RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Gute 17mm Mitnehmer für Savage.

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Gute 17mm Mitnehmer für Savage. » Gehe zu Seite Zurück  1, 2

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    flowsens
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 22.12.2013
    Beiträge: 13

    BeitragVerfasst am: 20.06.2014, 20:56    Titel:
    Ist zwar schon ein sehr altes Thema, aber ich packs nochmal aus da ich in letzter Zeit von den selben Problemen geplagt wurde. Hatte auch schon früher diesen Thread gefunden und versucht die Tipps anzuwenden. Leider
    kam es bei mir trotzdem immer wieder zu Defekten an den Felgen auf Grund von durchdrehenden Mitnehmern. Zum schluss hatte ich die Muttern so fest angezogen das der Ring an der Mutter abriss und die Felge abrutschte (Siehe Bild). Dazu kommt dann noch dass die Original HPI Muttern 1,50€ dass Stück kosten.

    Hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt mir die Integy 23mm zu holen, jedoch hatte ich diese schonmal vor ca. 6- 7 jahren auf meinem Nitro Savage und war absolut nicht zufrieden, hinzu kommt das die felgen nicht gut zu bekommen sind.





    Hab also nach einer Lösung gesucht und sie in Form der Traxxas Mitnehmer gefunden.
    Der Umbau ist denkbar leicht, es sind lediglich die Radachsen ein Stück abzudrehen so dass die Traxxas mitnehmer weit genug aufgeschoben werden können dass die Splintlöcher bündig sind (Siehe Bild)




    Fahre den Umbau seit ca. 2 Monaten und hatte seit dem keinerlei Probleme mehr. Alles sitzt spürbar fester und die Räder haben weniger spiel.


    Noch eine Sache, die Umbau Idee ist nicht von mir. Ich habs aus einem Ami Forum, aber wenn man danach googelt findet man auch ein Video wos nochmal im Detail erklärt wird.
    Ich denke es ist ein schöner Mod der für relativ kleinen Finanziellen Einsatz eine gute Verbesserung bringt.
    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 20.06.2014, 23:56    Titel:
    Ich hatte das Problem am anfang auch. Beim ersten Satz Felgen hab ich auch den 6-kant in einen Ø verwandelt.
    Das Problem ist der Stopp Gummi. Je mehr die Mutter auf und zu gedreht wird, umso mehr nutzt sich der Gummi ab und fängt sich an zu lösen.

    Ich wechsle 1x im Jahr die Muttern aus und hab seit dem keine Probleme mehr. Das sind mir die 12 Euro im Jahr wert. ist billiger als ein neuer Satz Felgen Wink

    Für alle die keine Drehbank zuhaus haben und vor dem selben Problem stehen Wink
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    flowsens
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 22.12.2013
    Beiträge: 13

    BeitragVerfasst am: 21.06.2014, 10:45    Titel:
    Also ich hatte die Muttern immer noch zusätzlich mit Schraubensicherungslack bestrichen, was ich bei so ziemlich jeder Schraube mache. Hatte trotzdem oben genannte Probleme.
    Meiner Meinung nach ist das System nicht der Aufgabe gewachsen, Speziell für User wie mich die auf XL umgebaut haben, Jumbo servo drin haben und einen verstärkten Drivetrain. Das drückt das Gewicht ganz schön nach oben und die Radmuttern/ -mitnehmer sind IMHO dann überfordert.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Gute 17mm Mitnehmer für Savage. » Gehe zu Seite Zurück  1, 2



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Doofe Frage...Savage ziemlich laut...was tun ? san_andreas 10 10.01.2017, 15:17
    Keine neuen Beiträge Differential E-Zilla/E-Savage Laubfrosch 14 16.12.2016, 16:54
    Keine neuen Beiträge savage flux the movie gildetrinker 10 26.11.2016, 23:01

    » offroad-CULT:  Impressum