RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Gesichter des (Modellbau-)Todes :-)

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Show Off! » Gesichter des (Modellbau-)Todes :-) » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39 ... 77, 78, 79  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 19.07.2011, 09:14    Titel:
    E-REVOlution97 hat Folgendes geschrieben:
    Kann man hier eigentlich auch " Unfallberichte" einstellen ohne Bilder ?

    Ich denke, eine liebevoll gezeichnete Skizze ist ebenfalls akzeptabel.
    Nach oben
    E-REVOlution97
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 21.06.2011
    Beiträge: 447

    BeitragVerfasst am: 19.07.2011, 14:08    Titel:
    Al Cohole hat Folgendes geschrieben:
    E-REVOlution97 hat Folgendes geschrieben:
    Kann man hier eigentlich auch " Unfallberichte" einstellen ohne Bilder ?

    Ich denke, eine liebevoll gezeichnete Skizze ist ebenfalls akzeptabel.

    Ich denke, dass war Ironie ?!
    _________________
    Wahr oder falsch ?
    Ein Kreter sagt: Alle Kreter lügen.
    Nach oben
    RCPhilN
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 16.07.2009
    Beiträge: 2594
    Wohnort: 87435 Kempten (Allgäu/Schwaben)

    BeitragVerfasst am: 19.07.2011, 14:15    Titel:
    Basher100 hat Folgendes geschrieben:
    mani hat Folgendes geschrieben:
    Ich hab das so gemacht:

    Ich hoffe du kannst es erkennen. Ist leider verschwommen.

    Ich hab einfach einen Kabelbinder um den Dämpfer gewickelt mit dem ich zwei andere befestigt habe. Die hab ich dann um die Kugel mit der der Dämpfer am Auto angeschraubt ist befestigt.


    hast du das schnell mit einem Taschenrechner fotografiert? (Jedes handy bringt schon besser foto´s!


    Taschenrechner? Heutzutage haben Taschenrechner Full HD. Dieses Bild wurde bestimmt mit einer Kartoffel geschossen! Wink
    _________________
    Mit hochverdichteten Grüßen
    Savage XL Flux MMM 6s
    TT01-E Brushless 3s
    DX3s
    HK500GT
    Blade MSR
    DX6i
    Nach oben
    chuchu0815
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 380
    Wohnort: Ried im Innkreis

    BeitragVerfasst am: 19.07.2011, 14:41    Titel:
    RCPhilN hat Folgendes geschrieben:
    Basher100 hat Folgendes geschrieben:
    mani hat Folgendes geschrieben:
    Ich hab das so gemacht:

    Ich hoffe du kannst es erkennen. Ist leider verschwommen.

    Ich hab einfach einen Kabelbinder um den Dämpfer gewickelt mit dem ich zwei andere befestigt habe. Die hab ich dann um die Kugel mit der der Dämpfer am Auto angeschraubt ist befestigt.


    hast du das schnell mit einem Taschenrechner fotografiert? (Jedes handy bringt schon besser foto´s!


    Taschenrechner? Heutzutage haben Taschenrechner Full HD. Dieses Bild wurde bestimmt mit einer Kartoffel geschossen! Wink


    Vielleicht kriegt er es ja hin, trotz der ganzen hilfreichen Kommentare, ein brauchbares Foto zu machen?

    Zumindest würde auch die Gesamtqualität des Threads womöglich steigen?
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 687
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 20.07.2011, 02:45    Titel:
    nix für ungut
    aber der hat sinn
    Cosmic hat Folgendes geschrieben:
    E-REVOlution97 hat Folgendes geschrieben:
    Kann man hier eigentlich auch " Unfallberichte" einstellen ohne Bilder ?
    Gruß




    es heist ja auch
    Gesichter des (Modellbau-)Todes
    und nicht
    Geschichten des (Modellbau-)Todes
    und schon garnicht
    Geschichten der (Modellbau-)Reperatur

    also zurück zum thema
    und immer her mit bildern von euren (oder auch meinen)kaputten autos oder teilen
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    NOSSKAPP97
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 14.12.2010
    Beiträge: 337
    Wohnort: irgendwo in Luxemburg

    BeitragVerfasst am: 20.07.2011, 13:37    Titel:
    So um hier mal wieder ein bisschen zum wahren Thema zu kommen zeige ich euch das Resultat vom letzten Wochenende.
    Es ist der Slash meines kusins.


    GlÜcklicherweise hatte der Slash ein wasserfestes Servo was in diesem Fall doch eher als oilproofed diente Wink

    Ein Modellbau Tod ist in diesem Fall doch ein bisschen übertrieben gewesen, da wir trotz des fehlenden Öls in der Federung weiter gefahren sind.
    es war kein Stück gebrochen.
    Nun war sie halt nur noch mit Luftdruck gefedert Laughing
    _________________
    Gruß NOSSKAPP97 Smile
    HPI Vorza
    HPI Savage X 4.6
    Team Associated SC10 Factory Team

    http://www.youtube.com/user/VenomRcs
    Mein RC-Team VenomRcs
    RC Videos Schaut sie euch an Smile
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 20.07.2011, 22:29    Titel:
    Mein E-Maxx wieder, ebenfalls noch vom Wochenende:

    Nachdem seit ein paar Fahrten ein Reifen etwas zu locker saß, habe ich mir die Sache mal angesehen und ein kaputtes Kugellager entdeckt – oder was davon übrig war …


    Der Felgenmitnehmer wurde auch etwas zurechtgeschliffen, sollte sich aber noch problemlos verwenden lassen:
    Nach oben
    RCPhilN
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 16.07.2009
    Beiträge: 2594
    Wohnort: 87435 Kempten (Allgäu/Schwaben)

    BeitragVerfasst am: 24.07.2011, 22:15    Titel:
    Al Cohole hat Folgendes geschrieben:
    Mein E-Maxx wieder, ebenfalls noch vom Wochenende


    Mich hat es heute Erwicht. Leider mit einem etwas größeren Schaden.
    Hinteres Diff hat jetzt starke Einlaufspuren:

    Man sieht auch ein Paar metallteile, die eingearbeitet sind:


    Und das ist das Kugellager, dass sich verabschiedet hat. bzw. das wo noch übrig ist:

    Hab nur die Hälfte der äußeren Wand gefunden. Der Rest war wohl als Pulver im Getriebefett eingemischt.

    Natoll. brauch neue Räder für das Diff Sad
    Egal, auf zum Umbau! Very Happy
    _________________
    Mit hochverdichteten Grüßen
    Savage XL Flux MMM 6s
    TT01-E Brushless 3s
    DX3s
    HK500GT
    Blade MSR
    DX6i
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 25.07.2011, 12:16    Titel:
    Ah, Du hast die Diffs von Hotracing. Und die Innereien waren von CEN? Oder nur die Kegelräder?
    Die Ursache für den Schaden wird wohl das Lager gewesen sein. Sonst kommt der Triebling nicht an das Diff ran. Meinst Du, man kann das Kegelrad nicht mehr retten?
    Die Lager gehen bei mir auch mal gerne kaputt. Leider ist die Reparatur relativ aufwändig und ölig, weil man das Diff öffnen muss um die Lager zu tauschen.
    Wichtig wäre die Früherkennung: Wenn man an den Diffcups wackelt, merkt man, ob das Lager noch stramm sitzt. Die Arbeit ist dann leider die Gleiche.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    RCPhilN
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 16.07.2009
    Beiträge: 2594
    Wohnort: 87435 Kempten (Allgäu/Schwaben)

    BeitragVerfasst am: 25.07.2011, 17:22    Titel:
    ich dachte erst, dass sich die Madenschraube gelöst hat, die das Kegelrad hält. dann hab ich die ausgeschraubt, und wieder reingeschraubt. leider hab ich vergessen, dass ich das kegelrad wieder eindrücken muss.
    Jetzt wo du es gesagt hast... es war glaub ich meine schuld. Das Kegelrad hat so am Diffgehäuse gerieben, dass es das Kugellager gefetzt hat...
    Vieleicht brauch ich auch einen neues Diffeingangsgehäuse. Confused

    Ich hab die diffs "Angeblich" von CEN. Ka was da anders ist.
    Diffs waren im selben Plastikgehäuse wie die von Zelter Frost
    Nur war bei mir so ein weiteres Gehäuse drüber, wo das Diffgehäuse eingeklemmt wird.
    Sieht aus wie eine Schwingenaufhängung.

    Die Zahnräder haben überall nun solche "Narben" Funktionieren werden die denke ich noch. Aber nur eben nicht mehr einwandfrei. Überall ist auch Metall eingearbeitet.

    MfG
    _________________
    Mit hochverdichteten Grüßen
    Savage XL Flux MMM 6s
    TT01-E Brushless 3s
    DX3s
    HK500GT
    Blade MSR
    DX6i
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Show Off! » Gesichter des (Modellbau-)Todes :-) » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39 ... 77, 78, 79  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Wohin geht die Reise im RC-Car-Modellbau? Wu134 18 25.03.2017, 14:51
    Keine neuen Beiträge Erlebniswelt Modellbau - Messe Kassel 2016 IDECON 0 04.01.2016, 14:18
    Keine neuen Beiträge Erlebniswelt Modellbau 2016 IDECON 0 16.10.2015, 08:32
    Keine neuen Beiträge Neues Antriebskonzept wann kommt es im Modellbau Knödel 1 02.04.2015, 21:22
    Keine neuen Beiträge Erlebniswelt Modellbau Messe Erfurt 2015 IDECON 0 20.01.2015, 16:12

    » offroad-CULT:  Impressum