RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Fahrzeug für die Kiesgrube

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Fahrzeug für die Kiesgrube » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 09.08.2015, 23:35    Titel:
    Ich finde im Internet leider keinerlei Spezifikationen bez. Regler und Motor nur eben die Review von aussie rc und da hat er anscheinend einen 80A Regler und 2500kv Motor drinnen.
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 10.08.2015, 01:18    Titel:
    Zumindest auf der Homepage von Team Magic ist der Regler als "Heavy Duty Waterproof 100A 4S ESC" bezeichnet. Erinnert optisch stark an den QUICRUN-WP-8BL150 von HobbyWing.

    Der Motor ist ebenfalls auf der HP von Team Magic als "42mm High Torque 2500KV Brushless Motor" beschrieben.

    Die Annahme treffend, daß der Regler mit dem QUICRUN-WP-8BL150 verwandt ist, würde das die Sache mit 4S erklären. Denn der QUICRUN ist nur für Motoren bis 2400KV für 6S freigegeben. Bliebe nur noch die Frage, warum er nur als 100A-Regler angegeben ist.

    @sessions99: Wir brauchen als dringend viele viele Detailphotos um das hier alles mal ein wenig verifizieren zu können!

    Optisch ist Dein neuer Truck auf jeden Fall schon mal echt absolut genial! Würde mir am liebsten auch gleich einen bestellen... Wink
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    sessions99
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 25.04.2010
    Beiträge: 86
    Wohnort: Schweiz,Steinhausen

    BeitragVerfasst am: 10.08.2015, 16:36    Titel:




    _________________
    Jammin CRT.5 Brushless
    Hyper TT Brushless
    Team Magic E6 lll BES 8s!!
    Traxxas Stampede 4x4 VXL
    RC8T
    Losi 8ight-T
    Jammin X2 Crt Pro Brushless
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 10.08.2015, 17:05    Titel:
    Danke für die Pics. Der Regler sieht aus wie der Hobbywing Quickrun 150A.
    Nach oben
    sessions99
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 25.04.2010
    Beiträge: 86
    Wohnort: Schweiz,Steinhausen

    BeitragVerfasst am: 10.08.2015, 17:28    Titel:
    Rechts der Hobbywing Quickrun 150A Wink


    _________________
    Jammin CRT.5 Brushless
    Hyper TT Brushless
    Team Magic E6 lll BES 8s!!
    Traxxas Stampede 4x4 VXL
    RC8T
    Losi 8ight-T
    Jammin X2 Crt Pro Brushless
    Nach oben
    Firebird
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 30.08.2009
    Beiträge: 22

    BeitragVerfasst am: 10.08.2015, 17:49    Titel:
    Hallo.

    Der WP S8 ist die OEM-Version und geht nur bis 4S.
    Im Netz findet man dazu auch einige Daten. Ist wie
    bei Xerun 80 und 150. Beide ausserlich gleich, aber
    nicht die gleiche Technik.

    Bin grade nämlich auch auf der Suche nach einem Regler
    (will einen Truggy aufbauen) und wenn ich bei 4S bleibe,
    könnte das ein interessanter Regler sein. Habe da nämlich
    auf Kleinanzeigen ein Angebot gefunden hier.

    Teste mal bitte und berichte. Very Happy

    Gruß Firebird.
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 10.08.2015, 18:31    Titel:
    Danke für die Photos. Wie ist der verwendete Kunststoff von Chassis und Querlenkern? Eher hart oder eher elastisch?

    Sind bei dem S8A alle Einstellungen freigeschaltet, oder ist er da im Vergleich zum QUICRUN eingeschränkt?
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    sessions99
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 25.04.2010
    Beiträge: 86
    Wohnort: Schweiz,Steinhausen

    BeitragVerfasst am: 10.08.2015, 19:12    Titel:
    Ganz klar elastisch,in richtung RPM!
    Hab grad mit 3 verschiedenen Prog-Karten versucht den Regler einzustellen!!
    Geht nur bis Punkt 5(Basic Settings).
    Punkt 6-12(Advanced Setting) gehen nicht Sad !
    _________________
    Jammin CRT.5 Brushless
    Hyper TT Brushless
    Team Magic E6 lll BES 8s!!
    Traxxas Stampede 4x4 VXL
    RC8T
    Losi 8ight-T
    Jammin X2 Crt Pro Brushless
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 10.08.2015, 19:19    Titel:
    Ja - das kann sein. Ist bei den ACE-Reglern von ThunderTiger auch so. Die haben auch die HobbyWing-Regler als Basis, aber eben mit eingeschränktem Konfigurationsumfang.
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    sessions99
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 25.04.2010
    Beiträge: 86
    Wohnort: Schweiz,Steinhausen

    BeitragVerfasst am: 10.08.2015, 19:46    Titel:
    Aha...alles klar!
    Wer die Bedienungsanleitung liest,ist im Vorteil Wink


    _________________
    Jammin CRT.5 Brushless
    Hyper TT Brushless
    Team Magic E6 lll BES 8s!!
    Traxxas Stampede 4x4 VXL
    RC8T
    Losi 8ight-T
    Jammin X2 Crt Pro Brushless
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Fahrzeug für die Kiesgrube » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 2. Fahrzeug mit einer Sanwa MT-4 betreiben Noximo 1 06.02.2016, 00:34
    Keine neuen Beiträge Hilfe bei Akku und Ladegerät (Fahrzeug) ParadoX 9 17.08.2015, 22:06
    Keine neuen Beiträge Ich plane einen Bash-Day/Kiesgrube. Wünsche und was muss? hanibunny 9 08.07.2015, 16:55
    Keine neuen Beiträge Fahrzeug für Neueinsteiger HPI Bullet ST oder Firestorm DaMichael 40 14.08.2014, 21:27
    Keine neuen Beiträge optimales Offroad Fahrzeug für Rennen mit Laien manuangi 8 28.04.2014, 10:49

    » offroad-CULT:  Impressum