RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Ja,Ja,Ja ich bins wieder... RC-Sucht Rückfall...

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Ja,Ja,Ja ich bins wieder... RC-Sucht Rückfall... » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    molob
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 30.12.2009
    Beiträge: 353
    Wohnort: rosenheim

    BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 12:26    Titel: Ja,Ja,Ja ich bins wieder... RC-Sucht Rückfall...
    Naja... ich bin nicht stolz drauf und ich weiß ihr habt damals alle gesagt... du kommst mit sicherheit wieder zurück... naja hier bin ich Razz Laughing

    Also da ich einfach wieder was zum Basteln und Spielen brauche Laughing und jetzt mit dem Anfang der Ausbildung wieder bisschen mehr Geld locker ist hab ich mir gedacht mhhh fang wieder mit dem Geilsten Hobby der Weld an. Rolling Eyes Twisted Evil

    Also ganz allgemein ich hatte damals:
    - Shark 18 Komplett Carbon Umbau
    - Merv RPM komplett umbau
    - Team Asso B4.1
    - Team Asso Sc10
    - Hpi Firestorm

    Alles Lipo / Brushless Nur damit ihr wisst das ich mich schon einigermaßen auskenne Wink

    Bin viel in Kiesgruben gefahren aber mehr Indoor Rennstrecke / Rennen

    Jetzt will ich das ganze auf ein Auto Reduzieren nur für Wiesen / Feldweg / Wald / Kiesgrube

    Mein Budget Liegt um die 400 € am liebsten währe mir wenn das Auto Gebraucht ist Embarassed Rolling Eyes (jaja alter geizhals)

    Und Kein so kleiner Pfurz also 1:10- 1:8 Aber welches Question Question


    Also zusammengefasst:

    -bin kein ganz neu einsteiger
    -recht gut belesen
    -über 1:16
    -Elektro
    -Offroad
    -Möglichst viel Bodenfreiheit
    -Robust
    -"Günstig"
    -Brushless/Lipo/Ladegerät

    Liebste grüße Jonas


    Embarassed Razz Razz
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 12:29    Titel:
    Also im 1:10 er Bereich bietet sich der Traxxas Stampede 4x4 VXL an und im 1:8er die üblichen Verdächtigen von Thunder Tiger (MT4 G3 und e-MTA).
    Nach oben
    molob
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 30.12.2009
    Beiträge: 353
    Wohnort: rosenheim

    BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 12:31    Titel:
    Mh den hab ich mir auch schon gedacht aber... ka ob der gut für meine Bashzwecke ist ? oder ob der nicht etwas zu klein ist ?

    Grüße Smile
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 14:26    Titel:
    Vorteile vom 1:10er

    1) Günstigere Ersatzteile

    2) braucht nur einen Akku dadurch reicht meist auch ein günstigeres Ladegerät

    3) geringeres Gewicht -> leichter zu transportieren und stabiler

    4) einfach dran zu schrauben

    Nachteile: Fahreigenschaften, Geländegängigkeit

    Ich hab nen Stampede 4x4 und nen Brushless Summit. Beide machen gleich viel Spass. Mit dem Summit kannst halt echt über gröbstes Gelände drüberbügelnd wo der Stampede nur noch herumhüpft.

    Aber mit dem Stampede mach ich halt Stunts in der Luft die ich nie mit dem Summit machen könnte.

    Es hängt alles vom Gelände ab. Für die Schottergrube ist der Stampede 4x4 bischen klein.

    Aber für Wiesen, Feldweg, Wald... Auch wenn der Platz mal etwas kleiner ist hat er Vorteile.
    Nach oben
    molob
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 30.12.2009
    Beiträge: 353
    Wohnort: rosenheim

    BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 14:32    Titel:
    Ich werde eher mehr in der Kiesgrube fahren als in anderen Gebieten und viel auf Wiesen. Dh. 1:8 währe glaub ich ziemlich das beste bzw großer 1:10

    Ich hab mich heute bisschen durchgelesen und bei egay geschaut also habe ich jetzt ein paar in engerer auswahl:

    - E-MTA
    -MT4 G3
    -Savage Flux (billigen gebrauchten)
    -E-Revo Bl (billig gebraucht)

    und jetzt komm ich in meiner auswahl nicht weiter...

    Grüße
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 14:50    Titel:
    Ok dann auf jeden Fall einen 1:8er MT.

    Vom E-Revo BL höre bzw. lese ich leider immer wieder von Problemen mit den Plastikwellen und den Diffs, sobald man bischen grössere schwerere Reifen zB. Trencher X oder Big Joes verwendet oder mal 6s fahren möchte.

    Finde es eigentlich eine Frechheit von Traxxas das sie da noch immer nichts unternommen haben und trotzdem so einen hohen Preis verlangen.
    Nach oben
    molob
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 30.12.2009
    Beiträge: 353
    Wohnort: rosenheim

    BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 15:13    Titel:
    Ich würde allgemein höchstens 4s fahren Smile

    lg
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 15:45    Titel:
    Naja am E-Revo solltest dann halt trotzdem mit Stock Reifen oder Badlands fahren. Ich fahre im Stampede 4x4 die selben im vergeich zu normalen 1:8er winzigen 2-Spider Diffs die im E-Revo verbaut sind. LOL
    Nach oben
    molob
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 30.12.2009
    Beiträge: 353
    Wohnort: rosenheim

    BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 17:16    Titel:
    Habe gerade einen Mt4 G3 gekauft für 306€ Wink

    mit folgenden Features:

    Biete einen gebrauchten MT4 G3 1:8 Monstertruck von Thunder Tiger

    - Inkl. 2,4GHz Cougar P3 Fernsteuerung.
    - Als Lenkservo ist ein sehr hochwertiges Savöx Digital SC-1256TG mit 20KG Stellkraft und Titangetriebe verbaut.
    - Gegen über der Standartversion sind auf beiden Achsen, doppel Stoßdämpfer verbaut.
    - Das Modell wurde gefahren und hat entsprechende Gebrauchsspuren, ist aber technisch einwandfrei.
    - Die Lexan Karosserie ist an einigen stellen gerissen und mit Glasfasertape geflickt.
    - Dabei ist alles, was auf den Bildern zu sehen ist, inkl. einiger Ersatzteile.

    was muss ich beachten ? Smile was neu kaufen usw ? Very Happy

    Welche akkus und welches ladegerät würdet ihr mir für insgesamt 80-100€ empfehlen ? hatte damals das turnigy akkus von hobby-king halt Smile und auch ein ladegerät von hobby-king

    soll ich so etwas wieder kaufen oder was ? Smile

    Liebe grüße
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 18:19    Titel:
    Klingt gut. Vor allem mit dem Savöx Wink

    Ich würde keine HK akkus mehr kaufen.

    Bis jetzt immer nach einiger Zeit probleme. Starker Zellendrift bei Nanotech, Kapazitätsverlust bei Turnigy, keinen Druck mehr bei Zippy und das nach 50-100 Ladungen.

    Jetzt fahre ich SLS und bin damit sehr zufrieden.

    Werde demnächst auch mal die Wellpower vom Lind. probieren. Sollen ganz brauchbar für den Preis sein.

    Die Gens Ace sollen auch gut sein was ich so gehört habe.

    Ladegerät sollte genug Power haben um ein 4s 5000mah in einer Stunde zu laden also min. 80 Watt würde ich mal sagen.

    Dual Output wirst ja eher nicht brauchen wenn du dir einen 4s Pack kaufst.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Ja,Ja,Ja ich bins wieder... RC-Sucht Rückfall... » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 19:16
    Keine neuen Beiträge Wieder Einsteiger mit Sohnemann stefan1980 11 01.05.2017, 12:36
    Keine neuen Beiträge Stampe 4x4 VXL sucht neue Antriebscombo soundmaster 20 14.07.2016, 11:05
    Keine neuen Beiträge Spielkind erleidet schweren Rückfall Leberwurst 15 12.03.2016, 12:58
    Keine neuen Beiträge Wieder so ein Kellerfund....enttarnt : Tamiya Bruiser hackmaier 15 22.12.2015, 22:30

    » offroad-CULT:  Impressum