RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Hilfe beim Kauf eines 1/8er Nitro Truggy

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Hilfe beim Kauf eines 1/8er Nitro Truggy » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    D. Bert
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 12.07.2008
    Beiträge: 10
    Wohnort: Haslau an der Donau

    BeitragVerfasst am: 03.05.2015, 19:28    Titel: Hilfe beim Kauf eines 1/8er Nitro Truggy
    Hallo Jungs

    Ich hab vor gut 6 Jahren mit 1/8ern Nitro's angefangen. Mein erster war ein Monstertruck. Bald darauf ist dem Monstertruck noch ein Truggy der selben Marke gefolgt. Die beiden haben (am Anfang) auch echt Spaß gemacht. Leider hab ich damals den Fehler gemacht, und hab bei den billigen Modellen zugegriffen.
    Natürlich ist bei jeder Ausfahrt in der Kiese an den beiden etwas zu Bruch gegangen, und es musste was anderes her.
    Ich hab dann relativ schnell von den 1/8er auf 1/5er gewechselt. Es wurde ein HPI Baja 5B SS.
    Da auch bei den Baja's einer zu wenig war, musste noch ein zweiter Baja her.
    Da es für die Baja's extrem viel Tuningteile gibt, hat mich natürlich (wie viele andere) das "Tuningfieber" gepackt und ich habe seeeeeehr viel Kohle in den Baja's versenkt.
    Nach 2 Jahren verlor ich die Lust an dem ganzen, und seitdem sind die Karren (leider) nur noch "Standmodelle" Rolling Eyes

    Jetzt juckt's wieder in den Fingern und ich hoffe auf eure Hilfe Cool
    Es soll ein 1/8er Truggy werden, dass in der Kiese und manchmal auch auf ner Strecke bewegt werden soll.
    Es sollte nicht wieder etwas billiges, aber auch keine echte (sauteure) "Rennmaschine" werden. Im "mittleren" Preissegment wäre angepasst 👍
    Am liebsten wäre mir persönlich ein Bausatz, da ich Lader, Glühkerzen (verschiedene OS), Tankflasche, Werkzeug und Servo (DS 1015) zu Hause habe.
    Funke hab ich die DX3R - brauche nur nen Empfänger für die Funke, da ich die anderen Empfänger in den Baja's lasse, um gleich durchstarten zu können.

    So meine Herren, ihr seid jetzt gefordert Smile
    Zu welchem Auto, Motor, Kupplung, Luftfilter, Öl für den Luffi, Empfängerakku und Nitrosprit würdet ihr mir raten?



    Ich sag schon mal DANKE und bin schon auf eure Tipps gespannt.


    Edit: was ich noch vergessen hab: Wichtig wäre noch, dass die Ersatzteilversorgung gesichert ist.


    DANKE nochmal
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2555
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 03.05.2015, 22:25    Titel:
    Schau dich mal bei TT oder Team Asso um , der Kit vom RC8T ist was in der Oberklasse , kostet aber auch nen satten Schein Laughing .
    Ansonnsten hatte Jamara noch den Nexx (Hong Nor) als Kit im Angebot , weiß aber nicht ob es den noch gibt. Das Teil war recht preiswert und unverwüstlich .
    Spontan fallen mir da keine Kits ein , ausser Absima usw . Aber das empfehle ich dir nicht ( habe ich keine Erfahrung mit ), das müssen dann andere machen .
    Wink .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4317
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 04.05.2015, 02:09    Titel:
    Hong Nor kann ich auch weiterempfehlen. Hatte selber den x1x Truggy. Super Teil und gebaut wie ein Panzer. Gut zum Bashen aber auch für die Rennstecke geeignet.
    Nach oben
    D. Bert
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 12.07.2008
    Beiträge: 10
    Wohnort: Haslau an der Donau

    BeitragVerfasst am: 04.05.2015, 20:02    Titel:
    Den RC8T hab ich gestern Abend noch entdeckt und der ist schon ne Überlegung wert - ist schon ein cooles Ding Razz
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Hilfe beim Kauf eines 1/8er Nitro Truggy » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit HZ beim Stampede 4x4 ashes1983 2 19.05.2020, 20:18
    Keine neuen Beiträge Seilstarter beim LRP Z21.R Spec 3 zieht nicht mehr ein michael_sp 0 19.01.2020, 01:33
    Keine neuen Beiträge Brauche Hilfe - Lenkung Programmieren e-revo 1/16 alfr-ed 3 16.02.2019, 15:12
    Keine neuen Beiträge Frage zum Tuning eines Arrma Kraton whiterabbit 6 22.05.2018, 19:13
    Keine neuen Beiträge Erstes RC Modell gekauft, was beim ersten Start beachten? orovnaa 2 14.11.2017, 09:44

    » offroad-CULT:  Impressum