RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

lenkung verbessern

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » lenkung verbessern » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    sakulyoo
    neu hier



    Anmeldedatum: 18.02.2014
    Beiträge: 5

    BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 15:50    Titel: lenkung verbessern
    Hallo liebe Community,
    ich habe mal eine frage. Ich wollte mal wissen wie man die Lenkung seines Autos verbessern/verstärken kann.
    Danke schon mal im voraus Wink
    _________________
    Team C *-*
    Nach oben
    icewolf72
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.04.2010
    Beiträge: 195
    Wohnort: ulm

    BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 16:02    Titel:
    Verstärken?? ne stärkeren Servo, ansonsten wären etwas mehr Details hilfreich, zb welches Modell, usw.
    Nach oben
    sakulyoo
    neu hier



    Anmeldedatum: 18.02.2014
    Beiträge: 5

    BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 16:30    Titel:
    ich haben einen Team c jekyll bin auch sehr zufrieden damit nur komme ich um sehr enge kurven nicht herum da hätte ich die frage ob man das irgenwie ändern kann das ich besser um engere kurven komme.
    _________________
    Team C *-*
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 16:33    Titel:
    Haste vollen Lenkeinschlag oder nicht?

    Schau mal ob sich die Vorderräder mit der Hand natürlich bei abgesteckem Akku weiter einschlagen lassen als es der Servo macht.

    Die EPA (End Point Adjustment) könnten an der Funke verstellt sein, wodurch sich der Servoweg minimiert und klarerweise auch der Lenkeinschlag.

    Aber icewolf72 hat recht: Versuch dein Anliegen etwas klarer zu formulieren.
    Sonst kann man dann nur im Dunkeln stochern.
    Nach oben
    Seppi84
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 29.01.2009
    Beiträge: 692
    Wohnort: Herrieden, DEU

    BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 16:40    Titel:
    Setuptechnisch kann man da einiges tun (falls noch nicht geschehen).
    Lies dir das hier mal durch:

    http://www.hudy.net/xhudy/showfile.php?file_id=724&crt=7f1171a78ce0780a2142a6eb7bc4f3c8

    Ist zwar für 1:8er Verbrenner, aber lässt sich mit ein wenig Hirnschmalz auch auf einen 1:10er 2WD übertragen.

    Gruß Seppi
    _________________
    Nach oben
    sakulyoo
    neu hier



    Anmeldedatum: 18.02.2014
    Beiträge: 5

    BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 17:34    Titel:
    erstmal danke für die ganzen antworten Very Happy
    der Lenkeinschlag ist voll eingestellt. Und der EPA ist auch nicht verstellt .
    weiß nicht wie ich es besser beschreiben soll möchte einfach einen kleineren Wendekreis mit meinem auto haben da meiner sehr groß und ich somit nur schlecht um enge kurven komme.
    _________________
    Team C *-*
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 17:54    Titel:
    Naja wahrscheinlich schiebt er über die Vorderräder. Mach mal vorne weniger Vorspannung bzw. hinten mehr. Das sollte Abhilfe schaffen.
    Nach oben
    sakulyoo
    neu hier



    Anmeldedatum: 18.02.2014
    Beiträge: 5

    BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 18:17    Titel:
    ok danke Smile
    _________________
    Team C *-*
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 18:55    Titel:
    Wenn du nen größeren Lenkeinschlag willst gibts da nen einfachen Trick der allerdings bissel was kostet (net viel Wink )

    Hol dir einfach vom TC02EVO die vorderen C-Hubs+Lenkhebel und die dazugehörigen Gewindestangen mit den Kugelköpfen.
    Denn haste mindestens 15% mehr Lenkeinschlag

    Is derselbe Trick wie beim Mad Monkey Wink Wink
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    hanibunny
    Moderator



    Anmeldedatum: 17.12.2008
    Beiträge: 651

    BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 20:06    Titel:
    Hi. Probier es doch mal mit anderen Reifen.
    Oder andersherum: Was für Reifen hast du vorn?

    Gerade diese sind maßgeblich für den Griff, der aufgebaut wird. Kommt auch auf den Untergrund darauf an.

    Geht auch alles leichtgängig an der Aufhängung? Fallen die Schwingen - wenn die Dämpfer ab sind - sehr schnell von allein wieder nach unten?

    Brauchst du mehr Lenkung am Kurveneingang oder am Kurvenausgang unter Last?

    Als wichtigstes: Immer zuerst gute Reifen! Dann anfangen, am Setup zu ändern. Z. B. dünneres Öl, weichere Federn, Gewicht auf der Vorderachse.

    Andreas
    _________________
    Back to the roots...OFFROAD

    Denkt immer daran: Let's race for fun!

    http://buzzrc.wordpress.com

    Die besten (Geheim-)Tipps für Orte zum RC-Fahren: http://rc-map.offroad-cult.org/
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » lenkung verbessern » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Hilfe bei Lipo Akku - Lenkung geht aber Auto fäht nicht vinceblack 5 25.12.2015, 10:01
    Keine neuen Beiträge Mehr Lenkung bei Carson Desert Warrior Einser 1 22.10.2015, 23:29
    Keine neuen Beiträge Summit 1/8 Lenkung Gerhard 18 05.08.2015, 11:40
    Keine neuen Beiträge Traxxas E Maxx Lenkung zu schwach? spezius 12 05.01.2015, 13:38
    Keine neuen Beiträge LRP Blast MT Lenkung ungenau, keine Neutralstellung Fozzibaermopped 8 25.12.2014, 14:14

    » offroad-CULT:  Impressum