RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kyosho Inferno VE - Praxis - Owners - Erfahrungen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Kyosho Inferno VE - Praxis - Owners - Erfahrungen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Junky07
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 09.05.2010
    Beiträge: 55

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 20:01    Titel:
    Ja natürlich können die feststellen. Bei 6S brennen Bauteile durch die nur bei Überspannung durchbrennen. Würd ich nicht versuchen.
    Für Strecke braucht man nie im Leben 6S. Kaum Traktion bei 4S schon und TopSpeed braucht man eh nicht wenn es keine so langen Geraden gibt. Bis 50 gehen die auf Staubigem Untergrund fast gleich ob 6S oder 4S.
    Aber lustig wärs schon mal 6S zu fahren. Dann hat man Leistung in allen Lebenslagen, was dann eher ungesund für den Antriebstrang wäre...
    _________________
    Gruß Roman
    Nach oben
    Vespacrosser
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.11.2009
    Beiträge: 1457

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 20:04    Titel:
    keine Mutmaßungen hier^^. Der Vortex Regler verträgt nur bis 4S!!! Nicht das noch jemand auf die schwachsinnige Idee kommt und es wirklich ausprobiert Laughing
    Grüße
    Nach oben
    Highlander
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 21.04.2010
    Beiträge: 46

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 22:57    Titel:
    Hi,
    Junky07 hat Folgendes geschrieben:

    Aber lustig wärs schon mal 6S zu fahren. Dann hat man Leistung in allen Lebenslagen...

    weiß nicht was an 6s lustig sein soll!
    ich fuhr heute im losi den mmm2650 mit 4s, einfach unkontrollierbar!!!
    Ist schon schön wenn man mit halben gas allen andren nachkommt und er dann bei vollgas noch mal nen weelie macht. Aber kontrollieren kannst das fast nicht mehr. Dann erst 6s??
    _________________
    Gruß
    Highlander-Tom

    Losi 8eight 2.0, jetzt wieder mit RB-Power
    Nach oben
    andlsbuch
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.11.2009
    Beiträge: 83
    Wohnort: Eisenerz / Stmk

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 23:02    Titel:
    Marc coolness hat Folgendes geschrieben:
    ch hätte eine frage Question
    ich habe vor mir den inferno ve zu kaufen kann ich den mit dem regler der von anfang an drinnen ist mit 22.2 volt


    Wird nicht funktionieren, der Regler akzeptiert keine Akkus über 18 Volt.
    Ich hab schon Schwierigkeiten mit 5s Fepo, muss so lange nach dem Laden warten, bis die Spannung ein wenig zurückgeht!
    _________________
    HPI Vorza Flux
    Kyosho Inferno VE
    Nach oben
    northpower
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 02.05.2010
    Beiträge: 23
    Wohnort: Bahrenfleth

    BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 11:26    Titel:
    Einfach 6S rein, Video aufnehmen und uns teilhaben lassen Very Happy

    Nich so ängstlich !
    _________________
    nordische Grüße, Achim
    Nach oben
    maxl111
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 11.01.2009
    Beiträge: 447
    Wohnort: Tirol

    BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 11:42    Titel:
    Hallo,

    @northpower:
    Toller Tip von Dir! Und in drei Tagen lesen wir dann in einem neuen Thread:

    "Nie wieder Vortex - einfach Akku angesteckt und schon abgeraucht..."

    Solch glorreiche Tips tragen nur dazu bei, dass einige User die diese Zeilen lesen verunsichert werden und nichts aber auch gar nichts über die Qualität des Produktes aussagen. Sind ja auch nur 50% über der Herstellerfreigabe.

    lg maxl

    PS: Ich kann wirklich nicht verstehen, wie mann einfach mal so schnell auf die Idee kommt an einen Regler für 4S Lipo einen 6S Lipo anzustecken?? Aber vielleicht fahrt ihr in euren 1:1er Autos ja auch ab und zu mit Benzin mit 150 Oktan! Weils sooo lustig ist!
    _________________
    www.buggy-club.at
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 11:48    Titel:
    maxl111 hat Folgendes geschrieben:
    Aber vielleicht fahrt ihr in euren 1:1er Autos ja auch ab und zu mit Benzin mit 150 Oktan! Weils sooo lustig ist!


    Oder mit Nitromethan, noch besser!
    Spass beiseite, ich geb Dir da vollkommen recht!
    Es hat schon seinen Sinn warum Kyosho da 4S ansetzt..... Rolling Eyes

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    Sebastian89
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.11.2009
    Beiträge: 299

    BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 12:24    Titel:
    Zitat:
    PS: Ich kann wirklich nicht verstehen, wie mann einfach mal so schnell auf die Idee kommt an einen Regler für 4S Lipo einen 6S Lipo anzustecken?? Aber vielleicht fahrt ihr in euren 1:1er Autos ja auch ab und zu mit Benzin mit 150 Oktan! Weils sooo lustig ist!


    Leider ein unpassender Vergleich, zu viel schadet hier nicht (bringt aber auch nix), dafür schaden aber zu wenig "Oktan".

    Ansonsten hast aber natürlich recht.
    Nach oben
    northpower
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 02.05.2010
    Beiträge: 23
    Wohnort: Bahrenfleth

    BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 12:35    Titel:
    [quote="maxl111"]Hallo,

    @northpower:
    Toller Tip von Dir! Und in drei Tagen lesen wir dann in einem neuen Thread:

    "Nie wieder Vortex - einfach Akku angesteckt und schon abgeraucht..."

    Solch glorreiche Tips tragen nur dazu bei, dass einige User die diese Zeilen lesen verunsichert werden und nichts aber auch gar nichts über die Qualität des Produktes aussagen. Sind ja auch nur 50% über der Herstellerfreigabe.

    lg maxl

    Lieber Herr Oberlehrer
    ich bitte hiermit vielmals um Entschuldigung, sollte die Ironie meines Beitrages nicht für jedermann erkennbar gewesen sein.

    PS: Sicher ist sowas Quatsch, deswegen hab´ich´s doch geschrieben.
    Sollten andere soetwas als Anregung ansehen, sind sie für dies Hobby zu unausgereift !
    _________________
    nordische Grüße, Achim
    Nach oben
    maxl111
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 11.01.2009
    Beiträge: 447
    Wohnort: Tirol

    BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 14:10    Titel:
    Hallo,

    @northpower:

    Dann hat der Oberlehrer wohl die Ironie in deinem Post überlesen, sorry!

    Leider liest man solche Posts sehr oft - aber ohne Ironie!

    Der Grund warum mich sochle Aussagen ( die ernstgemeinten ) in diversen Foren sehr stören ist, dass Aufgrund solcher unsachgemässer Anwendung und der daraus resultierenden Defekten mit Garantieanspruch!!! ( denn die wenigsten gestehen ihre Fehler ein sondern versuchen bei den Herstelleren Garantie zu erwirken ) es dazu führt, dass 1. der Hersteller die Preise anhebt und 2. wenn ernsthafte Garantieansprüche gestellt werden der Hersteller versucht, sich dem Garantieanspruch zu entziehen und auch keine Kulanz leisten wird.

    Wegen dem 150 Oktan werde ich mich heute noch Schlau machen, ich kann mir aber nicht vorstellen dass dies so ohne weiteres möglich ist!!

    lg maxl
    _________________
    www.buggy-club.at
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Kyosho Inferno VE - Praxis - Owners - Erfahrungen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 12 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 13:26
    Keine neuen Beiträge Desert fox von Hk gibt's da Erfahrungen bzw. Meinungen dazu Knödel 5 15.05.2016, 11:18
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 11:15
    Keine neuen Beiträge Praxis Vergleich MT4 G3 vs MT4 G5 SledgeHammer 1 14.03.2016, 13:13

    » offroad-CULT:  Impressum