RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 31, 32, 33 ... 51, 52, 53  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 01.05.2012, 21:13    Titel:
    Ja ja , der Geiz mit dem Kleber Laughing Laughing Laughing Laughing . Warum hat sich dein Dämpfer entschärft Question Question . Der hängt da so faul unten herum .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 01.05.2012, 22:50    Titel:
    Das ist bei der letzten Wende passiert als er sich ganz elegant abrollte.
    Aber einklicken, fertig. Ich wollte mit dem Kleber nicht so rumsauen, waren schließlich meine ersten selbstgeklebten Reifen. Jetzt wird nachgeklebt.
    Gleich ist das Filmchen aus der Sandgrube hochgeladen. Das dauert ganz schön lange bei You Tube.
    Das war eine schöne Balgerei mit einem Carbon "Aufkleber" Fighter. Der hat das erste Mal eine ganze Tankfüllung ohne Panne durchgehalten.
    Ich hatte nach 6 LiPos nur eine ausgerissene Querlenkerverstrebung zu beklagen.

    http://www.youtube.com/watch?v=pGxGvAFj5ZQ

    Am Schluß habe ich Ihn wegen Spritmangel zurück zum Auto abgeschleppt. Wir haben ein altes Kabel gefunden und daraus eine Schleppstange gebaut.

    http://www.youtube.com/watch?v=QVAwtT4Kxkk

    War schön,

    Gruß Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 01.05.2012, 22:57    Titel:
    Raue die Klebestellen an den Felgen etwas an , desto besser Hält der Kleber .
    Auf Farbe geht der immer ab . Wink
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 03.05.2012, 21:00    Titel:
    Hi Jenske,

    die Reifen halten!
    Ich habe eben grade nochmal eine Testfahrt mit dem Kohlen Maddy gemacht. Die Reifen sind diesmal auf der Felge geblieben, obwohl die echt heftig aufgebläht waren. Leider ist die Strasse recht eng und der Maddy ziemlich schwer auf Kurs zu halten.Aus diesem Grund konnte ich nur einmal gaaaanz kurz Vollgas geben. Immerhin hat es diesmal für 75 km/h gereicht.

    https://www.youtube.com/watch?v=twT6ObBINwk

    Bei der letzten Bremsung hat er dann noch eine Rolle vorwärts und 3 zur Seite gemacht. Dabei haben sich 3 Dämpfer ausgehangen und die vordere Kardanwelle ist rausgeflogen. Ich habe aber das Teil wiedergefunden.
    Als notwendige Verbesserungen stehen folgende Arbeiten an. Tiefer legen und die härteren Federn vom Doppel Whopper einbauen sowie Spurverbreiterungen anfertigen und montieren. Das wird eine harte Nuss, denn die Felgen werden ja von Radschrauben vom Inferno befestigt.

    Gruß Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 05.05.2012, 12:12    Titel:
    Ich habe mal ein kleinigkeiten am Kohlen Maddy verändert. Als erstes habe ich die Schwarzen Federn gegen härtere Blaue ausgetauscht. Ich hoffe das das Fahrverhalten sich dadurch verbessert.

    Vorher



    Nachher



    Dabei habe ich die oberen Stoßdämpferaufnahmen mit durchgehenden Schrauben versehen und noch der Montage noch Scheiben und Muttern draufgedreht. Die Dämpfer hatte sich nämlich schon 2 mal oben ausgehangen.

    Vorher



    Nachher



    Weil ich die Radschrauben vom Inferno genommen habe, habe ich jetzt auch die Radachsen vom Inferno nachgerüstet. Damit sollte die leichte Wackelei ein Ende haben. Das tolle an den Inferno Achsen ist das der Splint mit einer kleinen Madenschraube gesichert wird.

    Vorher





    Nachher





    Am Wochenende suche ich mir eine breite Straße und mache nochmal ne Testfahrt.

    Gruß Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 08.05.2012, 22:06    Titel:
    Tari Tara die Aluachsen sind da!!!!

    Also ich muß sagen die Achsen sehen super aus und die Verarbeitung ist auch Top. Die Wandstärke ist fast überall doppelt so dick wie bei den Plaste Teilen.
    Ich habe mir auch schon 2,5mm Edelstahl Inbus Schrauben bestellt um die Differential Gehäuse miteinander zu verschrauben.
    Ich hoffe damit gehört sowas endlich der Vergangenheit an.



    Und das hier.



    Oder so´n Mist.



    So sehen die lecker Teilchen aus.







    Beim Gewicht können die leider überhaupt nicht mithalten. Plaste wiegt 92 Gramm und Alu wiegt 292 Gramm.
    Ich freue mich schon auf den Einbau bei meinem Dragstück.

    Gruß Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    Franktrexse
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 68

    BeitragVerfasst am: 08.05.2012, 22:54    Titel:
    WOW!!
    Die sehen "Voll" Fett aus........
    Grüße,
    Frank
    _________________
    Oakley Infiziert
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 08.05.2012, 23:00    Titel:
    Schön breit die Teile Wink .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Mr E-Maxx
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.05.2010
    Beiträge: 140

    BeitragVerfasst am: 09.05.2012, 15:38    Titel:
    sehen klasse aus. Ich denke durch das höher Gewicht liegt das Auto besser. Der Schwerpunkt kommt weiter nach unten und die Reifen werden mehr zusammen gedrückt.

    Gruß Mr E-Maxx
    Nach oben
    gonzo
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 09.08.2008
    Beiträge: 440
    Wohnort: Tulln

    BeitragVerfasst am: 09.05.2012, 18:11    Titel:
    die teile sehen am Auto sicher toll aus.

    Have fun Gonzo
    www.pimpmyrc-car.com
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 31, 32, 33 ... 51, 52, 53  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 12 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Lochabstand Hauptzahnrad Kyosho benötigt. Totto2010 1 12.11.2015, 14:35
    Keine neuen Beiträge Kyosho Ersatzteile? dieselbrother75 7 30.10.2015, 13:13
    Keine neuen Beiträge Kyosho FO-XX VE slipfinger 9 26.10.2015, 21:59
    Keine neuen Beiträge Kyosho Inferno RTR Truggy rudi93 3 26.07.2015, 00:03

    » offroad-CULT:  Impressum