RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI Savage XL BL-Umbau --> Alza Racing-Umbau

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Savage XL BL-Umbau --> Alza Racing-Umbau » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2122

    BeitragVerfasst am: 21.03.2012, 15:27    Titel:
    Kabel und Stecker wurden gerade erst diskutiert, sehr ausführlich, v.a. seitens S.Nase. finde den thread aber nicht. Eine gute Auswahl an Silikonkabel und Stecker hat Nessel Elektronik.
    Ich hab Deans-Stecker, andere 5,5 oder 6mm Goldis. Vorteil bei den Goldis: du kannst ein Antiblitz machen.
    siehe auch hier:
    http://www.elektromodellflug.de/oldpage/hochstromst/hochstromstecker.htm
    Nach oben
    T7891
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 17.05.2010
    Beiträge: 114
    Wohnort: 80687 München

    BeitragVerfasst am: 21.03.2012, 15:37    Titel:
    Da ich den Umbau so günstig wie möglich halten möchte bleibe ich beim 2000er, da kann ich dann mit 47er HZ zw. 48km/h (4s) und 101 km/h (6s) ritzeln. (je nach Ritzel) Da decke ich dann alles ab. (Habe mir eben mal ne Tabelle gemacht)
    Vom anzug macht das dann bei entsprechender Geschwindigkeit sicher wenig Unterschied und ich habe insgesamt mehr Möglichkeiten mein Setup anzupassen.

    P.S. High Speed Idle ist das überhaupt tauglich im XL-Dreiganggetriebe? Laut HPI Tuning ja ehr nicht. Oder hast du das Flux Getriebe drinnen?
    _________________
    Savage XL - Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/hpi-savage-xl-bl-umbau-alza-racing-umbau-t25126.html
    Baja Flux 12S
    http://www.offroad-cult.org/Board/projekt-hpi-baja-flux-t30563.html
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2122

    BeitragVerfasst am: 21.03.2012, 16:00    Titel:
    icke hab gar keinen Flux, ich fahr einen LRP truggy Wink deswegen kann ich dir Savage-Fragen nicht beantworten.
    zum Berechnen gibts diesen hilfreichen link:
    http://scriptasylum.com/rc_speed/top_speed.html
    bei der Zellenspannung musst du aber die nennspannung nehmen, die vorgeschlagenen 4.2v stehen ja nur am Anfang kurz an.
    Nach oben
    teh_rob
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 31.03.2009
    Beiträge: 201

    BeitragVerfasst am: 21.03.2012, 19:26    Titel:
    habe das 2 gang umgebaut vom nitro savvy .und mein 3 gang in den nitro gepackt. passen tut es auf alle fälle. aufjedenfall hd gear kaufen was im getriebe ist. die gehen nach paar akkus kaputt also die originalen.

    mfg rob
    _________________
    Tamyia TRF 415ms @mm pro @ 9000kv
    Hpi Savage XL @ LMT 2240/9 @ schulze 40.161 k @ 8S
    Hot Bodies GTX2 @ LMT 2280 / 8 @ schulze 40.161 WK @ 12S
    Hpi Baja 5b @ TP5850 @ schulze 40.300K@ 12S-14S
    Nach oben
    T7891
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 17.05.2010
    Beiträge: 114
    Wohnort: 80687 München

    BeitragVerfasst am: 27.03.2012, 07:48    Titel:
    So ich habe jetzt alle meine Bestellungen getätigt. Hier als Zusammenfassung für Leute die mit dem Gedanken spielen umzurüsten meine bestellten Teile:

    1. Leopard 4082 1600kV (den 2000er habe ich zwar schon noch gefunden, allerdings leider erst nachdem ich den 1600er bestellt habe) --> D.h. Getriebe wird im 3. Gang gesperrt anstatt im 2.! (inkl. Versand ca. 100€)

    2. Xerun 150A mit Programmierkarte (inkl. Versand ca. 107€)

    3. Hyperion Eos 0606i (inkl. Versand ca. 65€)

    4. Zwei Turnigy 3S 5000mAh Lipos (inkl. Versand ca. 78€)

    5. Hauptzahnrad 47Z, Ritzel 15Z und 20Z. Rechnerisch komme ich damit (inkl. Verwendung des originalen 52Z- XL- Hauptzahnrades) auf Geschwindigkeiten zw. 60 und 100km/h. Sollte ich also genug Spielraum haben. (inkl. Versand ca. 36€)

    6. AWG10 (6qmm) Kabel, 5,5mm Goldtecker und Schrumpfschlauch, wer weiß was ich davon noch brauche. (inkl. Versand ca. 26€)

    7. Servo-Y-Kabel, damit ich gleichzeitig Regler und mechanische Bremse ansteuern kann (inkl. Versand ca. 4€)

    8. Carbonplatte 4mm und Aluminium 10mm für den Motorhalter (inkl. Versand ca. 17€)

    9. (Fehlender) Wiha Inbus-Schlüssel (inkl. Versand ca. 7€)

    --> 440€

    Allerdings erhoffe ich mir durch den Verkauf der Verbrennerteile (ja, auch des defekten 5.9er Motors und meiner beiden defekten Z.28 (vielleicht kann ich da aus zwei defekten einen ganzen machen)) noch ca. 150€ womit ich dann bei unter 300€ landen würde all incl. Damit kann ich dann leben.

    Ich hoffe nur dass ich sobald ich ab Ostern daran arbeite wirklich (fast) alle Teile habe und nicht andauernd noch nachkaufen muss. Das Auto steht nämlich etwa 300km von mir entfernt, von daher kann ich immer nur schwer abschätzen ob ich alles habe oder noch etwas benötige.
    _________________
    Savage XL - Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/hpi-savage-xl-bl-umbau-alza-racing-umbau-t25126.html
    Baja Flux 12S
    http://www.offroad-cult.org/Board/projekt-hpi-baja-flux-t30563.html
    Nach oben
    T7891
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 17.05.2010
    Beiträge: 114
    Wohnort: 80687 München

    BeitragVerfasst am: 26.06.2014, 14:08    Titel:
    So, 2 Jahre nach dem Umbau bekommt der Savage ein erneutes Upgrade spendiert, auch wenn ich in der Zwischenzeit nicht so viel gefahren bin. Anlass war der Defekt des verbauten Savöx-Servos.

    Vieles ist vom Ultimate Stuggy inspiriert, allerdings bei weitem nicht auf dem Niveau.
    Geordert habe ich:

    - Alza-Racing XL-Chassis 5b-Style
    - Alza-Racing Bulkhead plate und brace conversion, Skidplate, Jumbo-Servo-plate,…
    - Alza-Racing Mitteldiff
    - HPI Baja Heckflügel
    - RC8-Mitteldiff (günstig für 10€ kpl. Gekauft, daher gleich eines als Ersatz)
    - Difföle bis 1.000.000cst
    - Multiplex Rhino Jumbo Servo
    - GPM saverlose Lenkung
    - Übersetzungen: Ritzel von 12-15T, Hauptzahnrad 50T und 52T
    - Baja Dämpferbrücken-Abstützung
    - Versch. Kugellager
    - Traxxas RC-Box
    - BEC, wegen großem Servo, dafür entfällt die mechanische Bremse und ich werde elektrisch bremsen!

    Evtl. folgen später noch andere Dämpfer und Querlenker, möglicherweise auch ein noch stärkerer Motor, wohl aber erst wenn dieser eingeht.

    Ich versuche diesmal Fotos zu machen Cool
    _________________
    Savage XL - Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/hpi-savage-xl-bl-umbau-alza-racing-umbau-t25126.html
    Baja Flux 12S
    http://www.offroad-cult.org/Board/projekt-hpi-baja-flux-t30563.html
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 26.06.2014, 15:17    Titel:
    Wow, da hast Du viel vor. Smile
    Die Alza-Verbesserungen sind meiner Meinung nach sehr ausgereift und halten was sie versprechen.

    Über eine Bilder-Story würde ich mich sehr freuen. (Und andere sicher auch.)
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    T7891
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 17.05.2010
    Beiträge: 114
    Wohnort: 80687 München

    BeitragVerfasst am: 07.07.2014, 07:36    Titel:
    So, bis auf einige Kugellager ist alles eingetroffen:



    Was nicht dargestellt ist, ich mir aber auch noch bestellt hatte waren diverse CFK- und Alu-Platten. (Die brauche ich sowieso auch für meine Copter.)

    Am Samstag inde ich hoffentlich genügend Zeit alles(!) zu montieren, da ich sonst wahrscheinlich lange wieder keien Zeit habe Embarassed
    _________________
    Savage XL - Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/hpi-savage-xl-bl-umbau-alza-racing-umbau-t25126.html
    Baja Flux 12S
    http://www.offroad-cult.org/Board/projekt-hpi-baja-flux-t30563.html


    Zuletzt bearbeitet von T7891 am 21.07.2014, 10:42, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    T7891
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 17.05.2010
    Beiträge: 114
    Wohnort: 80687 München

    BeitragVerfasst am: 10.07.2014, 13:40    Titel:
    So, zwar Doppelpost, aber ich denke i.O.

    Brauch euren Rat:

    Habe gerade in einem spontanen Anfall eine Castle 1717 aus einem XO-1 gekauft, im Prinzip sehr günstig, allerdings nur weil noch eine TQI Fernsteuerung und ein Mamba Monster max dabei ist, welches ich theoretisch beides verkaufen kann. die TQI brauche ich lt einiger amerikanischer Foren dazu, den Regler freizuschalten --> Verkaufserlös zusammen denek ich zw. 150-200€ wenn ich nur den Motor behalte.

    Nun hätte ich aber ja auch die Möglichkeit den Regler zu behalten und dafür meinen Xerun 150A zu verkaufen, evtl auch den Leopard 4082 mit 1600kV.

    Zu was würdet ihr mir raten? MMM oder Xerun in Verbindung mit dem Castle 1717? Und meint ihr es lohnt sich den Leo zu verkaufen? Gelaufen hat der max. 20 Akkuladungen.

    Wäre für euren Rat dankbar.

    P.S. Evtl. kann das ein Mod mittlerweile auch in Richtung Bauberichte verschieben? Würde wie ich finde mittlerweile Sinn machen.
    _________________
    Savage XL - Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/hpi-savage-xl-bl-umbau-alza-racing-umbau-t25126.html
    Baja Flux 12S
    http://www.offroad-cult.org/Board/projekt-hpi-baja-flux-t30563.html
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 10.07.2014, 13:55    Titel:
    T7891 hat Folgendes geschrieben:

    P.S. Evtl. kann das ein Mod mittlerweile auch in Richtung Bauberichte verschieben? Würde wie ich finde mittlerweile Sinn machen.


    Du könntest für den Aufbau einen eigenen Thread erstellen und von hier verlinken. Oder Du benennst den Thread um.

    Eine eigenes Aufbau-Berichte-Brett haben wir ja nicht.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Savage XL BL-Umbau --> Alza Racing-Umbau » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 16 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Umbau MPX Car Sender zu DSM/Spektrum Mr. Constructor 6 04.06.2017, 13:57
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 17:48

    » offroad-CULT:  Impressum