RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

kaufberatung gesucht: neuer motor+kupplung für kyosho usa-1

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » kaufberatung gesucht: neuer motor+kupplung für kyosho usa-1 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    USA-1
    neu hier



    Anmeldedatum: 15.10.2011
    Beiträge: 9
    Wohnort: Gronau

    BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 15:57    Titel:
    Hi, genauso ist es. solange du einen wiederstand hast, ist noch kompression da. ich denke das der Motor einfach nur falsch eingestellt war und der Vergaser wahrscheinlich nur verdreckt ist. Mein letzter USA-1 den ich bei ebay gefunden habe wollte auch nicht laufen, bzw spang an, aber direkt wieder aus. Habe den Motor zerlegt und er läuft seitdem super.
    Wie gesagt, es gibt für alles hier im netz anleitungen, ob für reinigen, oder fürs einstellen.
    Nach oben
    £µPµ$
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 09.10.2011
    Beiträge: 50
    Wohnort: Zwickau

    BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 16:24    Titel:
    ich kaufe mir sicherlich keinen neuen motor, nur weil ich zu ungeschickt bin, ihn richtig einzustellen.

    ich bin mir sicher, dass es nicht an einer ungünstigen einstellung sondern an einem defekt am vergaser liegt.
    laut anleitung ist die werkseinstellung der düsennadel bei 3,5 umdrehungen. mit 1,5 umdrehungen habe ich den motor noch zum laufen gebracht. alles darüber war unmöglich. aber auch mit den 1,5 hat er noch ordentlich sprit aus dem reso gesprudelt und ist beim ruckartigen gasgeben abgesoffen. temperatur am zylinderkopf war vll handwarm. also das ganze gegenteil von zu heiß, weil zu mager. sondern wohl immer noch viel zu fett. und, welch wunder, als ich die 1,5 umdrehungen auch noch zudrehte (KOMPLETT GESCHLOSSEN), lief er gleich viel besser. gar nicht mehr zu fett. aber das kann ja kein dauerzustand sein. also: vergaser defekt/verdreckt, wie ich in meinem allerersten post bereits geschrieben habe.
    ungünstiger weise gelang es mir nicht, den vergaser vom gehäuse zu trennen, um ihn anständig reinigen zu können. habe die schraube vom haltebolzen gelöst und ihn etwas hin und her bewegt. dennoch bekomme ich den vergaser nicht ab. wie gesagt: der motor mag mich nicht und ich ihn nicht (mehr). daher sagt mein bauch: pink.

    zusätzlich macht die kupplung keinen guten eindruck mehr, wie ich ebenfalls im ersten post erwähnt habe. bei einer reinigung des vergasers würde es also nicht bleiben.

    meine vorläufige einkaufsliste sieht wie folgt aus (all preise gerundet):

    - pink race evo 90 €
    - psv kupplung + glocke 14 zähne 60 €
    - motorträger 15 €
    - krümmer 10 €
    - silikonverbinder 3 €
    - glühkerzen r3 mittel 2x 5 €
    - [händischer zusatzaufwand für anpassung der motorverschraubung an der bodenplatte]

    alternative einkaufsliste:
    - gs-21x 150 €
    - teile der oder komplette kyosho kupplung für den gs motor

    unterm strich sind die teile der alternativ-variante schwieriger zu bekommen (und in zukunft sicherlich erst recht noch schwieriger), teurer (in bezug auf p/l-verhältnis) und, wie weiter oben im thread schon jmd schrieb, "veraltete technik". einziger vorteil ist die plug&play-fähigkeit (keine anpassungen notwendig). gesamtpreis ist in etwa der gleiche.


    Zuletzt bearbeitet von £µPµ$ am 16.10.2011, 21:16, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    USA-1
    neu hier



    Anmeldedatum: 15.10.2011
    Beiträge: 9
    Wohnort: Gronau

    BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 17:23    Titel:
    Wenn dein Bauch sagt Pink.....dann vermache mir doch den alten Motor wenn du keine verwendung mehr dafür hast. Wie gesagt, Teile dafür kann ich immer gebrauchen.
    Nach oben
    £µPµ$
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 09.10.2011
    Beiträge: 50
    Wohnort: Zwickau

    BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 17:26    Titel:
    ich hoffe, zusammen mit meinem vater, die entscheidung für eine der beiden varianten heute noch treffen zu können.
    wenn es dann die pinke variante werden sollte und der einbau erfolgreich abgeschlossen ist (ich werde berichten), können wir darüber gerne reden.

    EDIT: die würfel sind gefallen!

    - alten motor neu kaufen
    - neuen motor neu kaufen => THE WINNER
    - ganz verkaufen
    - verkaufen und madforce kaufen
    - wieder in die kiste und verstauben lassen

    werde jetzt ein paar "kleine" bestellungen tätigen... melde mich nächstes we wieder.
    zum glück gibts das 14 tage rückgaberecht. falls der pink race überhaupt nicht passen mag.
    Nach oben
    USA-1
    neu hier



    Anmeldedatum: 15.10.2011
    Beiträge: 9
    Wohnort: Gronau

    BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 18:24    Titel:
    Na, falls ihr euch fürs ganz verkaufen entscheidet, bitte pn an mich Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
    Nach oben
    £µPµ$
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 09.10.2011
    Beiträge: 50
    Wohnort: Zwickau

    BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 18:31    Titel:
    du scheinst ja von der ganz hartnäckigen sorte zu sein.

    JA, ich denke an dich, wenn wir teile übrig haben und alle soweit funktioniert.
    Nach oben
    USA-1
    neu hier



    Anmeldedatum: 15.10.2011
    Beiträge: 9
    Wohnort: Gronau

    BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 20:19    Titel:
    Naja, was heißt hartnäckig. Ich versuche natürlich immer Teile für die Fahrzeuge zu bekommen.
    Nach oben
    £µPµ$
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 09.10.2011
    Beiträge: 50
    Wohnort: Zwickau

    BeitragVerfasst am: 22.10.2011, 18:09    Titel:
    kleinteile und motor sind eingetroffen. kupplung leider noch nicht. sehr schade.

    habe die vorhandenen teile dennoch zusammengebaut. die bilder zeigen also ein vorläufiges setup. die befestigung des motors wird noch geändert. zz sind 8 unterlegscheiben involviert (4 davon um die motorböcke zu erhöhen, da diese für den motor nicht hoch genug sind). also nur für "demonstratoinszwecke". dafür fertigen wir uns 2 alu- oder stahlplatten an, wenn feststeht, an welche position genau der motor später kommt.
    desweiteren habe ich den krümmer mit motor und reso verbunden, kraftstoffschläuche verlegt, den vergaser um 180° gedreht, den zugang vom kraftstoffschlauch am vergaser um etwas wengier als 180° gedreht, den kugelkopf am vergaser für das gasgestänge um ca. 90° nach links gedreht, die glühkerze vom gs-21x in den pink race evo geschraubt und den luftfilter vom gs auf den pink race gesetzt. den sehr kurzen schlauch zwischen luftfilter und vergaser werde ich später durch einen etwas längeren ersetzen. etwas weiter weg vom dreck und der warmen luft des motors wird bst nicht schaden.



    bis jetzt bin ich mit den teilen zufrieden. hoffentlich bleibt es auch so, wenn die kupplung da ist. ein mögliches problem könnte der platz zwischen krümmer und den federbeinen hinten links werden. da ist nämlich keiner mehr. wenn der motor noch weiter richtung heck muss, bräuchte ich dort aber noch welchen. ich lasse mich überraschen...
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2535
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 22.10.2011, 20:49    Titel:
    Sehr schön . Ich denke mal , das du mit dem Motor nicht weiter nach hinten
    must . Wohl eher 5 mm weiter nach vorne .
    Mal so nebenbei , nimms mir nicht übel , aber das Auto sieht nicht so aus , als wenn er nie richtig gelaufen ist . Auf deinen Bilder scheint der sich 3 mal
    wie ein Maulwurf unter der Kiesgrube durchgewühlt zu haben Very Happy Wink .
    Kommt sicher auf das Auge des Betrachters an , zb würden einige bei Ebay
    da noch schreiben , der hat gerade seine Einlaufphase durch und max nen halben Liter Very Happy .
    Aber Scherz beiseite , kann es auch daran liegen , das der Motor mal Staub geschluckt hat , und darum nicht mehr richtig wollte ?Du hast mal hier geschrieben , das sich der Vergaser nicht einstellen läßt . Diese Symtome hat ein Motor auch , wenn die Kurbelwelle Riefen hat . Und bei dem ganzen
    feinen Schmutz , liegt das nahe .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    TheHavoc
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.08.2009
    Beiträge: 688
    Wohnort: Gelsenkirchen / Ruhrpott

    BeitragVerfasst am: 23.10.2011, 07:38    Titel:
    Zitat:
    Sehr schön . Ich denke mal , das du mit dem Motor nicht weiter nach hinten
    must . Wohl eher 5 mm weiter nach vorne .


    Yep, eher ein paar Millimeter noch vorn, sollte also hinhauen.

    Sieht doch schonmal alles ganz gut aus. Ich darf Dir @£µPµ$ noch eine 10-20 Euro Investition ans Herz legen: Dringendst (!!!!!) einen neuen guten Luftfilter mit Filteröl (z.B. von PSR, die haben Filtersätze, wo mehrere Ersatzfilter beiliegen incl. Öl), sonst ruinierst Du Dir den schönen neuen Motor ! ! ! Ich würde den Motor unbedingt erst mit einem NEUEN Filter anlassen !
    _________________
    Himoto Mega MT10; LRP S10; 2x Kyosho TwinForce
    Projekte: TT ST-1 goes Brushless Heckschleuder; Carson KoD goes 1:8er SC
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » kaufberatung gesucht: neuer motor+kupplung für kyosho usa-1 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kyosho Inferno Neo Diff Upgrade Naotso 2 24.11.2017, 16:36
    Keine neuen Beiträge Neuer Slash 2 wd Schlabambascher 0 07.11.2017, 19:48
    Keine neuen Beiträge Kyosho MAD CRUSHER Schlabambascher 3 05.11.2017, 18:06
    Keine neuen Beiträge Atos Regler gesucht: Match und Alpha, Car-Version gesi 0 07.10.2017, 19:49
    Keine neuen Beiträge Arrma talion Neuer Motor befestigen timo01_ 1 01.10.2017, 16:06

    » offroad-CULT:  Impressum