RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 45, 46, 47 ... 167, 168, 169  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 07.02.2011, 18:33    Titel:
    Zum Thema Akkus: Ich habe die von edward abgebildeten SLS 5000 mit Frontausgang, an denen gefiel mir nicht dass der Kabelausgang sehr eng und scharfkantig ist - sehr große Gefahr die Kabel zu beschädigen. Hab deshalb das Hardcase aufgemacht und die Austrittsöffnugn größer und nicht kantig gemacht. Die beiden beiden anderen Akkuladungen haben Buchsen (4mm u. 2mm Balancer) im Hardcase. Diese Lösung ist mir die liebste, weil man die Akkus leicht tauschen und zu Lagerung entfernen kann. Wenn man die Kabel an den 4 mm Steckern im 90° Winkel anlötet passen die auch ausgezeichnet in den Summit und nix wird geknickt. Meiner Meinung nach die TOP Lösung. Bei beiden Akkutypen gilt, dass die verwendeten Lipopiepser Module auch noch locker im Akkuschacht Platz haben.
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com
    Nach oben
    traildriver
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.02.2010
    Beiträge: 180
    Wohnort: siegen

    BeitragVerfasst am: 08.02.2011, 19:27    Titel:
    Mein letztes Video vor dem Diffdefekt (ist aber erst viel weiter oben passiert als die Stufen höher wurden).
    http://www.youtube.com/watch?v=KQMuUJIRs5g
    Nach oben
    AxelG.
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.10.2009
    Beiträge: 326

    BeitragVerfasst am: 09.02.2011, 10:04    Titel:
    Hi,
    sehr schönes Vid.
    Tolle Location!
    Sensationell, wo der sich durch arbeitet. Ist halt ein Summit.... Smile

    Du schenkst ihm aber auch nix... da kann's schon mal ein Diff'chen himmeln Wink Laughing

    Gruß
    Axel
    Nach oben
    traildriver
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.02.2010
    Beiträge: 180
    Wohnort: siegen

    BeitragVerfasst am: 09.02.2011, 19:59    Titel:
    Danke, aber in dem Video wird der Summit ja nicht mal richtig gefordert allerdings wurde "ich" beim filmen und gleichzeitig fahren "sehr" gefordert.Für die Einstellungen mußte ich teilweise schon selber am Boden rumkriechen und halb im Bach liegen ! Laughing Ich hab mir rechts auf der Funke eine Halterung gebaut auf der ich die Kamera befestige und somit den Bildschirm relativ gut im Auge habe.Dafür fehlt dann manchmal die "reale" Orientierung und dann geht schon mal ein Schritt daneben! Evil or Very Mad
    Nach oben
    futureintray
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 27.12.2010
    Beiträge: 123

    BeitragVerfasst am: 09.02.2011, 23:19    Titel:
    jo,
    thema summit und fordern.

    mein summit war ja mein erstes rc seit langem.
    und nachdem mich dann das rc fieber wieder gepackt hatte,
    hab ich mir nen halben jahr später den slash geholt.

    und auch gleich mal etwas gröberes gelände.
    war schwer enttäuscht....
    der slash bleibt ja an nichtmal faustgrosen steinen hängen,
    und wenn man nicht mit etwas schwung drüber fährt erst recht nicht wieder weg.

    nachner weile gewöhnt man sich aber dran,
    das man einfach ein anderes terrain suchen muss.

    auf der anderen seite,
    finde ich das der summit teilweise schon fast zu geländefähig ist.
    warum?
    entweder ich komme an stellen wo ich denke cool,
    mal sehen ob ichs schaffe,
    der summit aber nichtmal ansatzweise gefordert wird.

    oder ich fahre dort,
    wo der summit an seine grenzen stöst,
    ich allerdings selbst nichtmehr hinter herkomme...
    Confused
    Cool
    Nach oben
    traildriver
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.02.2010
    Beiträge: 180
    Wohnort: siegen

    BeitragVerfasst am: 09.02.2011, 23:40    Titel:
    Also hier hatte der Summit schon "arg" drann zu knabbern,ist steiler als man es im Video sieht und die Steine sind "schööön" mit Moos überzogen! Twisted Evil
    http://www.youtube.com/watch?v=C8WJPAHCwEE

    Ich liebe "Ihn" für seine Geländetauglichkeit! Cool
    http://www.youtube.com/watch?v=74oPTU8kPew

    http://www.youtube.com/watch?v=C8_d7lVvk5Q Mr. Green

    Am Anfang konnte ich kaum glauben was der Summit alles schafft! Shocked
    http://www.youtube.com/watch?v=7HY9UIG2TKQ

    Beachten sie nicht die ältere Dame im Hintergrund! Twisted Evil
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 12.02.2011, 12:19    Titel:
    Bei meinem Summit gibts die ersten Verschleißanzeichen, wenn auch geringe, aber dafür nervige.

    Problem: Die Stellschrauben der Pivotballs halten nicht mehr richtig. Das bedeutet, ich kann diese entweder so fest einstellen, dass das Fahrwerk nicht mehr richtig arbeitet und schwergängig wird, oder ich stelle es richitg ein - sprich, spielfreie aberleichtgänig, dann lockern sich die Stellschrauben aber nach nur kurzer Fahrzeit, so dass die Aufhängung total locker ist.

    Ich bin am überlegen, ob ich die Teile nicht einklebe, aber ich bin noch unschlüssig welchen Kleber ich da nehmen soll. Sekundenkleber definiiv nicht, es sollte ja wieder zu lösen sein. Schraubensicherungsmittel wird ja auf Kunsstoff nicht funktionieren oder?

    Bitte um input.
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com
    Nach oben
    Arakon
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.10.2009
    Beiträge: 952

    BeitragVerfasst am: 12.02.2011, 13:04    Titel:
    Sekundenkleber sollte gehen, wenn du nur einen winzigen Tropfen draufmachst.. der löst sich dann trotzdem mit etwas Kraft. Schraubensicherung kann funktionieren, braucht aber auf Plastik sehr lange um zu trocknen und kann evtl. den Kunststoff angreifen.
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 12.02.2011, 13:07    Titel:
    Was haltet ihr von Klebern wie Shoe Goe oder ähnliches? Sekundenkleber trau ich mir ehrlich gesagt nicht, denn gerade dort, wo er nicht so gut halten soll, da hält der meistens. Auch brauch ich ja ncoh etwas Zeit zum Einstellen beim Zusammenbau.
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com
    Nach oben
    Arakon
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.10.2009
    Beiträge: 952

    BeitragVerfasst am: 12.02.2011, 14:22    Titel:
    Shoe Goo kriegst du nie wieder ab. Sekundenkleber ist spröde, der "bricht" und löst sich dadurch.. Shoe Goo ist elastisch und sehr fest, da bricht dir vorher die Stellschraube auseinander.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 45, 46, 47 ... 167, 168, 169  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23
    Keine neuen Beiträge Summit Reifeneinsatz und Klener Schattenparker 8 27.01.2017, 22:02

    » offroad-CULT:  Impressum