RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI Savage Flux "hüpft" unter Last!

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » HPI Savage Flux "hüpft" unter Last! » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    KTM Racing
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 01.06.2013
    Beiträge: 45
    Wohnort: Salzburg

    BeitragVerfasst am: 20.10.2013, 12:49    Titel:
    Hallo, hier die versprochenen Fotos von meinem Flux:









    Ein Problem habe ich noch, der Regler Lüfter dreht sich nur noch schwach und summt. Denke, dass er einen deffekt hat.

    Habe mir jetzt einen 30x30 5v lüfter von Yeah Racing bestellt, der über den Empfänger läuft. Werde aber berichten, wenn ich ihn habe.
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 20.10.2013, 13:42    Titel:
    Also für den Preis echt top vom aussehen her Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 21.10.2013, 18:32    Titel:
    Wirklich ein Bomben Schnäppchen Shocked Wo kriegt man sowas her?? Wink

    Das Servo würde ich aber über kurz oder lang austauschen. Es ist noch das alte SF-5 drin. Später wurde der Savage mit dem SF-50 ausgeliefert, welches zwar schon etwas besser ist, aber auch noch nicht das Gelbe vom Ei. Rolling Eyes
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    KTM Racing
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 01.06.2013
    Beiträge: 45
    Wohnort: Salzburg

    BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 16:21    Titel:
    Hallo,
    Das "Schnäppchen" habe ich zufällig bei Willhaben gefunden. Dachte ja anfangs, das ich einen neuen Regler brauche und sich das noch immer rentiert. Es hatte sich aber herausstellte, dass die Funke die Probleme machte und es nicht der Regler war.

    Hätte gedacht, dass ich mir eine Savöx Servo einbauen mit min. 20kg.
    Die Differenziale sind leider auch noch die alten drinnen, ein paar fahrten sollte sie doch halten. Confused

    Getestet wird erst, wenn ich den Lüfter eingebaut habe.
    Nach oben
    KTM Racing
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 01.06.2013
    Beiträge: 45
    Wohnort: Salzburg

    BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 19:52    Titel:
    Hallo,

    so jetzt geht es entlich wieder weiter!
    Habe jetzt den Lüfter entlich nach 2 Wochen bekommen und erst ist laut aber der bläst ordentlich! Very Happy

    Hier mal ein paar Fotos von dem Einbau!












    hmm die Platinen sehen meiner meinung nicht mehr gut aus!
    Aber der Regler läuft jetzt mit dem neuen Update super.
    Nach oben
    KTM Racing
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 01.06.2013
    Beiträge: 45
    Wohnort: Salzburg

    BeitragVerfasst am: 06.11.2013, 22:04    Titel:
    so heute sind die nächsten teile gekommen Very Happy
    Da der Flux ja ständig kippt und ich keine richtige Dämpfereinstellung finden konnte, habe ich mir die 12mm Integy Radmitnehmer gekauft.







    Bin heute schnell ne Runde bei Schneeregen gefahren, kein vergleich zu vorher, der Flux fährt sich jetzt um einiges besser.
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 06.11.2013, 22:22    Titel:
    ist das da so ein türkiser Reely Deans Stecker von Conrad an den Akkus? Wenn ja, dann tausche die lieber gegen was ordentliches. Die Meinungen gehen zwar auseinander ob Deans gut oder schlecht sind, aber in einem sind sich glaube alle einig: Wenn Deans, dann nur originale und keine von Reely oder aus anderen 'dubiosen' Quellen. Schlechter Kontakt kann den Regler kaputtmachen.
    Nach oben
    KTM Racing
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 01.06.2013
    Beiträge: 45
    Wohnort: Salzburg

    BeitragVerfasst am: 06.11.2013, 23:35    Titel:
    aha hmm ok,
    wusste das vorher nicht so genau und ich dachte mir da nichts, deans bleiben deans. Hab diese sogar bei einem Modellbauladen gekauft für ca 4-5 Euro für 4 Stück! Bei meinem vorigen Flux hatte ich auch die selben, habe aber bemerkt, das sich bei den Deans an den Akku so ein belag abgesetzt hat und sie manchmal keinen Kontakt hatten.

    Naja bei den Graupner 3s Lipos habe ich die Roten Deans angelötet.
    Danke für den Tipp, habe sogar noch 2 Rote Deans rumliegen gehabt, werde diese bald anlöten.
    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 07.11.2013, 00:08    Titel:
    die 12mm Integy Radmitnehmer sind gut, solang die Mutte hält. Ich hatte sie auch drauf, aber nach ein paar mal auf und zu war der Dichtring in der Mutter zerrieben und ist dauern rausgeflogen. Ich habs dann Schrauben Sicherung probiert. Hielt aber auch nicht lang, da das Gewinde zu kurz ist und dem Kleb zu wenig fläche bietet.
    Ich würd eher die längeren Achsen vom XL nehmen (#86249) Die haben den gleichen Effekt und du kannst die orginal Mutter verwenden.
    Wenn die ein oder zwei mal im Jahr erneuerst hast mit denen keine Probleme.
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    KTM Racing
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 01.06.2013
    Beiträge: 45
    Wohnort: Salzburg

    BeitragVerfasst am: 18.11.2013, 15:34    Titel:
    So jetzt ist es soweit!

    Wer will meinen Savage Flux haben? Er steht jetzt zu verkauf!

    Bei Willhaben.at unter suchen "HPI Savage Flux" eingeben mit dem Preis 465 Euro!

    Preis ist VHB!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » HPI Savage Flux "hüpft" unter Last! » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23

    » offroad-CULT:  Impressum