RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI Savage X 3-Gang und Brushlessmotor???

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Savage X 3-Gang und Brushlessmotor??? » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Ab8kaefer
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 10.10.2013
    Beiträge: 30
    Wohnort: Ellefeld, Sachsen

    BeitragVerfasst am: 18.09.2014, 20:38    Titel: HPI Savage X 3-Gang und Brushlessmotor???
    Servus Gemeinde,

    mir spuckt seit längerem schon die Idee im Kopf herum, einmal auszuprobieren, wie sich ein Brushlessmotor an einem 3.Ganggetriebe eines Nitromodells fährt.
    Nun habe ich einen Savage als Roller, mit diesem Getriebe, günstig in der Bucht geschossen.
    Jetzt kommt die alte Idee so langsam wieder in Fahrt.

    Meine Überlegungen bisher:

    Eigentlich braucht ja ein E-Motor durch sein gleichmäßiges Drehmoment kein Getriebe. Aber wenn ich meine vorhandenen ESC und Motoren nutzen möchte, muß ich bei max. 4s Lipos bleiben.
    Ok, ich könnte auf 6s aufrüsten, aber mich reizt das basteln!

    Deshalb ist mein Gedanke: ein 2100kv Motor mit relativ kleinem Ritzel (z.B. 15T) und 4s am Dreigang, sollte doch theoretisch mit einem 6s Motor von den Fahrleistungen her, vergleichbar sein, aber mit weniger Stromaufnahme, Hitzeentwicklung und längeren Fahrzeiten?
    Die Schaltvorgänge sollten auch kein Problem sein, da es ja durch die Fliehkraft schaltet.
    Das dies eigentlich für einen 1:8 fast zu viel wäre, müßte allerdings auch der Radstand verlängert werden.


    Ist diese Idee totaler Schwachsinn, oder einen Test wert??
    Mich würde einfach mal interessieren, was ihr so dazu denkt, bzw. ob jemand damit Erfahrungen hat.

    Danke für eure Antworten!
    _________________
    Man muss nicht nur keine Ahnung haben, man muss auch unfähig sein, sich ausdrücken zu können!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Savage X 3-Gang und Brushlessmotor??? » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 20.04.2017, 23:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12
    Keine neuen Beiträge Doofe Frage...Savage ziemlich laut...was tun ? san_andreas 10 10.01.2017, 14:17
    Keine neuen Beiträge Differential E-Zilla/E-Savage Laubfrosch 14 16.12.2016, 15:54

    » offroad-CULT:  Impressum