RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22 ... 49, 50, 51  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    wolfi1
    Gast






    BeitragVerfasst am: 06.05.2009, 09:40    Titel: re
    also mein auto sollte heute in deutschland angekommen sein (bei lrp) bin gespannt was die feststellen bzw machen und wie lange es dauert.
    info kommt dann wenn ich mehr weis

    mfg wolfgang
    Nach oben
    ed1272
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.02.2009
    Beiträge: 83

    BeitragVerfasst am: 07.05.2009, 11:46    Titel:
    Hi,

    ich hab bei meinen auch mit 10000er Öl das Diff gesperrt. Leider kommt nach ein paar Fahrten das Öl immer zu den Diff Wellen wieder raus.

    Kann man das irgendwie abdichten? Lager sehen gut aus.
    _________________
    FG CompEvo 2005 mit Seufert Tuning-verkauft
    HPI Firestorm Flux
    HPI Savage FLUX
    XRAY T008 BL
    Tamiya TT-01 Subi
    macn nürnberg
    Nach oben
    robotronic
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 121
    Wohnort: Boos - Bayern

    BeitragVerfasst am: 07.05.2009, 16:46    Titel:
    Ist bei mir auch so, hab aber noch nichts gefunden um das zu verhindern.
    _________________
    -HPI E-Firestorm Flux mit LiPo,
    -AX10 Race Truck,
    -1/16 MAN 6x4 Kipper

    mfg
    Thomas
    Nach oben
    barnie
    neu hier



    Anmeldedatum: 24.11.2008
    Beiträge: 3

    BeitragVerfasst am: 08.05.2009, 22:26    Titel: ab Werk einstellungen vom HPI Motiv im E-Firestorm Flux
    Hallo,

    könnte mir jemand von Euch aushelfen?
    ich habe gerade an meinem e-Firestorm Flux das castle link in betrieb genommen und hab mich zu blöd angestellt und die originaleinstellungen überschrieben Shocked

    ich wollte eigentlich die original Einstellungen vom HPI ab Werk abspeichern bevor ich etwas verändere. Dummerweise hab ich den Button defaulteinstellungen erwischt mit dem er auch gleichzeitig alles im Regler gleich auf default stellt (war mir so nicht klar ich nahm an er lädt erst die daten in die Maske)Rolling Eyes

    hätte von Euch noch jemand die Einstellungen als Report oder vielleicht als .dat ?


    vielen Dank im Voraus


    Barnie
    Nach oben
    wolfi1
    Gast






    BeitragVerfasst am: 10.05.2009, 08:19    Titel: re
    ich habe zwar das castle link aber mein auto ist in reperatur unterwegs und ohne regler komm ich nicht in das programm hinein - aber sollte ich diese woche mein auto bekommen (was ich hoffe) kann ich dir dann weiterhelfen.
    also bitte noch ein bischengeduld auser es kann dir jemand anders helfen.
    mfg wolfgang
    Nach oben
    barnie
    neu hier



    Anmeldedatum: 24.11.2008
    Beiträge: 3

    BeitragVerfasst am: 10.05.2009, 22:46    Titel:
    Hallo Wolfgang,

    das klingt gut und ich bin geduldig... Cool

    Grüsse Barnie
    Nach oben
    wolfi1
    Gast






    BeitragVerfasst am: 11.05.2009, 11:16    Titel: re
    also mein auto ist heute bei fa lrp in deutschland angekommen - hoffe es geht in kulanz bzw das es nur der motor ist was ja auch mal passieren kann kein problem damit aber in ein bis zwei tagen werd ich mehr wissen dann geb ich wieder bescheid was gemacht wurde bzw was sache ist.

    Hoffe dann hab ich ihn bald wieder und ich kann auch dir barnie die orginal einstellungen per pn schicken.

    mfg wolfgang
    Nach oben
    Heitzer
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 08.02.2009
    Beiträge: 112

    BeitragVerfasst am: 11.05.2009, 11:39    Titel:
    ist bei mir auch so mit dem Diff voll zum kotzen aber da ist ja eigentlich diese gummidichtung drinne...
    _________________
    hpi firestorm, velineon vxl
    Rex X Umbau auf BL geplant
    Nach oben
    wolfi1
    Gast






    BeitragVerfasst am: 11.05.2009, 11:56    Titel: re
    was ist da genau HEITZER ?
    Also mein diff ging total leicht nur der motor wurde extrem heis - ritzel usw alles super eingestellt

    mfg wolfgang
    Nach oben
    wolfi1
    Gast






    BeitragVerfasst am: 12.05.2009, 14:10    Titel: re
    also es gibt neuigkeiten - die fa lrp aus deutschland tauscht mir den motor und den sender sowie auch die funke.
    lrp schrieb= In solch kurzer zeit läst es sich nicht feststellen ob der motor was hat aber sicherheitshalber wird es von fa lrp getauscht sowie auch die anderen sachen - also das mus ich schon lassen SUPER SERVICE alle achtung und echt schnelle erledigung - kann meinen händler und lrp nur weiterempfehlen TOP.

    sobald ich den wagen habe melde ich mich bei dir barnie - wird sicher noch diese woche dauern da sie den wagen erst morgen aus deutschland zu meinem händler schicken und dann noch zwei tage bis ich ihn habe

    mfg wolfgang
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22 ... 49, 50, 51  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12

    » offroad-CULT:  Impressum