RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI Vorza Flux

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Vorza Flux » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14 ... 45, 46, 47  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Kadaron
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.10.2009
    Beiträge: 152

    BeitragVerfasst am: 05.06.2010, 10:50    Titel: Shop
    Hey Ihr,

    ich hatte ja mal ein paar Posts früher wegen Zubehör, etc für den Vorza gefragt. Die Shops in Deutschland rüsten langsam nach bzw. vermerken an den Artikeln, dass sie auch für den Vorza geeignet sind. Ich habe jetzt mal einige Federn und Dämpferöle bestellt. Wenn wer einen Shoplink haben will, einfach mal eine PN schicken.
    Was die meisten Ersatzteile angeht, sind wir jedoch immer noch mehr oder weniger auf das Ausland angewiesen (was zur Zeit nicht so gut ist, da ja der Euro schwächer wird).

    Viele Grüße!
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 05.06.2010, 10:56    Titel:
    und hier anschaulich zum nachlesen:
    http://www.rc-car-lexikon.de/ (Chassis - Spur)
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    werner_077
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 29.04.2010
    Beiträge: 35

    BeitragVerfasst am: 05.06.2010, 19:09    Titel:
    Hallo,

    Kadaron:
    Danke für Deine super Hilfe.

    spinsV8:
    Danke für den Link

    Ich denk ich habs verstanden.

    Herzlichen Dank 'Very Happy'
    Nach oben
    Kadaron
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.10.2009
    Beiträge: 152

    BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 18:56    Titel:
    Huhu Ihr!

    Hier zwei Bilder vom Vorza, nach bzw. während dem Fahren auf unserer Strecke. Was ich zu spät gesehen habe, die neuen Reifen (Felgen) sind breiter als die "Out of the box" Reifen. Folglich haben sie innen geschliffen. Nun muss ich den Lenkeinschlag reduzieren. Soweit ich weiß kann man das ja über das Gestänge beeinflussen, dass direkt am Hebel vom Servo (ich glaube Servohorn) angebracht ist, oder (auf dem Bild der rote Kreis)???



    Viele Grüße!


    Zuletzt bearbeitet von Kadaron am 06.06.2010, 19:01, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Kadaron
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.10.2009
    Beiträge: 152

    BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 19:00    Titel:


    Nach oben
    Captain-RC
    inaktiv



    Anmeldedatum: 22.05.2007
    Beiträge: 649

    BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 19:54    Titel:
    Lenkeinschlag kannste am Sender reduzieren! Wink
    Nach oben
    Kadaron
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.10.2009
    Beiträge: 152

    BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 22:23    Titel:
    Huhu!

    Ja das habe ich probiert, nur dann schlug ein Rad mehr als das Andere ein, vermutlich weil die Trimmung nicht ok war. Ich habe dann zu Hause ein wenig an dem rot eingekreisten Teil rumgeschraubt und siehe da, die Trimmung war so wie sie sein soll (also auf Null im Sender; also Null Links und Null Rechts). Nun ließ sich dann auch der Lenkeinschlag gescheit über den Sender einstellen.
    Ich dachte es gäbe da auch was mechanisches zum beschränken. Mal ne andere doofe Frage, beim Vorza waren 3 so Hebel für den Servo dabei (steht 23, 24, 25) drauf. Rein optisch sind die identisch (bis auf die Zahl). Ich dachte erst, die wären vielleicht unterschiedlich lang, aber scheinbar sind sie alle gleich. Worin liegt bei denen der Unterschied?

    Danke schonmal,
    viele Grüße!
    Nach oben
    Captain-RC
    inaktiv



    Anmeldedatum: 22.05.2007
    Beiträge: 649

    BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 22:25    Titel:
    Ist für die verschiedenen Servos gedacht.

    Hitec hat eine andere Verzahnung wie Thundertiger.... usw. Wink
    Nach oben
    BL_Racer
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 26.03.2009
    Beiträge: 864
    Wohnort: Aschaffenburg

    BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 22:29    Titel:
    Wenn deine Funke keine Lenkbegrenzung bietet,
    kannst du das Lenkgestänge einfach ein Loch weiter "innen" ans Servohorn schrauben.
    Dann haste weniger Lenkeinschlag und eine feinfühligere Lenkung.

    Die Zahl gibt die Anzahl der Zähne an.
    Die Verzahnung ist zwar grob gleich, aber eben mehr oder weniger Zähne.

    Wie der Captain schon sagte!
    _________________
    THE SHOW MUST GO ON!!

    -> HB Lightning Stadium BL, LRP S10 BL, E-Revo VXL 1:16 <-
    Nach oben
    Kadaron
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.10.2009
    Beiträge: 152

    BeitragVerfasst am: 07.06.2010, 08:51    Titel:
    Huhu!

    Ah ok danke, das wollte ich wissen. Dann scheint Orion (Vortex Servo) ja gleich viele "Zähne" zu haben wie der HPI Servo. Das passte nämlich gleich.

    Viele Grüße!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Vorza Flux » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14 ... 45, 46, 47  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge HPI Baja Flux Sam 0 04.12.2016, 11:06
    Keine neuen Beiträge savage flux the movie gildetrinker 10 26.11.2016, 23:01

    » offroad-CULT:  Impressum