RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Awokado
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 27.06.2009
    Beiträge: 149

    BeitragVerfasst am: 08.10.2012, 17:50    Titel:
    Argh, weis vielleicht jemand wie man eine "dulle" Schraube (diese kleine die das Motorritzel festhält) losschrauben kann? Mit der Zange gehts nicht oO
    Nach oben
    Geo
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.02.2011
    Beiträge: 336
    Wohnort: nähe Hamburg

    BeitragVerfasst am: 09.10.2012, 08:23    Titel:
    Hallo Awokado,

    die Madenschraube im Ritzel bekommst du mit einem passenden Inbusschlüssel raus. Sollte der Inbus aber schon rund sein wird es eng, dann bleibt oft nur ausbohren und neues Ritzel...
    Wenn eine Schraube / Mutter durch Sicherungslack zu fest sitzt, hilft es meist das betroffene Teil mit einem Lötkolben oder kleinen Gasbrenner zu erhitzen dann wird der Sicherungslack wieder weich oder sogar flüssig.


    Grüße Geo
    _________________
    offroad-Cult RC-Map
    Support und Administration
    454-bigblock und Geo


    Fuhrpark:
    HPI Savage Flux 2350 mit Spektrum DX3R Pro
    HPI Blitz Brushless 10.5T mit Spektrum DX3R Pro
    HPI E-Firestorm mit Spektrum DX3C
    Losi Micro Rally Brushless
    Nach oben
    RC-Dani
    neu hier



    Anmeldedatum: 10.01.2013
    Beiträge: 1
    Wohnort: Gaiberg

    BeitragVerfasst am: 10.01.2013, 13:35    Titel: Firestorm Flux mit Brushless BL 700 und 3300KV Combo ruckt
    Hallo liebe RC-Fahrer Gemeinde,

    Ich bin neu bei euch im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Daniel, bin 30 Jahre alt und wohne in einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich besitze seit kurzem einen Firestorm Flux wo der Vorbesitzer einen SC 700 BL Regler mit 3300KV Motor verbaut hat. Jetzt zu meinem Problem. Seit gestern ruckt das Auto nur noch wenn ich Gas gebe. Der Lenkservo funktioniert einwandfrei. Wenn ich die Hinterachse anhebe und gasgebe drehen sich die Räder aber nur langsam. Wenn ich den Gashebel ganz durchdrücke passiert garnichts mehr. Rückwärts tut sich ebenfalls nichts. Ich habe drei 6-Zellen Nimh Akkus dazubekommen. Die habe ich heute im Geschäft geprüft. Sie haben alle drei zwischen 8 und 8,3V. Habt ihr vielleicht eine Idee woran das liegen könnte? Ich würde mich freuen wenn mir geholfen werden könnte. Ich hab mich so sehr auf's Fahren gefreut. Ich denke ich werde zeitnah auch auf den originalen Regler sowie den 4800KV Motor umrüsten. Gesteuert wird mit einer Modelcraft GT 3.

    Vielen Dank im Voraus

    Gruß Dani
    Nach oben
    Schlittenschieber
    neu hier



    Anmeldedatum: 11.01.2013
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 11.01.2013, 22:05    Titel: Lipos + Ladegerät?
    Habe soeben für 297,- einen neuen Flux in einem I-Shop gekauft, nun wollte ich euch fragen zu welchen Lipos und welches Ladegerät ihr raten würdet?

    Werde den Wagen nur gelegentlich bewegen, habe leider nicht so viel Zeit.
    Es muss also nichts übermäßig teures sein.

    Bei den Lipos dachte ich an:

    LRP LiPo Hardcase 5400 - 30C - 7.4V LRP 79835
    oder
    Gens ace 6500mAh 7.4V 50C 2S1P Hard Case

    Das Ladegerät sollte ein Netzteil haben, da ich wohl eher nicht an meiner Autobatterie laden werde.

    z.B. Quadra Pro 3 Charger?

    Für eure Tips möchte mich vorab bedanken Smile

    Gruss Schlittenschieber
    Nach oben
    Schlittenschieber
    neu hier



    Anmeldedatum: 11.01.2013
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 12.01.2013, 14:12    Titel:
    Meine Fragen haben sich erledigt, habe in einem anderen Forum schon Infos bekommen.

    Danke Smile
    Nach oben
    SirFlord
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 28.01.2013
    Beiträge: 59
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 02.06.2013, 22:03    Titel:
    Hallo zusammen,
    habe mittlerweile 2 Heckspoiler zerschossenen Confused und wollte mal fragen ob das hier jemand besser gelöst hat als mit dem orginal.
    Nach oben
    Helsing
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 27.03.2013
    Beiträge: 51
    Wohnort: Frankfurt

    BeitragVerfasst am: 02.06.2013, 22:16    Titel:
    Hallo RC-Dani
    Überprüfe doch mal, ob dir nicht vielleicht ne Lötstelle aufgegangen sein könnte, das klingt nämlich so, als ob der Motor zu wenig Strom bekommt. Hatte der Regler Kontakt mit Wasser? Prüf das am besten mal mit anderen Komponenten, also Regler 1 + Motor 2, Regler 2 + Motor 1 usw.
    Gruß Philipp

    Edit: Ich seh grad, dass ich etwas Spät dran bin. naja, vielleicht hilfts trotzdem. Rolling Eyes
    _________________
    Was so funzt, dass es funzt, funzt bis es nicht mehr funzt.
    Nach oben
    SirFlord
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 28.01.2013
    Beiträge: 59
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 04.06.2013, 20:54    Titel:
    SirFlord hat Folgendes geschrieben:
    Hallo zusammen,
    habe mittlerweile 2 Heckspoiler zerschossenen Confused und wollte mal fragen ob das hier jemand besser gelöst hat als mit dem orginal.


    So, nochmal die Frage bevor ich mir wieder das original bestellen muss...
    Hat jemand Ideen oder sogar Bilder zum Thema -alternativer Heckspoiler beim Firestorm-??
    Nach oben
    Geo
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.02.2011
    Beiträge: 336
    Wohnort: nähe Hamburg

    BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 07:27    Titel:
    Hi SirFlord,

    ich hatte an meinem Firestorm den Heckspoiler einfach gegen ein Stück zurecht geschnittenes und gebogenes Lexan getauscht.
    Lexanplatten bekommst du in fast jedem Modellbauladen und die kosten dafür sind zu vernachlässigen...


    Viele Grüße Geo
    _________________
    offroad-Cult RC-Map
    Support und Administration
    454-bigblock und Geo


    Fuhrpark:
    HPI Savage Flux 2350 mit Spektrum DX3R Pro
    HPI Blitz Brushless 10.5T mit Spektrum DX3R Pro
    HPI E-Firestorm mit Spektrum DX3C
    Losi Micro Rally Brushless
    Nach oben
    SirFlord
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 28.01.2013
    Beiträge: 59
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 10.08.2013, 12:48    Titel:
    Optimal, vielen Dank!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum