RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 30, 31, 32 ... 168, 169, 170  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Manuel1985
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 12.05.2010
    Beiträge: 104
    Wohnort: Wels - Land

    BeitragVerfasst am: 11.10.2010, 23:02    Titel:
    schlabbern tun se bei mir nich, denke da haste se falsch geklebt, bei ca 80 läuft alles rund bei mir, nur sind se mir ein wenig zu hart, hatt wer von euch die mudslingers schon getestet?

    Die kershaw verbreiterungen hab ich zurück geschickt, mit dem zeug machst dir alles kaputt an Antrieb, jetzt hab ich die integy verbreiterung drinne ca 2 cm pro seite sind ganz ok, nur anfangs hab ich das rad verloren, bei dem zeug muss man echt alles mit Schraubenkleber sichern.

    eines muss echt sagen es gibt kaum reifen für die summit aufnahme und wenn sind se fast nur müll innerhalb EU.
    _________________
    Ich/Kinder:2x Summit - HOBBYWING EZRUN COMBO MAX8 150A

    Blade MSR
    Lama V2
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 12.10.2010, 19:02    Titel:
    Manuel1985 hat Folgendes geschrieben:
    eines muss echt sagen es gibt kaum reifen für die summit aufnahme und wenn sind se fast nur müll innerhalb EU.


    Ich denke, dass die original Reifen vom neuen Revo 3.3 (die auf den gleichen Felgen wie beim Summit sind) gut für höhere Geschwindigkeiten sind.

    Mit Aftermarket Reifen und Felgen bin ich bei Monstertrucks etwas vorsichtig geworden, habe da schon oft daneben gegriffen. Traxxas KOmbinationen funktionieren hingegen meistens recht gut - vor allem was Rundlauf usw... betrifft. GRP machte früher auch gute Reifen, leider wird von denen nicht mehr viel hergestellt, die haben sich mehr auf andere Größen und Maßstäbe festgelegt.
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com
    Nach oben
    Manuel1985
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 12.05.2010
    Beiträge: 104
    Wohnort: Wels - Land

    BeitragVerfasst am: 14.10.2010, 12:56    Titel:
    jup die grössen sind das prob, es gibt viele verschiedene grössen aber kaum ein hersteller produziert grössere als der summit original hatt, dann muss die aufnahme auch noch zusammenpassen das ist das nächste prob. Und die Adapter kannste alle knicken.

    Die Revo reifen sind ja auch zu klein und zu hart, die sind so ähnlich wie die big joe, jedoch haben die joe ein besseres profil.
    _________________
    Ich/Kinder:2x Summit - HOBBYWING EZRUN COMBO MAX8 150A

    Blade MSR
    Lama V2
    Nach oben
    traildriver
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.02.2010
    Beiträge: 180
    Wohnort: siegen

    BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 16:53    Titel:
    Hat Jemand hier schon einen 6x6 gebaut?
    http://www.youtube.com/watch?v=0S6_Hyt-PPY&NR=1

    http://www.youtube.com/watch?v=QO-Eeuy_4vE

    Würde gerne wissen wie der Abtrieb der zweiten Achse aussieht!
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 19:28    Titel:
    Cool, der 6x6! Die Realsierung des Abtriebs an Achse 2 würde mich auch interessieren.

    Springen würd ich mich mit dem aber nicht mehr so trauen - Crawlen tut er aber super!
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com
    Nach oben
    traildriver
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.02.2010
    Beiträge: 180
    Wohnort: siegen

    BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 20:35    Titel:
    Wahlweise die "dritte Achse" anklipsen können oder nicht das wärs! Wink
    Nach oben
    Stefan1969
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.11.2009
    Beiträge: 113
    Wohnort: Dortmund

    BeitragVerfasst am: 23.10.2010, 11:58    Titel:
    Moin ich habe ein PRoblem mit meinen Reifen, nachdem ich vergessen hatte den Summit nach der letzten Fahrt "aufzubocken". Nach 3 Wochen Standzeit haben die Reifen sich jetzt etwas platt gestanden und eiern bei der Fahrt ziemlich rum. Im ersten Gang fällt das nciht groß auf, aber im zweiten hoppelt der Summit jetzt sichtbar.

    Kann ich etwas machen, damit die Reifen wieder rund werden? Die einzige Idee die mir spontan einfällt wäre 2 Tage stehen lassen, dann die Reifen ne 1/8 Umdrehung weiterdrehen, wieder stehen lassen, bis man eine Umdrehung zusammen hat, in der Hoffung, daß die Reifen sich dadurch gleichmäßig wieder plattstehen.

    Gruß
    Stefan
    _________________
    Traxxas Summit
    Dort steckenbleiben, wo andere nicht hinkommen.
    Nach oben
    king of kiesgrube
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 01.06.2008
    Beiträge: 728
    Wohnort: Bayern, Rgbg

    BeitragVerfasst am: 23.10.2010, 12:41    Titel:
    mir würde spontan einfallen:
    "fülle" die einlagen mit wasser, dass sie richtig vollgesogen sind. dann mache 1-2 kleine löcher ins profil, dass das wasser ausdringen kann.
    nun bocke den wagen im garten o.ä. auf und entferne dich. dann gib vollgas.
    meiner vermutung nach wichten sich die räder dann selbstständig aus.
    sollte vorher mal jemand bestätigen, nicht, dass ich hier falsche tipps gebe Wink
    _________________
    what was that? what was what? ..oh that. thats mine.
    Nach oben
    DLG-RC
    inaktiv



    Anmeldedatum: 24.10.2010
    Beiträge: 9

    BeitragVerfasst am: 24.10.2010, 19:53    Titel: …ich warte auf meinen Summit…
    Habe mir nun vor genau 1 Woche einen Summit bestellt, mal sehen in welcher Farbe ich ihn bekomme, da eine Farbwahl ja leider bei der Bestellung bei keinem Händler möglich war.

    Derzeit fahre ich einen gebrauchten Stampede VXL, der langsam aber sicher zerbröselt
    (naja, 3S ist wohl zu viel und dann hab ich kein räumliches Sehen, d.h. auf 20m Entfernung sehe ich nicht mehr ob er zwischen den 2 Bäumen hindurchkommt oder an einem hängen bleibt).
    Rolling Eyes

    Mal sehen was man alles so anstellen muss, bis er richtig läuft. Habe ja gelesen, dass er aus der Box heraus nicht gerade perfekt eingestellt ist usw.

    Und ich bin gespannt, ob meine beiden neuen 2S 8000er LiPo´s passen.
    145 x 48 x 30
    Nach oben
    traildriver
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.02.2010
    Beiträge: 180
    Wohnort: siegen

    BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 04:37    Titel:
    Nach einigen kleineren "Einstellarbeiten" ist er aber schon ziemlich perfekt ,viel Spaß mit dem neuen Modell und willkommen unter den "Summittisten"! Very Happy
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 30, 31, 32 ... 168, 169, 170  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma nero vs Traxxas e maxx Jkracer 3 04.11.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 3 01.05.2017, 18:06
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 19:23

    » offroad-CULT:  Impressum