RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Hupe für meinen Summit (jetzt SCX10 Rubicon)

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Hupe für meinen Summit (jetzt SCX10 Rubicon) » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4317
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 11:09    Titel: Hupe für meinen Summit (jetzt SCX10 Rubicon)
    Hey Leute,
    ich würde gerne eine Hupe in meinen Summit einbauen.

    Das Hauptproblem ist das ja nur 4 Kanäle gibt, aber vielleicht könnte man da was tricksen?

    Bin für jeden Tip und Anregung offen.

    Danke!


    Zuletzt bearbeitet von soundmaster am 04.07.2014, 19:18, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1688
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 11:14    Titel:
    Ohne eine andere FB wird das schwer, wie möchtest du das ansteuern...
    Man könnte an die Schaltung etwas anpfuschen, das beim Gangwechsel einmal "möööp" und einmal "möp möp" macht, dann weißt du auch gleich, welcher Gang drin ist... Wink
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4317
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 11:18    Titel:
    Ja genau so habe ich mit das vorgestellt oder an den Kanal der Diff Locks.

    Was brauch ich da für ein Soundmodul bzw. wie genau realisiere ich das?

    Ich wohne in der nähe von einem grossen C und könnte dort alles einkaufen.

    Danke!
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1688
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 11:41    Titel:
    Hängt davon ab, ob du eher Mechaniker, Elektriker oder Elektroniker bist.

    M: eine Halterung für einen/zwei Taster bauen, so das der
    Servoarm oder der Betätigungsdraht den Taster betätigt. Kleine Zeitschaltung/Monoflop/Zeitrelais und entsprechende Möpe, fertig. Taster wird gedrückt, Zeit läuft, solange ist es laut.

    I: eigentlich ähnlich, nur das man evtl. mit einem Schaltmodul arbeiten kann. Sobald das Schaltmodul aktiv wird, steuert es das Zeitmodul an.

    O: Am einfachsten eine Kombischaltung mit einem kleinen Mikrocontroller oder Arduino, der Servosignal nimmt und entsprechendes Steuersignal für die Möpe generiert. Dann noch eben die 4 Teile auf Lochraster zusammenbraten, fertsch.

    Auswahl im C satt und genug. Musst mal in der Bausatzabteilung nachsehen...
    Oder du fragst den Offroad-Hawk, der hat sogar eine 1:1er Alarmanlage in seiner Kiste, die hat meines Wissens auch eine Fernsteuerung.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4317
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 11:56    Titel:
    Ich bin leider weder Mechaniker, Elektriker noch Elektroniker Wink

    Wobei ich mich halt mit Elektronik gar nicht auskennen.

    Trotzdem denke ich das mir die Variante mit dem Microcontroller am besten gefallen würde.

    Kannst du ungefähr abschätzen was das dann kosten würde?

    Danke amigaman.
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 677
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 12:16    Titel:
    Zitat:
    der hat sogar eine 1:1er Alarmanlage in seiner Kiste, die hat meines Wissens auch eine Fernsteuerung.

    jo Jens, aber das ist ein komplett eigenständiges Modul mit MP3/Radio und Alarmanlage inkl. Minifunke.

    Meine Hupen laufen ja alle über das Soundmodul und den Drehschalter, die sind allerdings mal richtig geil und laut (oh Westernhagen lässt grüßen)...
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 480

    BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 15:31    Titel:
    da du nur 4 Kanäle hast, wirst du dort nen Kompromiss machen müssen. wobei der Schaltweg des Schaltservos sooooo lange ist das man da was abzweigen könnte... quasi ein 3 steller.

    jedoch sollte man dazu erstmal den unterschied zwischen Strom und Spannung verstehen... das nimmt dir auch der grosse C in der Nachbarschaft nicht ab.
    ...dann könnte man auch andere Wege, ähnlich die vom Offroad Hawk beschreiten.
    ...oder du baust dir ne mechanisch Hupe.



    naja, ich seh schon dein internes BEC rauchen... Laughing
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1688
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 16:16    Titel:
    Ne richtige Autohupe, an 4S, mit einem Relais usw.
    Dann hebts das Lexan ab Wink

    @Hawk:
    Ich habs noch nie in real gesehen, aber auf den Bildern war eine "ebay-alarmanlage", ich bin schon davon ausgegangen, das die einen eigenen Schlüsselanhänger-Sender hat.
    Und die könnte man vielleicht nutzen, die haben ja oft Zusatzfunktionen wie "Fensterheber zu bei scharf" usw.

    @soundmaster:
    Sofern du ein Hupmodul hast/findest, das man mit 17V versorgen kann, könnte man das für <20 Euros machen.
    Aber da stehen dir deine Kenntnisse (bzw. deren Mangel) im weg...

    @Gluglu
    Das Problem ist, das die originalfunke zwar 5-Kanal ist, an 3-5 lässt sich aber so gut wie nichts einstellen, und das "so gut wie" ist auch noch sau unbequem. Da über Servowege was zu wollen ist nicht möglich.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 16:19    Titel:
    Hatte auch irgendwann mal ein wenig darüber nachgedacht wie man das bewerkstelligen könnte, aber irgendwie war mir das doch zu aufwendig.

    Ich schreib' einfach mal auf was mir noch einfällt:

    Ansteuerung:
    - 433Mhz Funk-Schaltrelais
    - extra Kanal auf der Funke mit altem Servo als Relais umbauen
    - Bereits genutzten Kanal mehrfach belegen, gibt im Flugbereich bzw. Funktionsmodellbau so kleine Boxen die das können
    - Darauf achten, dass das ganze als Taster funktioniert, sonst ist das irgendwie uncool wenn man die Hupe manuell wieder ausmachen muss


    Stromversorgung:
    - Starkes externes BEC mit 6V Hupe ausm Roller- bzw. Mofazubehör
    - 4S Akku: 12V Hupe ausm PKW Zubehör (Spannung zwar etwas hoch, aber ich behaupte einfach mal die hält das aus, volle Autobatterie hat 13,8V)
    - 6S Akku: 24V Hupe aus dem LKW Zubehör (leider meist zu gross)
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 677
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 17:11    Titel:
    @Jens
    ja die ist aus China, hat aber leider keinerlei freie Zusatzmöglichkeiten mehr...
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Hupe für meinen Summit (jetzt SCX10 Rubicon) » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Track Sox Summit 1/10 4S Jump Driving Test !! GYU HOBBY RC 0 27.11.2020, 15:21
    Keine neuen Beiträge Traxxas Summit Lenkung funktioniert nicht mehr nigx4u 5 01.01.2018, 08:10
    Keine neuen Beiträge Arrma Talion gekauft - und jetzt? Mr. Starbuck 5 19.10.2017, 21:05
    Keine neuen Beiträge Suche RC Auto fuer meinen Sohn Jenthe 18 29.03.2017, 10:29
    Keine neuen Beiträge Summit Reifeneinsatz und Klener Schattenparker 8 27.01.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum