RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 49, 50, 51  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Chefchen
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 13.09.2008
    Beiträge: 56
    Wohnort: Rötha/Leipzig

    BeitragVerfasst am: 01.10.2008, 21:52    Titel:
    Also ich fahre momentan noch mit RTR Sender und Empfänger. Und ich muss sagen. bis jetzt reicht mir das auch vollkommen. Die Kiste hat sich nur zweimal selbständig gemacht. Das lag daran, dass die Akkus im Sender ziemlich down waren und der Sender das nunmal leider nicht anzeigt. Aber ansonsten bin ich damit zufrieden.
    _________________
    Meine Schmuckstücke:
    Carson Comanche mit Bidi-Reso, BobbyCar-Karosse und diversen anderen Verschlimmbesserungen <- das Teufelauto Very Happy
    HPI Baja 5b SS <- die Geldvernichtungsmaschine
    HPI E-Firestorm Flux
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 01:28    Titel:
    Breibru: Am Besten wärs, wenn du wie im Testbericht geschrieben den Regler auf seiner Längsseite mit Gewebeklebeband (bis zum Kühlkörper hinauf) zuklebst. So, dass das Klebeband - wie ein "U" - die Grundfläche und beide Seitenflächen des Gehäuses bedeckt.

    Chefchen: Der Regler zeigt doch durch blinken der LED schwache Akkus an - oder ist's da schon zu spät? (Hab' ich ehrlich gesagt noch nie ausprobiert)

    Mathi: Ein Lipo mit knapp/über 5000mAh effektiver Kapazität wird dazu schon nötig sein (z.B. Trakpower 5200)
    Zudem musst du von der Stock-Untersetzung runter kommen und ein kleineres Ritzel (nach deinem Gelände) verwenden - und nicht zuletzt hängt die Fahrzeit ja auch vom Fahrstil ab.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Chefchen
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 13.09.2008
    Beiträge: 56
    Wohnort: Rötha/Leipzig

    BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 08:30    Titel:
    Ach da blinkt was wenns leer wird? Is mir ehrlich gesagt nicht aufgefallen. Entweder blinkt da nix, oder ich habs eben einfach nicht gesehen. Aber da soll demnächst sowieso n 40 MHz Empfänger rein, dass ich den mit meiner anderen Funke steuern kann. Und die gibt dann Töne von sich, wenn die Akkus down sind. Wenn was nen Ton macht fällts auf jeden Fall mehr auf wie wenns sich einfach nur nen Wolf blinkt. Und sind wir doch mal ehrlich: wer schaut schon dauernd auf seine Funke. Ich kuck da lieber wo sich das Auto grade rumtreibt während ich fahre Razz
    _________________
    Meine Schmuckstücke:
    Carson Comanche mit Bidi-Reso, BobbyCar-Karosse und diversen anderen Verschlimmbesserungen <- das Teufelauto Very Happy
    HPI Baja 5b SS <- die Geldvernichtungsmaschine
    HPI E-Firestorm Flux
    Nach oben
    xtroman
    neu hier



    Anmeldedatum: 17.08.2008
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 09:04    Titel:
    Ich hab den Regler mit Klettband fixiert! Hält sehr gut, man kann ihn leicht ausbauen, aber das Wichtigste: er wird durch das Band gedämpft!!
    Seitdem ich das hab hab ich keine Probleme mehr mit dem Regler (Geäuse löst sich, Kleber hält nicht, Demontage schwer)

    ciao
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 11:31    Titel:
    Chefchen, so hässlich wie das ding ist, absolut verständlich, dass das verzweifelte Blinken ungesehen bleibt Laughing
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    breibru
    neu hier



    Anmeldedatum: 04.09.2008
    Beiträge: 8
    Wohnort: Wördern

    BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 15:56    Titel:
    @aaron danke, hatte den bericht zwar gelesen aber an alles kann ich mich nicht mehr erinnern. hab es gestern mal nachgebastelt Smile

    Hab weiters auch meinen empfänger von meiner Graupner XR-3 eingebaut (40MHz)

    Hat nur ein bissl gedauert bis ich es zum funktionieren gebracht hatte.

    Weiss jemand evt wie ich den Reglern und die Fernbedienung "abgleichen" kann? Ich hätt gerne das das auf neutral auf der funke, bin derzeit fast auf +50%. Hätte gerne das ich bei der funke auf 0 stellen kann und der regler auch auf 0 ist. Verständlich???

    Ich habe im Netz leider nix zum mFlux Motiv gefunden, hatte aber auch keine zeit mehr um nach dem Castle Creation zu suchen.
    Nach oben
    Chefchen
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 13.09.2008
    Beiträge: 56
    Wohnort: Rötha/Leipzig

    BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 16:31    Titel:
    genau aaron. so isses. ne schönheit is der sender echt nich. aber wie gesagt: bisher funzt der noch recht gut. und nen 40 mhz empfänger werd ich mir ma kaufen, wenn ich die kohle übrig hab Smile
    _________________
    Meine Schmuckstücke:
    Carson Comanche mit Bidi-Reso, BobbyCar-Karosse und diversen anderen Verschlimmbesserungen <- das Teufelauto Very Happy
    HPI Baja 5b SS <- die Geldvernichtungsmaschine
    HPI E-Firestorm Flux
    Nach oben
    Vinlancer
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.10.2008
    Beiträge: 323

    BeitragVerfasst am: 06.10.2008, 17:01    Titel:
    HALLO,

    ich bin auch neu in diesem Forum, mein Kumpel hat es mir empfohlen... Smile

    Also ich habe auch einen E-Firestorm Flux. Mein Problem ist folgendes:

    Ich bin letztes WE auf unserem Offroadtrack gefahren (Lehm-/Sandboden) - oder besser wollte fahren - beim kleinsten Gasstoß hat sich der Firestorm sofort weggedreht; es war nicht möglich auch nur 1 Runde ohne Dreher und Schlupf zu fahren. Mein Händler meinte es läge an den Stock-Reifen die sind zu hart und haben das falsche Profil....

    Könnt ihr mir weiterhelfen? Welche Reifen kann ich nehmen?

    Danke im Vorraus!

    Vinlancer
    Nach oben
    Chefchen
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 13.09.2008
    Beiträge: 56
    Wohnort: Rötha/Leipzig

    BeitragVerfasst am: 06.10.2008, 17:28    Titel:
    Also schnellste Lösung wäre vielleicht schonmal zu kucken ob der Slipper zu sehr angezogen ist. Allerdings isses mit dem Flux sowieso eher schwierig anständige Runden zu drehen. Zumindest gehts mir da so. Mir fehlt da wohl der geübte Gasfinger.
    _________________
    Meine Schmuckstücke:
    Carson Comanche mit Bidi-Reso, BobbyCar-Karosse und diversen anderen Verschlimmbesserungen <- das Teufelauto Very Happy
    HPI Baja 5b SS <- die Geldvernichtungsmaschine
    HPI E-Firestorm Flux
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 06.10.2008, 17:36    Titel:
    Herzlich willkommen bei uns, Vinlancer!

    Wenn du auf Böden mit wenig Grip unterwegs bist, gibt es drei Dinge zu beachten:
    - Slipper aufmachen, wie Chefchen schon geschrieben hat. Die 2-Scheiben Slipper sind thermisch sehr robust.
    - Lenkeinschlag verkleinern! Du wirst merken, dass der Wendekreis kaum zunimmt, die Dreher aber abnehmen
    - Ein "Gasstoß" sollte tabu sein, du musst kontinuierlich beschleunigen, auch wenn der Gaszug zu Ersterem verleitet.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 49, 50, 51  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12

    » offroad-CULT:  Impressum