RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

### Händler ### Basher Sabertooth Reglerproblem

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » ### Händler ### Basher Sabertooth Reglerproblem » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Icatchya
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 24.09.2014
    Beiträge: 10

    BeitragVerfasst am: 04.10.2014, 11:30    Titel:
    Super vielen Dank!
    Hab sie bestellt, vielleicht passen die ja auch auf die Stock Ösen ansonsten besorge ich mir die noch nachträglich Smile
    Allerdings finde ich 6,90€ Versand total krass... Aber ok! Bin ja auch in DE Smile

    Also danke nochmals für den Tipp Smile
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 170

    BeitragVerfasst am: 04.10.2014, 12:06    Titel:
    Bide,immer gern!

    Naja,ist ja Bucht-typisch,das der Verkaufspreis
    mit gesalzenen Versandgebühren,aufgehübscht
    wird.
    Zahlst aber nur einmal....weisst ja eh.

    Dann viel Spass mit den Teilen....kanns ja dann
    kurz berichten!


    Gruss,Andi.
    Nach oben
    Icatchya
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 24.09.2014
    Beiträge: 10

    BeitragVerfasst am: 05.10.2014, 20:35    Titel:
    Klar werde ich berichten! War heute mal wieder im Wald, hab ein kleines Video gemacht Smile

    http://youtu.be/Xg0LCvoOOAk

    Ist auch fast nix kaputt gegangen... Bisauf ein paar fehlende Madenschrauben Very Happy
    Naja bei 0.54sekunden war ein Spitzer stein unter den Blättern versteckt... Hat übel geknallt, aber außer ein bissl Plastik was vom vorderen Stoßfänger abgebrochen ist, ist nichts schlimmeres passiert!
    Nochmal Glück gehabt Very Happy

    Aber ich bin froh wenn ich die neuen Stoßdämpfer und meine Ersatzteile habe...

    Ansonsten muss ich mir eben selber die Teile nachbauen sofern das möglich ist
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4305
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 05.10.2014, 20:55    Titel:
    @Icatchya: Wäre optimales Terrain für meinen Brushless Summit.
    Nach oben
    Icatchya
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 24.09.2014
    Beiträge: 10

    BeitragVerfasst am: 05.10.2014, 21:03    Titel:
    Da gab es noch viel geilere Spots... Nur ohne Ersatzteile bin ich da etwas vorsichtiger... Sieht man ja auch da ich recht wenig Gas gebe.

    Ich mache dort bestimmt noch ein paar mehr Videos, hat voll Spaß gemacht Very Happy

    Achso das ist Nähe Wiesbaden, Auf der Platte... Heißt so Very Happy

    Sind auch sehr viele Hardcore Mountainbiker da unterwegs
    Nach oben
    mbresnik01
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 09.02.2015
    Beiträge: 41

    BeitragVerfasst am: 09.02.2015, 22:21    Titel:
    @ Icatchya

    Hey ich hab auch seit einer Woche den Sabertooth.
    Und verdammt ich hab genau das gleiche Problem mit dem Gas geben!!!!!! Shocked Ich hab auch ein paar Zippy 50 C 6A, aber mit meinem anderen Paar Lipos tut er das auch. SLS Xtron 35 C 6A.

    Dank dir habe ich jetzt einen Ansatzpunkt, ich dachte nämlich erst der Regler hätte einen weg!!
    Freitag werde ich mal die Team Orion meines Bruders reinpacken und gucken was passiert.
    ESC Cut Off testweise abschalten geht ja auch, aber ist ja nunmal auch gefährlich für die Lipos Confused

    Aber sollte es daran liegen, warum funktionieren die Lipos denn dann in meinem Specter einwandfrei?? Da mucken die kein bisschen und da ist auch ein starker Motor drin mit HK 120 A Regler Shocked Shocked
    _________________
    Ich bin nicht dumm, ich stelle nur viele dumme Fragen. Dumme Menschen fragen nicht....
    Nach oben
    Tommy80
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 12.02.2015
    Beiträge: 34
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 14.02.2015, 13:42    Titel:
    Der Regler nimmt es mit dem Cut-off nicht so genau. Solange der bei Position 3.4V/Cell steht bricht der Regler ab. Mit 3.2V/Cell ist dass Problem behoben hatte seit jeher keine Probleme.

    Habe die LRP TX Team Dämpfer nun verbaut. Das einzigste was geändert werden muss ist die Plastikkappe an der oberen Aufhängung abzuziehen und dann mit Schrumpfschlauch überziehen. Das wars Smile
    Nach oben
    a3r0x
    neu hier



    Anmeldedatum: 06.07.2018
    Beiträge: 3

    BeitragVerfasst am: 06.07.2018, 20:06    Titel:
    Hallo, habe auch ganz frisch einen Sabertooth am Start.

    Gestern erste große Testfahrten unternommen:

    -mit Zippy 3S 4000mAh 30C alles OK, nach Lipo-Cuttoff ca. 3,57V/Zelle
    -mit Zippy 2x 2S 4000mAh 25C alles OK, nach Lipo-Cuttoff ca. 3,73V/Zelle
    -mit basher 2x2S 5600mAh 60C LipoHV, nach Lipo-Cuttoff ca. 3,57V/3.63V Zelle hatte ich auch das Problem mit der schlecht Gasannahme und Aussetzern

    Ok, Cut-off kann ich noch runterschrauben, aber warum tritt die Ruckelei grad bei den neusten Akkus mit der höchsten C-Rate auf?

    Ich weiß das die Threads hier schon bissel älter sind, hoffe aber trotzdem auf Antworten.

    Gruß Alex
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 415
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 07.07.2018, 10:18    Titel:
    Hallo!

    Daran ist doch genau zu erkennen, welche LiPos taugen, und welche nicht.
    Also sozusagen das Gegenteil von dem, was draufsteht. Besonders die Bashing Serie ist dafür bekannt, eine Mogelpackung zu sein.
    Alles unter 3,7V nach entladen (im Leerlauf) schadet den LiPos.
    Neben den Zippy (die zweiten in deiner Aufzählung) wären noch die Turnigy Graphene zu empfehlen, und natürlich SLS.
    Bei Gens Ace kenne ich mich nicht mehr so gut aus. Die haben teilweise nachgelassen (abgesehen von den Bashing, die waren schon immer schlecht). Da müßte man erst nochmal genauer schauen, was da bei Gens Ace inzwischen noch zu empfehlen ist.
    Ich investiere da lieber etwas mehr Geld in SLS, die schneiden mit am besten ab.

    edit: Ich sehe grade, mit den Bashing an 4s gefahren.
    Dann kann es natürlich eher die Reglerabschaltung sein, dem wird das zu warm damit, Hochsommer!
    _________________
    Der Unsterbliche: Robitronic Hurricane mit castle XLX und TP 4070 4D 2050kV (Fluxkompensator) @ 2x3s SLS 5000 40/45C Smile
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » ### Händler ### Basher Sabertooth Reglerproblem » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge E-Revo sinnvolle Basher Hopups Mexor 7 03.04.2017, 11:26
    Keine neuen Beiträge Empfehlung "Basher" Patrick_KS 46 19.03.2017, 14:51
    Keine neuen Beiträge Neuer Sabertooth aus Hessen Eff. Eff. 0 23.01.2017, 11:51
    Keine neuen Beiträge Funke, Regler Problem Sabertooth syscons 6 12.01.2017, 21:35

    » offroad-CULT:  Impressum