüb vom Wetter her



    Hey, der Reifen geht auf Laughing








    Schön anzusehen was sich beim Bremsen abspielt Smile
    Nach oben
    NitroTrinker
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.04.2008
    Beiträge: 1037
    Wohnort: Viersen/NRW

    BeitragVerfasst am: 15.10.2010, 17:03    Titel:
    Nöö, das produziert doch viel zu viel Ausschuss.
    Absprache mit den Fahrern und genaue Beobachtung der Umgebung bringt oft viel mehr als die Schärfefalle Wink.
    Außerdem gibt das imposantere Bilder, so meine Erfahrung.


    Edit: Hast wieder mal ein paar sehr schöne Aufnahmen gemacht Wink.
    Nach oben
    RCFrosti
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.08.2010
    Beiträge: 184

    BeitragVerfasst am: 24.10.2010, 17:17    Titel:
    hier mal ne kleine Serie vom ST-1







    Nach oben
    Denc_er
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.07.2009
    Beiträge: 120
    Wohnort: Mannheim

    BeitragVerfasst am: 24.10.2010, 18:58    Titel:
    Schön!
    _________________
    Nach oben
    Haushofer
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 12.04.2010
    Beiträge: 635
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 24.10.2010, 20:40    Titel:
    Hallo,

    @fideliovienna

    Auf deinen dritten Bild kann man erkennen das deine Vordere Rechte Felge nicht richtig mit den Reifen verklebt ist, an der einen stelle auf drei Uhr.
    Very Happy

    Grüße
    _________________
    Losi Desert Truck BL, LRP X11, GM Genius 80R
    Hong Nor X2 CRT BL, Afterburner 3670 2000, MMM
    Kyosho DST
    Kyosho DST Brushless
    Eigenbau Hovercraft
    Depron Flieger
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Show Off! » Der Offroad-Action Foto-Thread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 66, 67, 68 ... 131, 132, 133  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge 1:10 Offroad in NRW DerMika 3 30.10.2016, 08:45
    Keine neuen Beiträge Kaufberatung 1:5 Offroad DomexXx 2 18.09.2016, 14:14
    Keine neuen Beiträge Welchen Offroad 1:6er wählen? MatthiasHeimbach 3 21.04.2016, 22:30
    Keine neuen Beiträge Wiedereinstieg Offroad und Autowahl F834WD 3 27.01.2016, 00:02

    » offroad-CULT:  Impressum