RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Hallo aus dem Rhein Main Gebiet

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Höchstpersönlich - Mitglieder stellen sich vor! » Hallo aus dem Rhein Main Gebiet » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    SledgeHammer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 20.01.2016
    Beiträge: 60

    BeitragVerfasst am: 20.01.2016, 18:41    Titel: Hallo aus dem Rhein Main Gebiet
    Hi,

    ich heiß Patrick und komme aus der Nähe von Frankfurt am Main!
    Habe in letzter Zeit einige RC Videos auf YouTube angeschaut und angefangen mich über das Hobby RC Modellbau zu informieren, unter anderem auch als stiller Leser im "OFFROAD-CULT Forum".
    Was hat bei mir die Interesse an RC Autos geweckt ? Das ist einer dieser Kindheitswünsche die ich mir nun mit 44 Jahren erfüllen möchte. Ich hoffe natürlich, dass der Funke auch auf meine Kinder überspringen wird, denn ich finde das dieses Hobby mehr als nur das Fahren der Autos bietet.
    Lange Rede kurzer Sinn, ich bin ein totaler Newbie und habe noch nie ein RC Auto auseinandergenommen. Da mich dieser Punkt aber auch interessiert denke ich, dass ich soweit einen wichtigen Aspekt erfülle, um diesem Hobby nachzugehen. So wie bereits oben erwähnt habe ich ja schon einige Videos zu diversen OFFROAD Cars angeschaut inklusive der Reviews aber auch einige Videos bezogen auf Upgrades, was die Haltbarkeit der Autos aufwertet. Mittlerweile ist die Auswahl meiner möglichen Kandidaten extrem geschrumpft, je mehr ich über Vor-und Nachteile diverser Autos gelesen habe. Laughing Das macht es aber immer noch nicht einfacher und ich möchte auch nichts beim Kauf überstürzen um dann nach ein paar Fahrten enttäuscht zu werden. Ich habe noch die ein oder andere Frage und hoffe das mir in diesem Forum geholfen werden kann auch im Sinne von Denkanstößen.

    In die engere Auswahl an Fahrzeugarten kommen MT, SCT oder Truggy.

    Jetzt kommt allerdings der schwierige Part meiner Planung.

    Auf der einen Seite interessiert mich ein Auto als Kit aufzubauen, da man dann sein Auto vom Aufbau her kennt.
    Es gibt hier allerdings noch eine Wissenslücke die sich mir bisher noch nicht richtig erschlossen hat. Hat ein Kit gegenüber einem RTR einen Vorteil bezogen auf die Haltbarkeit des Materials bei gleichem Einsatz "mittleres/hartes bashen" die Elektronik außen vor gelassen ?
    Einem Kit liegt eine genaue Bauanleitung bei, anhand derer man den Aufbau nachvollziehen kann, zumindest habe ich das bei einer Anleitung eines "Mugen" oder so gesehen. Da wird sogar gezeigt an welchen Stellen Öl und Fett zum Einsatz kommt. Wie schaut das Ganze bei einem RTR aus, heißt es hier "probieren geht über studieren" ?
    So jetzt erzähle ich euch noch meine Vorstellungen zur Ausübung des Hobbies.

    - 100% OFFROAD
    - Bashen
    - OFFROAD Kurse z.b Rhein-Main-Circuit
    - Gute Ersatz- und- Tuningteileversorgung für das Auto vorhanden
    - Haltbarkeit RTR 4/5 Punkten -mit geringen Verbesserungen, oder 5/5 Punkten beim Einsatz der o.g. Vorhaben
    - Austausch von Erfahrungen über den entsprechenden Boliden, da es kein Exot sein soll, bei dem mir niemand Hilfe leisten könnte.

    So hier die Autos.

    MT:
    ThunderTiger MT4 G3
    HPI Savage Flux

    SCT
    LOSI SCTE 10
    SLASH 4x4

    Welches der Autos kommt als RTR vom Grund auf solide daher, sodass es nicht allzu viele Upgrades bedarf, um den Wagen wie oben gewünscht einzusetzen ?
    Leider gibt es keine MTs als Kit Mad
    Bei den STs gibt es KITs zumindest den LOSI SCTE allerdings habe ich hier auch RTR Versionen gesehen zumindest eine die bei mir auch Interesse erwecken würde. "LOSI TEN-SCTE Troy Lee Designs AVC"

    Mein Fokus liegt insgesamt zumindest aktuell auf gute Qualität des Fahrwerks/Dämpfer/Lenkachsen/Lager/Differenziale/Antrieb.
    Die Elektronik kommt bei mir an 2. Stelle. Da ich sowieso neu bin möchte ich auch erst das Autos 4s LiPo betreiben, denn mit 6s LiPo wird das Material Antrieb bestimmt um einiges mehr belastet werden. Außerdem muss man 6s auch erst einmal zu kontrollieren beherrschen lernen.
    So ich hoffe euch nicht mit Informationen überflutet zu haben.

    Vielen Dank für jeden Tipp
    Nach oben
    fc_key
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.09.2015
    Beiträge: 91
    Wohnort: Schweiz, Thurgau

    BeitragVerfasst am: 21.01.2016, 16:04    Titel:
    Hallo Patrick

    Schöne Vorstellung hast du geschrieben Smile Very Happy

    Ich selber fahre einen Savage X 4.6, also ein Nitro Fahrzeug, der Aufbau aber sollte gleich sein wie beim elektro Savage.

    Der Savage ist relativ robust aber nicht so einfach um den ausseinander zubauen, es gibt als MT ein Kit davon, was noch bessere Komponente von Haus aus mit sich bringt. Der Savage kippt gern mal beim fahren und so, aber für Sprünge ist der super...HPI findest du ganz gut auch Ersatzteile

    Ich persönlich würde mir liebe etwas kaufen, bei dem man bashen und auch auf einer Piste fahren kann, also ein Truggy. Arrma hat interessante Preise und Autos, würd ich dir mal anschauen... Losi findest du zumindest in der SChweiz nicht sehr viel Ersatzteile sind schwierig zu finden...Sollte aber ein super SCT sein, die Frage ob ein SCT wirklich gut zum bashen ist musst du dir auch stellen...Saltos und so sind schwer mit dem ding...ich find nicht so...Ein SCT ist für die Strecke aber so robust das relativ selten was kaputt geht...

    Interessiert mich aber was du dir kaufst, danke für die Rückmeldung und einen guten Start in das Hobby Very Happy

    Ich würde mir auch einen Elektro kaufen Very Happy bist du besser dran
    _________________
    Gruss fc_key immer ein bisschen Nitro verbrennen und bashen Very Happy

    HPI Savage X 4.6
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Höchstpersönlich - Mitglieder stellen sich vor! » Hallo aus dem Rhein Main Gebiet » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Hallo aus dem Raum Darmstadt (Nieder-Beerbach) Chris--o--OI 1 10.05.2017, 21:17
    Keine neuen Beiträge Hallo aus Postbauer-Heng bei Neumarkt patricknelson 2 29.03.2017, 13:38
    Keine neuen Beiträge Hallo aus Mainz Rally-Flo 0 13.02.2017, 20:05
    Keine neuen Beiträge Hallo zusammen Totto2010 1 30.10.2016, 07:39
    Keine neuen Beiträge Hallo, ich bin Nico aus Berlin! Mad Beast BL 1 10.09.2016, 10:50

    » offroad-CULT:  Impressum