RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Mamba max pro / 1410er , gute Wahl?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Mamba max pro / 1410er , gute Wahl? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 23:10    Titel:
    Was? Wer? Ich?
    Sorry, hab die Frage übersehen.

    Also …
    derAnti hat Folgendes geschrieben:
    ....hmmm...also. Lt. "Gearing Chart".....

    Wird der 1410 beim slash nur bis 2s angegeben....
    http://www.castlecreations.com/support/documents/10th-Scale-Gearing-Chart-095-0130-01L.pdf

    Ist der für/mit 3s zu schwer für diesen Motor?

    Castle empfiehlt die SCT Race Pro-Combo für Fahrzeuge mit einem Gewicht von max. knapp 3 kg.
    Laut Traxxas hat der Stampede 4x4 2,54 kg, der Slash 4x4 2,64 kg. Müsste sich also bequem ausgehen.

    Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass der Motor im Stampede mit 2S und 3S problemlos läuft und auch bei stärkerer Beanspruchung keinen überforderten Eindruck macht. Das Fahrzeug ist mit 3S-Akku und ein wenig Dreck 2,76 kg schwer.
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 705

    BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 23:51    Titel:
    Ich hab bisher noch nie das Bedürfnis gehabt, den Motor an 3s zu fahren. Der geht an 2s so schön, da sind 3s bestimmt zu viel. Wobei ich mir wegen dem Gewicht keine allzu großen Sorgen machen würde. Einfach mal mit einer kurzen Übersetzung anfangen und die Temperatur im Auge behalten.

    Ich hab 3 Stück von den Motoren. Mein absoluter Favourit Smile
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 00:10    Titel:
    Klonkrieger hat Folgendes geschrieben:
    Ich hab bisher noch nie das Bedürfnis gehabt, den Motor an 3s zu fahren. Der geht an 2s so schön, da sind 3s bestimmt zu viel. Wobei ich mir wegen dem Gewicht keine allzu großen Sorgen machen würde. Einfach mal mit einer kurzen Übersetzung anfangen und die Temperatur im Auge behalten.

    Ich hab 3 Stück von den Motoren. Mein absoluter Favourit Smile


    Ich denke es könnte schon ein Problem geben, da man ja den Stampede 4x4 mit "minimal" 9/54 Übersetzen kann. Ob da der 1410er an 3s nicht bischen überfordert ist???

    Ich weiss es nicht, aber naja zur Not kann man immer noch extern Kühlen.
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 00:28    Titel:
    soundmaster hat Folgendes geschrieben:
    Ich denke es könnte schon ein Problem geben, da man ja den Stampede 4x4 mit "minimal" 9/54 Übersetzen kann. Ob da der 1410er an 3s nicht bischen überfordert ist???

    Ich weiss es nicht, aber naja zur Not kann man immer noch extern Kühlen.

    Unserer kommt mit 11er Ritzel (kleiner geht mit der 5mm-Motorwelle nicht) ganz gut ohne aktive Kühlung aus.

    Wirklich spannend wird's wohl erst mit großen, schweren Reifen.
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    derAnti
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.08.2014
    Beiträge: 141
    Wohnort: Oberösterreich

    BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 12:51    Titel:
    Erstmal danke!

    Der 1410 wird,jetzt rein vom Gewicht her gesehn,zumindest im slash nix.
    3,25kg fahrfertig mit 3s.
    Sicherlich auch der verstärkten Karosserie (was sie aber bitter nötig hat) und dem Roll cage geschuldet...
    Dabei sind weder die MIP cvd montiert,noch dicke Gummis....
    Da kommt also noch was dazu....

    Das wird wohl zu knapp,eventuelle Reserven sind dann wohl auch weg....

    Der Pede wird einfach mit 2s an der Stock combo weiterlaufen bis die LiPos alle sind....hab keine Lust 2 Autos auf einmal aufzubauen....€€€€€
    Er ist leichter,zum bashen reicht mir das.....

    Der 1415er und Co wird ins Auge gefasst....
    Das ganze natürlich Waterproof,alles andere finde ich unpraktisch.
    Vl. Mit hobbywing Regler?
    MMP ist ja wieder nicht Waterproof....

    Wobei mir noch eins wichtig ist, ein ALLROUNDER muss es sein !
    Sprich ich will off und onroad damit heizen.
    Welcher kV Bereich wäre da der beste Mittelweg?
    Sind die 2400kv des 1415ers dann zu wenig? (Onroad)
    Oder hat der soviel power das dies schnuppe ist?
    Ich steh am schlauch.....

    Gibts was vergleichbares von hobbywing,tenshock,trackstar und usw.
    Was dem auch nahe kommt?
    Iw. Empfehlungen?

    @soundmaster
    Du fährst den 1415er mit dem Wp hobbywing Regler richtig?
    Was hast du da für Laufzeiten an 3s?
    Wo würde ich die Komponenten einzeln herbekommen,hast nen tip?

    @al cohloe
    Dank dir!
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 13:22    Titel:
    Fragen über Fragen Anti Wink

    Ja ich fahre WP-SC8 + Castle 1415 an 3s und 4s. 2s sind zu weinig und nicht mehr zu empfehlen.

    Fahrzeit kann ich dir nicht genau sagen, da ich nicht mit Stoppuhr fahre Wink

    Ich fahre aber auch rel. kleine/leichte 3s Lipos. SLS 3600mah 30-60c. Also wenn ich schätzen müsste würde ich sagen zwischen 15-20 min.

    Regler habe ich ganz normal beim Lind... gekauft und den Motor von einem Kumpel aus seinem Funnycar.
    Nach oben
    derAnti
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.08.2014
    Beiträge: 141
    Wohnort: Oberösterreich

    BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 15:35    Titel:
    Ich weiß....aber jeder steht mal am Anfang....
    Mein schlechtes Gewissen plagt mich schon....gg

    Das 2s am 1415er vm. Keinen Sinn mehr macht,leuchtet mir ein.
    Aber auch egal,da eben dann mit 3 oder 4s betrieben wird....

    Gibts kv mäßig irgendwas An dem man sich beim motorlager/Auswahl orientieren kann?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 17:32    Titel:
    Ich verstehe deine Frage nicht.
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 705

    BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 17:48    Titel:
    Es gibt noch von Losi den 2800kV Motor. Der ist ein Castle 1412 soweit ich weiß. Würde von der KV Zahl gut zu deiner 3s Konstellation passen. Wurde als rtr Motor im Ten scte verbaut.

    Ansonsten kannst du auch einen Tenshock x802 an 4s nehmen. Oder dich bei Leopard umsehen. Da gibts Ausführungen in Hülle und Fülle.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 18:13    Titel:
    Ja vom Losi 2800kv habe ich auch viel Gutes gehört.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Mamba max pro / 1410er , gute Wahl? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Flux Blur (Mamba Monster) findet Motor nicht foexer 1 20.08.2016, 16:12
    Keine neuen Beiträge Mamba Monster X Halterung Christian94 23 22.02.2016, 14:14
    Keine neuen Beiträge Alternativen zum Castle Mamba 2200kv-Motor gesucht... Mechanic 42 20.02.2016, 10:19
    Keine neuen Beiträge Wahl der BL, Regler, Akkus und Servos in einem RC SledgeHammer 6 26.01.2016, 00:59
    Keine neuen Beiträge Mamba Monster X keine Power aus dem Stand Christian94 1 15.11.2015, 14:10

    » offroad-CULT:  Impressum