RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

LiPo Cutoff Voltage

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » LiPo Cutoff Voltage » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    SledgeHammer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 20.01.2016
    Beiträge: 60

    BeitragVerfasst am: 05.03.2016, 18:39    Titel: LiPo Cutoff Voltage
    Ein Regler hat ja oftmals eine vordefinierte Cutoff Spannung bzw. eine vom User manuell einstellbare Spannungsgrenze. Wie funktioniert diese Überwachung den technisch ?
    Schaut der Regler nach dem verwendeten LiPo und schaltet ab sobald die Gesamtspannung bei einem 2s (8,4V) auf 6,4V fällt, oder wird hier jede Zelle einzeln überwacht ?
    _________________
    Senton|Talion|AB1BL|Summit|E-Revo
    SCX10 G6|Sport 3
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 09.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 05.03.2016, 19:05    Titel:
    Ich kenne keinen Regler, der einen Balance Anschluß hat, denn nur so könnte der Regler jede einzelne Zelle überwachen.
    _________________
    Ansmann X8e (Team C T8e) /Trackstar 2350KV/ Trackstar SC120A/Absima ACS1614SG
    Mad Force (Semi-Scaler) /Turnigy 1000KV Outrunner
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 05.03.2016, 19:26    Titel:
    es gibt für den Flugmodellbau so zusatzmodule die man verwenden kann.
    Für Automodelle ist das eher unüblich. Die Regler überwachen nur die Gesamtspannung und dividieren durch die erkannte anzahl zellen.

    Die überwachung sollte in aller Regel sowieso höher sein als die minimale Zellenspannung erlaubt.
    Wer wählen kann wählt eher3.4V pro zelle oder gar 3.6V als Cut off und nicht weniger.

    Mit etwas Erfahrung kann man dann schon tiefer gehen, aber das ist abhängig von den Akkus.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    SledgeHammer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 20.01.2016
    Beiträge: 60

    BeitragVerfasst am: 05.03.2016, 20:50    Titel:
    Okay, also sollte ich mir für meinen Absima Sandbuggy einen Wächter kaufen, welcher zwischen 3,2 bis 3,4V alarmiert. Die Thrust Combo 1:10 hat einen Cutoff von 3,0V und bisher habe ich nichts an Infos gefunden diese erhöhen zu können.
    _________________
    Senton|Talion|AB1BL|Summit|E-Revo
    SCX10 G6|Sport 3
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 05.03.2016, 21:06    Titel:
    3,0V ist ein bischen niedrig.

    Ich setze meine Regler bei BL Systemen immer auf 3,2 oder sogar 3,4V je nachdem wie stark die Lipos unter Last einbrechen.

    Check mal wie viel Spannung die Zellen nach der Fahrt noch haben.

    Ideal sind so 3,5 bis 3,7V.
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 06.03.2016, 13:55    Titel:
    ist halt wichtig zu wissen das dieser Cut off wert der unter Last gemessene ist.

    Also schaltet der regler bei 3,2V ab, kann es sein das der Lipo noch im ruhemodus 3,6 hat, diese einbrechen der Akkus ist normal, und je nach Qualität der Zellen unterscheidet sich das stark. Schlechte Lipos brechen z.B. im Winter schneller ein.
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 168

    BeitragVerfasst am: 06.03.2016, 14:51    Titel:
    Im Winter brechen"alle"Lipos schneller ein,
    da gibts kein gut oder schlecht.

    Unter 20 Grad werden sie alle hochohmiger....
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 06.03.2016, 22:56    Titel:
    richtig, aber meiner erfhrung nach bricht ein z.B. Gens Ace deutlich weniger ein als ein Billig akku.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » LiPo Cutoff Voltage » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 11:03
    Keine neuen Beiträge Lipo Akkus mit dem Flieger in den Urlaub? Lucky 3 04.05.2017, 14:01
    Keine neuen Beiträge Lipo-Checker: Tipps? whiterabbit 11 15.04.2017, 11:32
    Keine neuen Beiträge Frage an die Spezialisten in Bezug auf Lipo balancen soundmaster 6 10.08.2016, 00:04
    Keine neuen Beiträge Lipo 2S lädt unterschiedlich FL-Racingteam 4 27.03.2016, 22:32

    » offroad-CULT:  Impressum