RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Nextgen Konsolen - Wer ist von Anfang an mit dabei?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Nextgen Konsolen - Wer ist von Anfang an mit dabei? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Beni
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 22.05.2005
    Beiträge: 179
    Wohnort: Deutschland, nähe Karlsruhe

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 17:12    Titel:
    Ich kauf erstmal keine, mir reicht meine PS3 und meine XBox 360 aktuell noch, sollte die Xbox den Geist aufgeben, wird alles davon verkauft und kommt eben die One ins Haus, kann ich wenigstens Forza 5 Zocken Smile
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4514
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 17:58    Titel:
    Um ein wenig auf das gesagte einzugehen:
    -Ich freue mich seit knapp 2 Jahren auf die neuen Konsolen. Ich kann mich an kein neueres Spiel auf der aktuellen Generation erinnern, dass mich nicht irgendwann wegen der Ruckelei genervt hat. Ich besitze eine Xbox360 und das Teil hat mir viel Freude bereitet. Aber es hat seine besten Tage hinter sich und ist einfach veraltet.
    -Die Entscheidung PC vs. Konsole fällt bei mir eher aufgrund von deren Position in meiner Wohnung. In der Regel ist es einfach gemütlicher auf der Couch zu lümmeln und am Fernseher zu spielen. Und genau an jenem ist meine Konsole ja angeschlossen. Einzige Ausnahme bilden dabei Rennspiele. Ich nutze dafür ein Lenkrad und das lässt sich nunmal am Schreibtisch sinnvoller einsetzen -> hier bevorzuge ich den PC. Strategie-Spiele wären ein zweiter Grund noch am PC zu spielen, allerdings bietet der Markt hier seit Jahren keine reizvollen Produkte mehr für mich.

    Die Entscheidung diesmal eine PS4 zu kaufen fiel mir nicht leicht. Ich bin ein großer Fan der Halo-Reihe und würde gerne auch die folgenden Teile spielen können. Allerdings ist Kinect für mich ein No-Go (sowohl wegen meiner Privatssphäre als auch weil ich die zwanghaft realisierten Ingame-Features nicht leiden kann). Auch war in der aktuellen Generation der Xbox-Controller für mich das Maß aller Dinge (Ausnahme bilden wieder Rennspiele, denn dafür ist keiner der beiden Controller zu gebrauchen).

    Was jedoch für die PS4 spricht (neben den Nachteilen der Konkurrenz): Diverse Publisher haben bereits klargestellt, dass ihre Spiele auf der PS4 effizienter laufen werden. Das Tick an mehr Leistung soll von Anfang an spürbar sein (zb. bei Watch Dogs). Wenn dann in einigen Jahren die Hardware an ihre Grenzen stösst, wird auch hier Sony die Nase prinzipbedingt vorne haben. Und eine Sache fällt mir noch ein: Sony hat es geschafft, das Netzteil in die Konsole zu integrieren. Das erspart mir sowohl beim Transport als auch im Wohnzimmer ein wenig Mühe.

    mfg Stephan
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 18:13    Titel:
    die Xbone soll auch ohne Kinect laufen Wink ist mir auch lieber

    Ich glaub Microsoft hat es bei der allerersten Präsentation geschafft, 80% ihrer Hardcore Kundschaft/Fanboys zu verärgern, mit ihren ganzen restriktionen Laughing Onlinezwang, kein Verkauf von Gebrauchtspielen, Kinect-Zwang, Spiele an Freunde verleihen untersagt, usw....
    Nur gut daß sie das einige Monate später wieder widerrufen haben. SO oder so, der erste Eindruck der Xbone ist etwas getrübt dadurch....

    ich persönlich freue mich auf AC4 - Black Flag und Watch Dogs.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4514
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 18:23    Titel:
    Zelter Frost hat Folgendes geschrieben:
    die Xbone soll auch ohne Kinect laufen Wink ist mir auch lieber


    Das ist mir bekannt aber:
    -Laut Insidern soll im ersten Quartal 2014 eine günstigere Version ohne Kinect erscheinen. Dazu kann ich aber nur sagen, dass ich das als Verarschung empfinde. Irgendwann hat Konzerntreue seine Grenzen erreicht.
    -Es wird immer mehr Spiele geben, die Kinect voraussetzen. Ich weiß schon jetzt, dass ich mich sehr ärgern würde, wenn darunter ein von mir favorisiertes Produkt sein würde.

    PS: Wenn ich aktuell zwei Games nennen müsste auf die ich mich am meisten freue, wären es Mirrors Edge 2 und GTA5.
    Nach oben
    Beni
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 22.05.2005
    Beiträge: 179
    Wohnort: Deutschland, nähe Karlsruhe

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 18:46    Titel:
    GTA5 kommt aber erst auf der PS3 raus, mir ist nicht bekannt das eine PS4 Version kommen soll.
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4514
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 24.08.2013, 11:38    Titel:
    Beni hat Folgendes geschrieben:
    GTA5 kommt aber erst auf der PS3 raus, mir ist nicht bekannt das eine PS4 Version kommen soll.


    Das GTA5 auch auf den Nextgen-Konsolen erscheinen wird gilt als praktisch fix. Es wurde sogar von Sony schon angesprochen, dass Käufer der aktuellen Versionen von Games (auf PS3 und Xbox360) durch Zahlung eines geringen Beitrags upgraden können.
    Nach oben
    Cody227
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2011
    Beiträge: 1216
    Wohnort: Henstedt-Ulzburg (nördl. v. Hamburg)

    BeitragVerfasst am: 24.08.2013, 12:03    Titel:
    neue ports oder verlangen die einfach nur Geld für die Abwärtskompatiblität die vor ein paar Jahren noch selbstverständlich war?
    _________________

    Associated B4.1/C4.1 WC ~ Savöx SC1251 ~ Speedpassion Reventon Pro ~ Speedpassion 8.5T Pro ~
    Associated RC8be (FT) SC-Conversion an 2s ~ Tenshock ~ DS1015 ~ EZrun WP-SC8 ~
    Associated SC10 4x4 ~ verkauft ~
    Kyosho Mini-Z MR-01
    LRP Maverick Strada MT
    Kyosho Lazer ZX-5 ~ verkauft ~
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4514
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 24.08.2013, 13:13    Titel:
    Cody227 hat Folgendes geschrieben:
    neue ports oder verlangen die einfach nur Geld für die Abwärtskompatiblität die vor ein paar Jahren noch selbstverständlich war?


    Abwärtskombatibilät ist nicht mehr vorhanden. Es geht um Spiele, welche auf beiden Generationen erscheinen werden.

    Selbstverständlich war diese aber nie. Das Thema kam erst auf, als man Discs als Datenträger nutzte. Sony hat das meines Wissens nach nur bei den ersten PS3-Versionen realisiert. Bei der Xbox360 war es ne Glücksache ob ein Spiel kompatibel ist oder nicht. Ohne Festplatte ging es aber gar nicht.

    Wie es bei PS1 Spielen auf der PS2 ausgesehen hat weiß ich nicht.
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 24.08.2013, 13:30    Titel:
    PS1 auf PS2 läuft
    PS1 auf PS3 läuft (schaut auf einem 42" ganz witzig aus, 2cm grosse Pixel Laughing )
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4514
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 24.08.2013, 18:13    Titel:
    Zelter Frost hat Folgendes geschrieben:
    PS1 auf PS2 läuft
    PS1 auf PS3 läuft (schaut auf einem 42" ganz witzig aus, 2cm grosse Pixel Laughing )


    Da hätte man aber auch mal ein wenig was verbessern können. N64 Spiele sehen am PC (mittels Emulator) sehr ansehnlich aus da höhere Auflösungen gewählt werden können.

    Hier noch zwei HD-Trailer um die Vorfreude zu erhöhen:

    Mirrors Edge 2

    Watch Dogs

    mfg Stephan
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Nextgen Konsolen - Wer ist von Anfang an mit dabei? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge nach Jahrzehntelanger Abstinenz - Dank Kind wieder dabei gecko63 12 19.12.2014, 16:42
    Keine neuen Beiträge Auch nach 20 Jahren wieder dabei 454-bigblock 2 06.02.2014, 16:49
    Keine neuen Beiträge Modellbaumesse Wien - Wer ist dabei? RevoRacer 3 25.10.2013, 16:12
    Keine neuen Beiträge Robbe B6 - Balanced von Anfang an oder erst am Ende soundmaster 2 05.07.2013, 19:43
    Keine neuen Beiträge neu, wieder dabei, und schon voll angefixt Blechfreak 5 23.10.2012, 20:42

    » offroad-CULT:  Impressum