RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Himoto MegaE8 slc Testbericht

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Himoto MegaE8 slc Testbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    drakendd
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 27.11.2012
    Beiträge: 153
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 09.06.2014, 21:01    Titel:
    Hört sich nett an. Hast du vor noch weitere upgrades durchzuführen? Ist das eigentlich ein 1/10 oder eher 1/8 von den dimensionen her?
    _________________
    LRP S10 Blast TX - Brushless 4000kv - 6000mAh 2S2P 7.4v 25C
    HPI Savage 2x Blur+Tork
    Nach oben
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 09.06.2014, 21:09    Titel:
    Servus.

    Es werden in nächster Zeit noch mehr upgrades kommen. Ich denke da an nen anderen Regler der 6s verträgt damit da ein bischen mehr bums dahinter ist. Es werden auch andere Reifen kommen. Die stock Reifen sind ganz gut aber zu hart. Hab jetzt 3 Akkus auf Teer leergefahren und war nur am dfiften und die Reifen schauen aus wie neu. Kommt alles aber erst nach und nach oder wenn ein Teil defekt ist.

    Die Maße würd ich sagen wie ein 1:8. Er ist fast genauso lang wie mein e-mta nur nicht ganz so breit und nicht so schwer.

    MFG gismo
    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s
    Nach oben
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 13.06.2014, 09:52    Titel:
    Mal wieder was von mir.

    Mal wieder das hintere Diff. Triebling und Tellerrad hatten einen Streit daher drehte der Triebling durch und das Tellerrad wollte nicht mit. Hab mich Schwarzgeärgert. Schrägverzahnte super harte HD Teile kaufen um das gleich Problem 7 Akkuladungen später wieder zu haben. Ausgebaut und festgestellt der Triebling liegt nicht genau auf dem Tellerrad auf. Er berührt es nur zur Hälfte. Also hinter den Triebling ne Beilagscheibe gelegt und gut ist. Testfahrt steht noch aus.

    MFG gismo
    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s
    Nach oben
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 08.07.2014, 15:07    Titel:
    Mal wieder was von mir.

    Da das Wetter richtig geil ist in diesem Sommer kam ich nicht wirklich zum fahren. Daher hab ich mich mal abends hingesetzt und wollte das Mitteldiff ausbauen und mit weicherem Öl befüllen um den hinteren Triebling zu entlasten. Gedacht getan und ausgebau. Hab dabei festgestellt das es sehr schwergängig geht. Mit der Hand kaum drehbar. Auseinander gebaut, leider nichts gefunden und wieder zusammengebaut. Siehe da, das gleiche Problem wieder. Noch mal aufgemacht und eine Shimmscheibe rausgenommen. Jetzt gehts einmandfrei. Habs zu gut gemeint mit dem Shimmen. Ich fahr seit Anfang an mit dem "defekten" Mitteldiff. Ich denke das auch daher die Probleme kommen wie zu heißer Motor und die defekten Trieblinge. Testfahrt steht noch aus.


    Bilder vom inneren des Wagens kommen demnächst. Hab ein bischen was verändert.

    MFG gismo
    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s
    Nach oben
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 19.07.2014, 08:06    Titel:
    Mal wieder was von mir.

    Heute kommen ein paar Bilder vom inneren des Wagens und 2 Umbauten.

    Das HZ ist offen und sehr nah an meinen Akkus. Da hab ich mal ne Schutzplatte drüber gebaut.

    Da der Motor heiß wird hab ich da mal nen richtigen Lüfter hingedübelt. Läuft super mit den 2 Kühlern.

    Was mir richtig gut gefällt ist die, nicht wasserfeste, Empfängerbox. Einziges Manko der Ausgang für die Kabel ist dahinter, daher schwer erreichbar.

    Was ich noch bemängeln muss sind die Öffnungen des Lüfters vom Regler. Die sind zu klein. Da der Wagen ein Drecksammler ist kommen da kleine Steinchen rein aber nicht wieder raus. Man muss alle 5 Minuten mal hören ob er noch läuft und/oder beim einschalten den Lüfter erst mal nen Schups geben damit er wieder seine Arbeit verrichten kann.



    Jetzt noch ne kleine Beichte. Das mir die Tellerräder und Trieblinge immer hops gegangen sind ist leider meine Schuld. Bei meinem ersten zerstörrten Diff hinten, das einzig zertstörrte, habe ich einen Metalsplitter übersehen. Der hat sich in den Zahnrädern festgesetz und hat mal blockiert und mal wieder nicht. Das Diff hat es ausgehalten das Tellerrad und der Triebling nicht obwohl sie HD Teile sind/waren. Hab wieder die normalen eingebaut. Die HD Teile waren mir zu teuer. Jetzt gehts seit 5 Akkuladungen gut. Also sorry an meinen Verkäufer den ich echt böse angemacht habe weil 50 Öcken innerhalb von 7 Akkuladungen sich verabschiedet haben. Von der Zeit des Ein und Ausbaus ganz zu schweigen und dem Frust wenn er wieder hässliche Geräusche machte.


    Akkuschutz am HZ



    Lüfter



    Lüfteröffnungen



    Empfängerbox



    MFG gismo
    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 19.07.2014, 09:44    Titel:
    Wo zapfst du den Strom für den massiven Motorlüfter ab? Ist das nicht ein 12V PC Lüfter?
    Nach oben
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 19.07.2014, 09:58    Titel:
    Ja is nen PC Lüfter. An 12V hat der Lüfter 0,36A. Also so wenig das es nicht ins Gewicht fällt. Abgreifen tu ich es ganz normal am Empfänger. Auch wenn er nur auf halbe Geschwindigkeit, 6 Volt, läuft kühlt er sehr gut. Ich hab ihn deswegen eingebaut weil mir die 2 anderen normalen Lüfter zerfetzt sind. Er schaufelt ein haufen Steine ins Chassi und leider genau von den Vorderrädern auf den Motor und Regler. Da muss ich mir noch was einfallen lassen.

    MFG gismo
    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 19.07.2014, 10:20    Titel:
    Ich hab auch mal nen PC Lüfter verbaut gehabt und ihn dann direkt am 3s Fahrakku betrieben. Strom habe ich einfach vom Balancer port abgezwackt.

    Frag mich gerade ob man den Lüfter nicht auch an 4s betreiben könnte. Der müsste dann ja richtig Dampf machen Wink
    Nach oben
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 19.07.2014, 10:35    Titel:
    Funktioniert. Aber leider nicht lang. Hab mal vor ein paar Jahren, in der Arbeit, mit nem Gleichstromrichter nen PC Lüfter an 15 V betrieben wegen der Hitze. Ist nach 2 Tagen in Rauch aufgegangen. An 3s Ist das ne Idee. Da ich 2x2s fahre ist das nur ne unnötige löterei und so lang es funktioniert bleibt es so. Wenn das wetter doch noch die 35 Grad Marke erreichen sollte in den nächsten Wochen überleg ich mir das noch.

    MFG gismo
    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 19.07.2014, 10:55    Titel:
    Braucht man Wasserkühlung bei diesen Temps Wink
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Himoto MegaE8 slc Testbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Testbericht "Kyosho Psycho Kruiser" Rene 100 11 26.04.2015, 19:54
    Keine neuen Beiträge [Testbericht] Kyosho MP9e RKI RTR Bleem1984 6 11.08.2014, 10:18
    Keine neuen Beiträge Vaterra Glamis Uno, Himoto XBL8 und Ripmax Husky beim Bashen DerAttila 5 24.10.2013, 16:10
    Keine neuen Beiträge Betr. Himoto Ziege Mega 8 xtl Freind 3 23.10.2013, 18:25
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger e-MTA Testbericht Solinger 803 19.05.2013, 22:52

    » offroad-CULT:  Impressum