RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI Vorza Flux

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Vorza Flux » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17 ... 45, 46, 47  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Kadaron
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.10.2009
    Beiträge: 152

    BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 23:06    Titel:
    Huhu!

    Beim Surfen bin ich über diese Akkus gestolpert:

    Yeah Racing Li-Po Racing Pack 11.1V 4200mAh 30c (79,00EUR) einfach mal googeln...

    Viele Grüße!
    Nach oben
    werner_077
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 29.04.2010
    Beiträge: 35

    BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 23:24    Titel:
    Hallo,

    oder guck mal auf der ersten Seite dieses Thread.
    3s Hardcase Team Orion 4700mAh 45C
    Sind zwar teurer aber vieleicht interessant.
    Nach oben
    andlsbuch
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.11.2009
    Beiträge: 83
    Wohnort: Eisenerz / Stmk

    BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 23:44    Titel:
    werner_077 hat Folgendes geschrieben:
    Hallo,

    oder guck mal auf der ersten Seite dieses Thread.
    3s Hardcase Team Orion 4700mAh 45C
    Sind zwar teurer aber vieleicht interessant.


    Sind mit 178mm zu lang und mit 2x29mm leider zu breit!
    _________________
    HPI Vorza Flux
    Kyosho Inferno VE
    Nach oben
    mull
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 03.05.2009
    Beiträge: 31
    Wohnort: solingen-oberburg

    BeitragVerfasst am: 12.06.2010, 11:20    Titel:
    @werner_077
    Den Regler habe ich noch nicht eingeschickt, werde es aber noch machen.

    Ich habe einen Revo Brushless, der hat den gleichen Mamba Regler.
    Der wurde dann fix in den Vorza eingebaut. Passte 1:1
    _________________
    HPI Vorza, XRAY TQ, REVO Brushless, Tamiya Sand Viper
    Nach oben
    werner_077
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 29.04.2010
    Beiträge: 35

    BeitragVerfasst am: 12.06.2010, 16:42    Titel:
    Hallo,

    -mull:
    Ok. Ich war nur neugierig ob das dann vom Hersteller angenommen wird. Ich wollte die Castle Software auch mal testen.

    -andlsbuch:
    Hast Du schon Onrad Reifen gefunden? Ich bin auch gerade auf der Suche nach solchen.

    Beim großen C gibt es die Ansmann Racing Street einmal mit 110mm und einmal mit 116mm Durchmesser.
    Kennt die jemand von euch? Sind die brauchbar für's heizen auf Asphalt?
    Nach oben
    andlsbuch
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.11.2009
    Beiträge: 83
    Wohnort: Eisenerz / Stmk

    BeitragVerfasst am: 12.06.2010, 16:52    Titel:
    @Werner

    Die Ansmann hatte ich schon! Waren sehr schlecht verklebt.
    Außerdem hats mir nach zirka 5 Akkuladungen den "Gummi zerissen".
    Sind nicht wirklich zu empfehlen.

    Ich werds mit den Proline Road Rage versuchen!
    _________________
    HPI Vorza Flux
    Kyosho Inferno VE
    Nach oben
    werner_077
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 29.04.2010
    Beiträge: 35

    BeitragVerfasst am: 13.06.2010, 15:05    Titel:
    Hallo,

    -Kadaron:
    Du hattest ein paar Einträge vorher (05.06) geschrieben, dass Du Ersatzteile gordert hast. Wie war denn die Lieferzeit? Sind die bei Dir schon angekommen oder hast Du einen Liefertermin?
    Es gibt aus meiner Sicht zwar einige Shops bei denen man Ersatzteile findet es dauert aber dann Wochen bis die wirklich gelifert werden könnne. Sad
    Nach oben
    Kadaron
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.10.2009
    Beiträge: 152

    BeitragVerfasst am: 13.06.2010, 18:09    Titel:
    Hallo Ihr!

    Es gibt mal wieder Neues...
    Dieses Wochenende war wieder der Wurm drin. Ich hatte mir ja neue Reifen bestellt gehabt. In diesem Zusammenhang kann ich die Revolver Felgen+Reifen NICHT für den Vorza empfehlen. Denn im Vergleich zu anderen Buggys hat der Vorza einen recht starken Lenkeinschlag, was dazu führt, dass diese Felgen innen an der Kugelpfanne (HBC8100) der Spurstange schleifen (die Felgen sind etwas breiter als die Stock-Felgen). Klar kann man den Lenkeinschlag redurzieren aber das macht den Vorza (zumindest auf unserer Strecke unfahrbar). Als Hinterräder passt das aber.
    Ich habe mir nun spezielle Kugelpfannen bestellt (von HPI, leicht gebogen). Allerdings werde ich trotzdem vorne andere Reifen fahren müssen. Dummer Weise bin ich beim Fahren dann auch noch gegen einen Reifen gefahren und habe mir natürlich noch eine Kugelpfanne gelyncht (HBC8100). Kennt jemand eine Alternative zu der genannten Nummer? Die ist nämlich in allen mir bekannten Shops nicht verfügbar oder ausverkauft.
    Dafür habe ich jetzt einen Lüfter für den Motor gefunden und mir einen Anschluß für den Empfänger gebastelt. Der wurde erfolgreich in meinem Rustler getestet und wird nun in den Vorza umziehen. (Siehe hier: http://www.offroad-cult.org/Board/luefter-anschluss-t18523.html)

    @werner_077: es kommt wirklich darauf an WAS Du bestellen willst. Meine Teile kamen jetzt recht flott.

    Viele Grüße!
    Nach oben
    Kadaron
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.10.2009
    Beiträge: 152

    BeitragVerfasst am: 14.06.2010, 04:22    Titel:
    Huhu!

    Ich war gerade noch ein bisschen mit Wartungsarbeiten beschäftigt (hinteres Diff gereinigt und neu befüllt, hintere Stoßdämpfer mit 35wt Öl befüllt und die blauen Federn [81gf] eingebaut) da stoße ich auf ein Rätsel Shocked ...
    Und zwar, wie kommt man an das vordere Diff heran? Ich habe mal die Anleitung durchgeblättert, da steht nur erklärt wie man an das Hintere kommt. Dann habe ich in der Explosionszeichnung geschaut, da sieht man das Auto aber von schräg vorn (und sieht somit nicht die Halterung der Stoßstange). Dann habe ich bei den Ersatzteilbildern geschaut, aber da sieht man sie auch nur aus einer doofen Perspektive. Ich habe mal versucht die vorderen beiden Schrauben rauszudrehen, aber das brachte nichts ich glaube die Querlenkerhalteplatte (67391) ist da irgendwie in die Stoßstange eingehakt und bekommt man die nicht weg, kommt man nicht an die Schrauben des Diffs ran Shocked . Ich bin verwirrt..

    Viele Grüße!
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 14.06.2010, 07:58    Titel:
    Der Stoßfänger (HBC8003) ist über ein Zäpfchen mit der Querlenkerplatte (67391) verbunden, sowie über die zwei vordersten Schrauben (94531) mit dem Chassis von unten verschraubt. Das macht die Sache leider unnötig kompliziert, du musst wahrscheinlich die gesamte Vorderachse zumindest etwas vom Chassis lösen!

    Die 4(!) 94531er sowie die 2 Z307 musst du lösen, dann kannst du den Frontrammer ausfädeln die Stabikonstruktion (alle Teile rund um 65711) und schließlich auch die Querlenkerplatte entfernen. Zum Öffnen der Getriebebox müssen dann auch noch die oberen Schrauben (94676) heraus, sodass du die Getriebeboxhälfte nach vorne weg ziehen kannst.

    Wenn nichts dagegen spricht (Dichtung der Getriebebox) würde ich die Ausnehmung des Frontrammers einfach durchzwicken, sodass du ihn trotz montierter Querlenkerplatte einfach aufschieben kannst. Gehalten wird er ja immer noch von den beiden vorderen Schrauben auf der Chassisunterseite.
    Dann musst du zukünftig nur die ersten beiden 94531er Schrauben lösen, um den Frontrammer abnehmen zu können.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Vorza Flux » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17 ... 45, 46, 47  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge HPI Baja Flux Sam 0 04.12.2016, 11:06
    Keine neuen Beiträge savage flux the movie gildetrinker 10 26.11.2016, 23:01

    » offroad-CULT:  Impressum