RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Grüße aus dem Süden Bayerns!

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Höchstpersönlich - Mitglieder stellen sich vor! » Grüße aus dem Süden Bayerns! » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    StreetCore
    neu hier



    Anmeldedatum: 31.01.2014
    Beiträge: 3
    Wohnort: Münchner-Umland

    BeitragVerfasst am: 31.01.2014, 17:11    Titel: Grüße aus dem Süden Bayerns!
    Hallo liebes Forum,

    seit längerer Zeit lese ich schon die netten, unterhaltsamen und hilfreichen Beiträge auf dieser Seite mit.

    Kurz zu meiner Person:

    Ich heiße Stefan, bin 26 Jahre alt und arbeite in einem technischen Beruf.

    Das Hobby RC-Modellbau habe ich seit ca. 8-9 Jahren. Angefangen hatte es damals mit den Carson Xmods, ging dann weiter über die Mini-Z und Dnano von Kyosho. Einen Losi Micro T hatte ich zwischenzeitlich auch mal. Vor ca. zwei Jahren habe ich mich mit einem Freund dazu entschloßen mit 1:10 RC-Cars anzufangen. Also all meine kleinen, kurzer Hand verkauft und einen Kyosho Sandmaster (EZ Serie) gekauf. Dieser ist zwar ein komplettes Einsteiger Modell hat mich aber durch seinen geringen Preis und guter Ausstattung überzeugt. Ich habe ihn auf das Carson Dragster 10T BL Set umgebaut, ging mit 2S-Lipo super ab. Als Winterprojekt habe ich dann angefangen einen Drifter (grundlage war ein TT01 Chassis) aufzubauen. war ebenfalls super zu fahren. Anschließend wurde noch ein Kyosho DBX VE 2.0 gekauft.

    Vor ca. einem Monat entschloß ich mich dazu all meine 1:10 zu verkaufen um mal in das Crawler-Genre reinzuschnuppern.

    Ich habe mir also anschließend einen Scaler von Axial gekauft. Nach ein, zwei Ausfahrten habe ich gemerkt, dass das langsame und scalige Fahren durch das harte Gelände zwar Spaß macht, mir aber doch etwas zu lahm und eintönig ist.

    Das Fahrzeug wird also auch wieder verkauft und ich möchte mir nun einen Monstertruck kaufen, da diese zum bashen meiner meinung nach am besten geeignet sind bzw. am meisten hermachen Cool

    Mehr dazu unter der Kategorie Monster.


    Viele liebe Grüße und eine schöne Zeit!

    Stefan
    _________________
    Tamiya TT01 HPI Mitsubishi Lancer EVO X Drifter -verkauft-
    Kyosho Sandmaster BL Umbau -verkauft-
    Kyosho DBX VE 2.0 -verkauft-
    Axial SCX10 Jeep Wrangler Rubicon
    Nach oben
    sascha1603
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 07.12.2013
    Beiträge: 25
    Wohnort: Kempten/Allgäu

    BeitragVerfasst am: 31.01.2014, 19:21    Titel:
    hallo
    Grüße aus Bayern zurück Very Happy zum Bashen finde ich einen Truggy besser, da er nicht so schnell um fällt und leichter ist!
    Man merkt gewaltig den Unterschied von 4kg (Truggy) auf 6kg (Monstertruck), auch das Flugverhalten eines Truggy ist wesentlich besser

    mfg Sascha
    _________________
    Funken: Sanwa M12, 3x Spektrum DX3S, 1x Carson Touch
    Fahrzeuge
    Losi 8ight t 2.0 Raceroller mit OS Max
    Losi 8ight t 2.0 Raceroller mit RB WS9
    Losi 8ight t 2.0 Raceroller mit OS Max
    Serpent Cobra 2.0 mit Picco Boost
    Serpent Cobra 811 mit OS Speed
    Reely Iceland mit 36 Force
    Reely Destroyer PRO mit 38 Force
    Ersatz Motoren: Reds R5TTE, Reedy 121VR, Reds R5, RB BX-R, RB LTD3
    Nach oben
    hanibunny
    Moderator



    Anmeldedatum: 17.12.2008
    Beiträge: 651

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 00:55    Titel:
    Hallo Stefan.

    Herzlich Willkommen bei uns! Ein schöner Einstieg von den kleinen Flitzern bis jetzt ins Gelände mit den gröberen Geräten.

    Viel Spaß hier bei uns und bei deinen Projekten.

    Viele Grüße
    Andreas
    _________________
    Back to the roots...OFFROAD

    Denkt immer daran: Let's race for fun!

    http://buzzrc.wordpress.com

    Die besten (Geheim-)Tipps für Orte zum RC-Fahren: http://rc-map.offroad-cult.org/
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 705

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 11:40    Titel:
    Servus und viel Spaß hier im Forum. Jaja, wen der Virus mal gepackt hat...
    Nach oben
    McToaster
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.04.2013
    Beiträge: 101

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 14:57    Titel:
    Moin moin!

    Viel Spass hier Very Happy

    Gruß aus LA
    _________________
    Basher aus Leidenschaft
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 14:59    Titel:
    Willkommen im Forum!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Höchstpersönlich - Mitglieder stellen sich vor! » Grüße aus dem Süden Bayerns! » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Grüße aus dem Siegerland riewekooche 1 18.03.2016, 14:20
    Keine neuen Beiträge Grüße aus Graz FL-Racingteam 2 08.03.2016, 12:11
    Keine neuen Beiträge Schöne Grüße aus der Steiermark (Österreich) christian86 0 07.01.2016, 07:30
    Keine neuen Beiträge Grüße aus Güstrow Mecklenburg streetfighter 2 27.07.2015, 18:41
    Keine neuen Beiträge Grüße aus der Stadt der Vier Tore - Neubrandenburg neuester.benutzer 1 04.04.2015, 17:01

    » offroad-CULT:  Impressum