RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 31, 32, 33 ... 49, 50, 51  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Sascha268
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 19.06.2008
    Beiträge: 950
    Wohnort: Filderstadt

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 21:02    Titel:
    hast du keinen Modellbauhändler vor Ort? der kann es dir sicher auch irgendwie beschaffen.
    Nach oben
    Ludovici
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.07.2009
    Beiträge: 181
    Wohnort: Buhren

    BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 20:42    Titel:
    Nope !
    Praktisch vor meiner Haustür hockt Graupner und da kriegt man die meißten Sachen -und ich auch billiger Wink, aber bei hpi hilft einem des wenig ! Rolling Eyes


    PS: Wie sind denn so die Ritzel aus gehärtetem alu im Vergleich zu den Stahl ?
    _________________
    Non vitae, sed scolae discimus (Seneca)
    Nach oben
    himura
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.08.2008
    Beiträge: 214
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 25.09.2009, 10:16    Titel:
    Was für Fett verwendet ihr für das Getriebe? Drin war so was "grünes". Kann ich da jedes Fett nehmen?
    Nach oben
    Calsonic800
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.01.2009
    Beiträge: 263
    Wohnort: Nufringen

    BeitragVerfasst am: 25.09.2009, 10:38    Titel:
    ich hab das raus gemacht und 1000 diff öl verwendet.
    sperrt zugleich etwas, was dem fahrverhalten bei kurven zugute kommt.

    versteh auch net so richtig wie das mit fett richtig funktionieren soll,
    das wird durch die rotation an das gehäuse geschleudert und klebt dann da. öl fliest wieder zurück...
    _________________
    HPI Savage - Q-Base 2350kv
    HPI E-Firestorm - VXL3s 3500kv
    Tamiya TB-03 - MambaMax 5700kv
    Tamiya TT-01 - HurricanePro 3850kv
    Losi MicroSCT - Xcelorin 10250kv
    Spektrum DX3R
    Nach oben
    Nightstalker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 16.07.2009
    Beiträge: 509
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 28.09.2009, 09:32    Titel:
    Das Getriebe sperren??? Gesperrt wird das Differential und nicht das Getriebe!

    Wenn man das richtige Fett verwendet klebt es eben nicht am Rand sondern es bildet immer einen Schutzfilm, darum gibt es auch spezielle Getriebe- aber auch Differentialfette.

    Für das Differential kann man Öl verwenden (entsprechendes Diff. Öl) sofern das Differentialgehäuse dicht ist oder eben auch Differentialfett mit entsprechenden Eigenschaften.

    Das Getriebefett darf nicht zu zäh sein sonst steigt der Widerstand unnötig an und man verliert Leistung bzw. wird der Motor warm. Fett welches nicht da bleibt wo es hin soll oder auch zu dünnes Öl im Getreiebe können schädlich sein da es, wie du sagtest, durch die Zentrifugalkraft nach außen gedrückt wird.

    lg
    Nach oben
    Calsonic800
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.01.2009
    Beiträge: 263
    Wohnort: Nufringen

    BeitragVerfasst am: 28.09.2009, 12:40    Titel:
    ja sorry, hab ich beim durchlesen durcheinander gebracht.

    fürs getriebe hab ich von robbe das weisse präzisionsfett.
    im diff 1000er diff öl von losi.
    _________________
    HPI Savage - Q-Base 2350kv
    HPI E-Firestorm - VXL3s 3500kv
    Tamiya TB-03 - MambaMax 5700kv
    Tamiya TT-01 - HurricanePro 3850kv
    Losi MicroSCT - Xcelorin 10250kv
    Spektrum DX3R
    Nach oben
    Nightstalker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 16.07.2009
    Beiträge: 509
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 28.09.2009, 13:18    Titel:
    Ich dachte mir sowas Wink Ich muss auch mal was an meinem Differantial machen, das ist mir etwas zu locker, könnte etwas mehr sperren, mal sehen werd mir mal ein anderes Öl nehmen.

    Weiß grad wer auswendig was original drinnen ist?

    @Calsonic800 kannst du dich erinnern, ist eine Markierung im Diff. wieviel Öl rein soll oder wie hast du es gefüllt, ich hatte das Diff. vom Firestorm noch nicht offen Very Happy
    Nach oben
    Calsonic800
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.01.2009
    Beiträge: 263
    Wohnort: Nufringen

    BeitragVerfasst am: 28.09.2009, 15:36    Titel:
    Da dort Grease drin ist gibts keine Markierung.
    Das Grease klebt nämlich an den Diffgehäuse was man davon erstmal säubern muss.
    Ich habe es dann ca zur Hälfte gefüllt.
    _________________
    HPI Savage - Q-Base 2350kv
    HPI E-Firestorm - VXL3s 3500kv
    Tamiya TB-03 - MambaMax 5700kv
    Tamiya TT-01 - HurricanePro 3850kv
    Losi MicroSCT - Xcelorin 10250kv
    Spektrum DX3R
    Nach oben
    Nightstalker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 16.07.2009
    Beiträge: 509
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 28.09.2009, 15:54    Titel:
    Ah ich wusste doch da gibts ein Thema dazu

    http://www.offroad-cult.org/Board/differentialtypen-differenziale-sperren-t4096.html

    Also hier steht was von 2/3 bis 3/4 voll und FETT kommt auch hier dazu denn das Öl hat natürlich nicht die entsprechende Schmierwirkung!
    Nach oben
    Ludovici
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.07.2009
    Beiträge: 181
    Wohnort: Buhren

    BeitragVerfasst am: 04.10.2009, 20:03    Titel:
    Nach meinem 4. Ausritt mit dem Firestorm wollte ich hier eine Graphik einstellen, hauptsächlich für andere, zum Vergleichen:


    Zum Schaubild: Es handelt sich um den HPI 10T Firestorm Flux unverändert mit RTR-Ritzel (19 Zähne sind das glaub ich oder ?). Gemessen mit einem IR-Thermometer bei rund 14 °C Außentemperatur ohne direkte Sonneneinstrahlung.
    Bedingungen: Enges Gelände ohne krasse Höhenunterschiede, Gras, Beton und leichter Schotter.

    Nach dem Zweiten Akku drängte sich mir allerdings der Verdacht auf, dass mit dem Regler was nicht stimmt: Heute hat er, wie ihr sehen könnt, nach 6 min. schon auf 70° C erhitzt, während der Motor erst knapp über 50 war. Nach rund 24 min. schaltete er dann ab, bei 60°C (gemessen ca. 7 sek. nach Abschaltung). Der Akku (Graupner V-Maxx 2s 3,7 Ah) hatte dann insgesamt noch genau 6,2 V (Einzelspannungen kann ich nicht sagen, Zellen wurden aber beim Laden angeglichen). Regler hatte dann bei Inaktivität ganz schach Gelb geblinkt, sonst passend zu den Sender-Signalen rot oder grün. Akku bei guten 31°C.

    Mir kommt vor allem die Motor-Temperatur etwas hoch vor; kann die an dem engen Gelände, meinem eher aggressiven Fahrstil und der daraus resultierenden Stop and Go Bewegungen, sowie der langen Stock-Untersetztung liegen ? -Oder is was futsch?

    PS. Noch ein paar Fragen: Wie warm sollte der Motor höchstens werde, ohne Schaden zu nehmen ? -So 60 ° oder ?
    Wenn die Lipo- Abschaltun einmal Aktiviert wurde, muss man die bei der nächsten Session nicht wieder neu einstellen oder ?- Bei wie viel Volt liegt die eigentlich normalerweise ?

    Will nachher noch ein neues Ritzel bestellen, was würdet ihr nehmen 16/17/18 ? Wie ist gehärtetes Alu im Vergleich zu Stahl ?
    _________________
    Non vitae, sed scolae discimus (Seneca)
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 31, 32, 33 ... 49, 50, 51  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge HPI Baja Flux Sam 0 04.12.2016, 11:06

    » offroad-CULT:  Impressum